Outlook 2010: Umstellung auf IMAP, was passiert mit vorhandenen Mails im Eingang

Dieses Thema Outlook 2010: Umstellung auf IMAP, was passiert mit vorhandenen Mails im Eingang im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Go4Gold, 6. Apr. 2012.

Thema: Outlook 2010: Umstellung auf IMAP, was passiert mit vorhandenen Mails im Eingang Hallo zusammen, ich habe gerade mein Win7-System neu aufgesetzt und als nächste wäre das Office dran. Ich habe...

  1. Hallo zusammen,

    ich habe gerade mein Win7-System neu aufgesetzt und als nächste wäre das Office dran. Ich habe vorab mit MoBackup mein Outlook komplett gesichert, so dass ich das Backup nun ganz einfach zurückspielen könnte und alles wäre so wie vorher. Ich möchte aber auf IMAP umstellen. Wie gehe ich da nun vor? Zuerst Backup wieder importieren und dann umstellen? Was passiert dann mit den vorhandenen Mails? Die, die ich aktuell (lokal) auf dem Rechner hatte, sind ja nicht 1:1 auf dem - in meinem Fall - GMX-Server. Kann ich irgendwo einstellen, dass mein Outlook sozusagen der Master ist und alle Mails, die bei GMX noch fehlen, hochgeladen werden? Bislang hatte ich auch eine bestimmte Ordnerstruktur in meinem Outlook. Wird diese dann automatisch auf dem GMX-Server übernommen?

    Danke für eure Hilfe!

    Gruß, Daniel
     
  2. IMAP und lokale Konten arbeiten mit unterschiedlichen Posteingängen, da IMAP ja nur ein Abbild der Struktur auf dem Mailserver ist. Du wirst die Mails also von Hand auf den Server laden müssen, wenn du sie in deinem IMAP Profil verfügbar haben möchtest.
    Genauso wirst du die Ordnerstruktur über dein IMAP Profil anlegen müssen, da Outlook das nicht automatisch erledigen kann.
     
  3. Danke für deine Antwort. Wie lade ich denn meine Mails von Hand auf den Server?
     
  4. Per Drag & Drop
     
  5. scheint zu gehen :)

    Ich danke euch!
     
  6. Jetzt brauche ich doch nochmal eure Hilfe:

    Nachdem jetzt auch alle Mails auf dem GMX-Server sind, brauche ich mein POP-Konto nicht mehr. Aber wenn ich es lösche, bleiben links trotzdem beide Bereiche:

    [​IMG]

    Der rote Strich soll nur den Namen (= mein Name) des Postfachs verbergen. Nennen wir mich mal xyz.

    Wie kriege ich das weg? Ich hätte da gerne nur eine Struktur...

    Und mir ist noch was aufgefallen: Ich habe jetzt 2 Datendateien (outlook.pst und xyz.pst). Die xyz.pst ist mit dem IMAP-postfach verknüpft und kann daher nicht einfach gelöscht werden.

    Ist das normal bei der Benutzung von IMAP?
     
  7. Ist meines Wissens nicht möglich. Bin mir aber nicht 100% sicher. Du könntest aber auf das kleine Dreieck davor klicken und klappst den Teil damit zumindest ein.


    Ja, ist es.
     
Die Seite wird geladen...

Outlook 2010: Umstellung auf IMAP, was passiert mit vorhandenen Mails im Eingang - Ähnliche Themen

Forum Datum
Outlook 2010 Sicherheitszertifikat Zielprinzipalname Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Juni 2016
Mit dem heutigen WIN 10 Update Probleme mit Outlook 2010 Windows 10 Forum 8. Dez. 2015
Verzögerte Zustellung von Mails unter Outlook 2010 Windows 7 Forum 23. Juni 2015
Outlook 2010 - Ordnerstruktur mit Mails speichern (nicht als PST) Microsoft Office Suite 26. Jan. 2015
Outlook 2010 - wie Speicherort für Mails ändern Microsoft Office Suite 15. Jan. 2015