Outlook Express Adressbuch+Emails retten

Dieses Thema Outlook Express Adressbuch+Emails retten im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Yohannes, 24. März 2004.

Thema: Outlook Express Adressbuch+Emails retten Hi, kurzes Review: Mein Netzteil hat sich gestern samt Mainboard und CPU verabschiedet. Heute habe ich ein neues...

  1. Hi,

    kurzes Review:

    Mein Netzteil hat sich gestern samt Mainboard und CPU verabschiedet.
    Heute habe ich ein neues Board+CPU+RAM+Festplatte gekauft und auf die neue Festplatte WinXP installiert, die alte Platte (Wo noch das alte XP drauf ist) habe ich als Slave angeschlossen und nicht formatiert weil ich noch meine ganzen Daten rüberziehen will.

    Und nun zu meinem Problem:

    Ich kann die alte Windows Partition nur noch mit einschränkungen hochfahren, z.b. kann ich keinen rechts klick mehr machen! Aber das schlimmere Problem jetzt ist das ich in Outlook Express keine Button Beschriftungen und keine Menüs mehr sehen, die komplette Schrift ist weg, ich kann nur noch meine Emails lesen!
    Somit kann ich in Outlook Express also keine Emails und Adressen sichern!

    Hat jemand eine Idee bzw. eine Ahnung wo outlook die Adressen bzw. die Emails hinspeichert?

    MfG,
    Johannes

    verschoben von MS Outlook
     
  2. Kannst Du denn von der neuen Platte/XP nicht auf die alte zugreifen?
    Adressbuch ist immer per default *.wab - und liegt dann in C:\Dokumente und Einstellungen\User\Anwendungsdaten\Microsoft\Address Book
    Mails werden normalerweise als *.dbx von OE gespeichert - bin nicht 100% sicher, weil ich meine woanders speichere - im Ordner:
    C:\Dokumente und Einstellungen\User\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Identities\{A30E07DE-0EDB-4DC2-8D0B-FBA767E31AAF}\Microsoft\Outlook Express

    Ich hol mir gesicherte Mails ( ich kopiere zum Sichern immer den mailordner) immer folgender massen zurück:
    Nach Neuinstallation kopiere ich den Standardmailordner ( s.oben) irgendwohin, falls irgendwas nicht hinhauen sollte. Dann entleere ich das Original völlig und kopiere den gesamten Inhalt des gesicherten Ordners hinein - und zwar tu ich das, weil OE bei Importversuchen nur Fehlermeldungen rausgibt - es funktioniert nicht mit Import! So wie beschrieben hab ich es schon oft und immer erfolgreich gemacht.
     
  3. So wie es Aninemo beschrieben hat gehts wirklich am besten. Die Importfunktion macht nur Probleme. Einfach die .dbx Dateien sichern und nach Neuinstallation wieder in den entsprechenden Ordner reinkopieren. Achtung: Outlook darf weder beim Sichern noch beim zurück kopieren der dbx Daten nicht geöffnet sein!
     
  4. Jo - und der neue Speicherordner muss vorher entleert werden! Wichtig!
     
  5. hi,
    he danke für die vielen Antworten!
    Ich habe jedoch gestern abend noch eine backupdatei von meinem adressbuch auf meinem server gefunden!
    Die emails konnte ich eigentlich noch entbehren und mit formatiert.
    Aber zu wissen wo die emails liegen und in welchem Format die abgespeichert werden kann nicht schaden.

    Also, nochmals vielen Dank!!!

    Tschüss,

    Johannes
     
Die Seite wird geladen...

Outlook Express Adressbuch+Emails retten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Outlook Express mail zu eM client übertragen E-Mail-Programme 19. Feb. 2014
Brauche Hilfe,wie kann ich OutlookExpressDateien von altem PC in outlook10 auf neuem Laptop exportie Windows 7 Forum 12. Feb. 2012
Outlook Express Firewalls & Virenscanner 5. Jan. 2010
Windows Live Mail - Briefpapier wie bei Outlook Express E-Mail-Programme 24. Juli 2013
Kein Empfang mehr in Outlook Express E-Mail-Programme 18. März 2013