Outlook Express: *.dbx Dateien lassen sich nicht importieren!

Dieses Thema Outlook Express: *.dbx Dateien lassen sich nicht importieren! im Forum "E-Mail-Programme" wurde erstellt von quickbridge14, 13. Juli 2005.

Thema: Outlook Express: *.dbx Dateien lassen sich nicht importieren! Habe bei einer->Operation' viele *.dbx Dateien verloren. Was ich (mit Hilfe von TuneUp-Undelete und bei meinen...

  1. Habe bei einer->Operation' viele *.dbx Dateien verloren. Was ich (mit Hilfe von TuneUp-Undelete und bei meinen Sicherungen) wiedergefunden habe, kann ich nicht importieren.
    Ich erhalte die Meldung: Die angegebene Nachrichtendatei konnte nicht geöffnet werden. Sie ist evtl. von Outlook Express reserviert. Wenn ich dies mit OK bestätige, sehe ich eine neue Meldung: In diesem Ordner wurden keine Nachrichten gefunden, oder eine andere Anwendung hat die nötigen Dateien offen. Wählen Sie einen anderen Ordner aus, oder schließen Sie die Anwendung, die die Datei offen hat.
    Wie komme ich weiter?

    Gruß Quickbridge14

    Betriebssystem XP, SP2
     
  2. Falls die Sicherungen auf einer CD sind, der Schreibschutz wurde nach Kopieren auf die HD entfernt?
    Bringt das Kopieren der alten DBX Dateien einschl. folders.dbx über die neuen Erfolg?
     
  3. Die fraglichen Dateien sind nicht schreibgeschützt.

    Das Kopieren der Dateien einschließlich Folders.dbx ist dann schwierig, wenn es sich um einzelne Dateien -also ohne Folders- handelt.

    Habe in einer Nachtschicht einige Importe hingekriegt, weiß aber nicht, weshalb es in einigen Fällen klappt, in anderen wieder nicht.

    Quickbridge14
     
  4. Ja, das ist bekannt, dass das Importieren nicht immer erfolgreich ist. Das Überkopieren mit folders.dbx ist eigentlich die übliche und sichere Art und Weise.
     
  5. Hallo zusammen

    mein Freund hat das gleiche Problem, Outlook hat ihn mal gefragt, ob er Ordner komprimieren will und da hat er auf ja geklickt................ seither fehlen ihm wichtige, selbsterstellte, lokale Ordner.
    Ich konnte zwar den Speicherort dieser Ordner finden, aber beim Importieren kommen die gleichen Meldungen wie weiter oben beschrieben.

    Habe versucht, alle dbx-dateien in einen anderen Ordner zu verschieben, was auch geklappt hat, aber bei der Import-Funktion werden die entsprechenden Ordner dann einfach nicht angezeigt........

    Was muss ich jetzt da genau machen? Habe das mit dem Folder.dbx nicht so ganz verstanden.........

    Grüsse Tatjana
     
  6. Hoffnung auf Wiederfinden möchte ich euch keine machen.
    An Hand der Größe der jeweiligen DBX Datei kann man darauf schließen, ob sie leer oder gefüllt ist.
    Die leere DBX ist ca 60 KB groß.

    Zur folders.dbx:
    hat man einen ganzen Ordner mit folders.dbx gesichert, braucht man nur diesen über den neuen Ordner kopieren.
    Ist die folders.dbx nicht vorhanden, werden in diesem Fall nur die Standardordner in OE angezeigt, aber nicht die selbst erstellten.

    Man müsste in diesem Fall (wenn der Einzelimport nicht klappt) in OE einen Ordner gleichen Namens erzeugen, OE schließen und die alte *.dbx über die neue (gleichen Namens) kopieren.
    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Outlook Express: *.dbx Dateien lassen sich nicht importieren! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Outlook Express mail zu eM client übertragen E-Mail-Programme 19. Feb. 2014
Brauche Hilfe,wie kann ich OutlookExpressDateien von altem PC in outlook10 auf neuem Laptop exportie Windows 7 Forum 12. Feb. 2012
Outlook Express Firewalls & Virenscanner 5. Jan. 2010
Windows Live Mail - Briefpapier wie bei Outlook Express E-Mail-Programme 24. Juli 2013
Kein Empfang mehr in Outlook Express E-Mail-Programme 18. März 2013