Outlook Express - ein bekanntes Problem ohne Lösung?

Dieses Thema Outlook Express - ein bekanntes Problem ohne Lösung? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von derbermoe, 26. Juli 2004.

Thema: Outlook Express - ein bekanntes Problem ohne Lösung? Hallo zusammen, habe gestern auf meinem System (Windows 2000 SP4, Office 2003, IE6SP1, OE6) mal probeweise Firefox...

  1. Hallo zusammen,
    habe gestern auf meinem System (Windows 2000 SP4, Office 2003, IE6SP1, OE6) mal probeweise Firefox installiert und hatte seitdem folgende Probleme:

    Der Windows Explorer stürzt mit einer Fehlermeldung ab (Explorer.exe hat Fehler verursacht und wird geschlossen)

    Nach ca. 30 Minuten Leerlauf können fast keine Programme mehr ausgeführt werden, die Startleiste verschwindet, bereits geöffnete Programme verweigern ihren Dienst, nur ein kurzfristiges Abmelden hilft

    Outlook 2003 kann keine E-Mails mehr abholen - Fehler

    Outlook Express kann nicht mehr gestartet werden (Outlook Express konnte nicht gestartet werden. Der Outlook Express-Nachrichtenspeicher konnte nicht geöffnet werden. Möglicherweise ist nicht ausreichend Arbeitsspeicher vorhanden, oder der Datenträger ist vollständig belegt. Wenden Sie sich an Microsoft für weitere Unterstützung (0x8007007E,126) - Outlook Express konnte nicht gestartet werden, da MSOE.dll nicht initialisiert werden konnte oder möglicherweise nicht richtig installiert ist)

    Ich hatte dieses Problem schonmal, als ich den Internet Explorer 6 kurzzeitig deinstalliert hatte, weil mich das Problem mit dem Windows Explorer schon länger plagte (nachdem ich irgendwann mal kurzfristig den Netscape Communicator installiert hatte).
    Nach zwei Neuinstallationen aller beteiligten Komponenten hat dann alles wieder funktioniert.
    Und jetzt das! Ich dachte: OK, du machst es wieder so wie beim letzten Mal und alles ist gut. Aber so läuft das Spiel offenbar diesmal nicht. Ich bin total verzweifelt!

    Hatte den Internet Explorer und OE zwischenzeitlich komplett entfernt (soweit das möglich ist), Firefox is natürlich auch schon weg aber bezüglich Outlook Express vergebens. Allein die Explorer-Fehlermeldung ist verschwunden, aber ich will doch wieder per E-Mail kommunizieren!

    Jetzt ist das oben beschriebene Problem ja ein bekanntes, aber die von mir dafür gefundenen Standardlösungen (dbx-Dateien schreibgeschützt, Verzeichnis verschoben...) helfen nicht!

    Also gibt es hier jemand, der genau die gleiche Situation erlebt hat? Scheint ja irgendwie mit alternativ installierten Internet Browsern zusammenhängen. Für ganz konkrete Lösungsvorschläge wäre ich sehr sehr dankbar!

    Bitte spart euch den Tipp, Windows neu zu installieren, das it keine Lösung, sondern letzte Instanz. Das System ist sehr aufwändig konfiguriert, und vorhandene Sicherungen sind zu alt.

    Verschoben von Win2000
     
  2. hp
    hp
    installier das sp4 neu, dann mach alle updates von ms, ie + outlook express, configurier deine mail-konten in oex dann mach eine office 2003 reparatur und anschließend den automatischen officeupdate, dann sollten zumindest die fehlermeldungen weg sein und dein w2k wieder stabil laufen. wenn du mit outlook express auf die mailkonten zugreifen kannst, sollte outlook 2003 auch gehn, zur not kannst du office 2003 deinstalliern und neu aufsetzten, dann nimmt er die bestehnde konfiguration von oexpress ...

    greetz

    hugo
     
  3. Wie deinstalliere ich denn das SP4?
     
  4. hp
    hp
    gar nicht, einfach drüberinstallieren, dabei werden alle systemrelevanten dateien ersetzt ...

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Outlook Express - ein bekanntes Problem ohne Lösung? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Outlook Express mail zu eM client übertragen E-Mail-Programme 19. Feb. 2014
Brauche Hilfe,wie kann ich OutlookExpressDateien von altem PC in outlook10 auf neuem Laptop exportie Windows 7 Forum 12. Feb. 2012
Outlook Express Firewalls & Virenscanner 5. Jan. 2010
Windows Live Mail - Briefpapier wie bei Outlook Express E-Mail-Programme 24. Juli 2013
Kein Empfang mehr in Outlook Express E-Mail-Programme 18. März 2013