outlook express: extrem viele virenverseuchte mails ...

Dieses Thema outlook express: extrem viele virenverseuchte mails ... im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von galadria, 27. Mai 2004.

Thema: outlook express: extrem viele virenverseuchte mails ... hallo, bei uns in der agentur arbeiten wir mit dem outlook express. leider will meine chefin nicht auf ein anderes...

  1. hallo,

    bei uns in der agentur arbeiten wir mit dem outlook express. leider will meine chefin nicht auf ein anderes mail-prog umstellen.

    zur zeit erhalten fast alle von uns mitarbeiterInnen täglich (!!!) bis zu 1'000 virenverseuchte mails. zwar haben wir noch keinen eingefangen und haben die option anhänge sofort öffnen deaktiviert. trotzdem ist es mühsam, über ne halbe stunde zu warten, bis alle neuen mails angezeigt werden und die dann auch noch löschen zu müssen. [​IMG]

    abgesehen davon ist es einfach zuu heikel. viele von meinen arbeitskollegInnen sind manchmal etwas zu leichtsinnig im umgang mit solchen mails ...

    gibt es eine möglichkeit, den empfang von virenverseuchten mails zu unterdrücken / unterbinden?

    wenn ihr weitere angaben braucht, bitte melden!

    danke für tipps!

    lieber gruss,
    galadria


    verschoben von MS Outlook
     
  2. hp
    hp
    da ihr offensichtlich irgendwoher spam-mails bekommt, würde sich ein spamfilter anbieten, am besten schon auf dem pop-server des providers, damit die mails schon gar nicht zu euch gelangen. check das mal mit deinem provider ab. eine andere möglichkeit wäre über outlook die filterfunktion zu nutzen, das muß aber an jedem outlook eingerichtet werden oder ein lokalen spamfilterprog auf jedem rechner installieren, so daß jedem einzelnen die mails überprüft werden, ist aber auch aufwendig. um dem spamming zu entgehn könntet ihr eure mail-adressen ändern, ist aber für geschäfts e-mail oft nicht durchführbar.

    hier ein link zu dem thema outlook express http://www.oe-faq.de/ dort auf oe 5+6 klicken und punkt 4.03 mal anschauen

    greetz

    hugo
     
  3. hallo hp

    danke für deine tipps! wir haben jetzt die mail-adds auf unserer website als bilder eingefügt, sodass die zumindest schon mal von dort nicht mehr geholt werden können.

    die idee mit dem spamfilter direkt beim provider ist ebenfalls sehr gut und werde ich heute überprüfen. so viel ich weiss, sollte unser provider dies anbieten.

    lieber gruss,
    galadria
     
  4. Ihr müsst übrigens die Mail-Addis auf eurer Homepage gar nicht als Bilder darstellen. Schau dir mal das folgende Tool an:

    http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=1689

    Der Besucher der Homepage merkt gar nichts davon, das heißt, er kann wie gewohnt auf den Link klicken und sein Email-Programm öffnet sich. Nur die Spamrobots finden die Adressen nicht. Funktioniert bisher (noch?) hervorragend.

    Liebe Grüße
    teufeline
     
  5. hallo teufeline

    danke für den hinweis! wir werden dieses programm prüfen und evtl. die mail-adds per unicode auf die website stellen. :)

    mittlerweilen hat unser provider seinen spamfilter entsprechend konfiguriert, sodass heute nicht mehr ganz sooo viel spam eingetroffen ist. zum glück!

    lieber gruss,
    galadria
     
Die Seite wird geladen...

outlook express: extrem viele virenverseuchte mails ... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Outlook Express mail zu eM client übertragen E-Mail-Programme 19. Feb. 2014
Brauche Hilfe,wie kann ich OutlookExpressDateien von altem PC in outlook10 auf neuem Laptop exportie Windows 7 Forum 12. Feb. 2012
Outlook Express Firewalls & Virenscanner 5. Jan. 2010
Windows Live Mail - Briefpapier wie bei Outlook Express E-Mail-Programme 24. Juli 2013
Kein Empfang mehr in Outlook Express E-Mail-Programme 18. März 2013