Outlook Express startet nicht mehr

Dieses Thema Outlook Express startet nicht mehr im Forum "E-Mail-Programme" wurde erstellt von Blacky12, 9. Juni 2005.

Thema: Outlook Express startet nicht mehr Hi, irgendwie muss ich Outlook Express abgeschossen haben. Unter Start - Programme ist es nicht mehr vorhanden, die...

  1. Hi,

    irgendwie muss ich Outlook Express abgeschossen haben. Unter Start - Programme ist es nicht mehr vorhanden, die Verknüpfung in der Schnellstartleiste ist auch weg. Wenn ich unter C - Programme - Outlook Express auf msnimn klicke, bekomme ich erst folgende Fehlermeldung:

    Outlook Express konnte nicht gestartet werden. Der Outlook Express-Nachrichtendienst konnte nicht geöffnet werden. Möglicherweise ist nicht ausreichend Arbeitsspeicher vorhanden, oder der Datenträger ist vollständig belegt. Wenden Sie sich an Microsoft für weitere Unterstützung (=x80040154,14007).

    Nach dem Klick auf OK kommt folgende Fehlermeldung:

    Outlook Express konnte nicht gestartet werden, da MSOE.DLL nicht initialisiert werden konnte oder möglicherweise nicht richtig installiert ist.

    Arbeitspeicher habe ich noch genug, ebenso Platz auf der Festplatte. MSOE.DLL ist im Ordner Outlook Express vorhanden. Da Outlook Express Teil vom IE ist, wollte ich den IE für SP1 installieren, was aber nicht ging, da ich SP2 habe. Dann habe ich SP2 noch mal neu installiert und anschließend ein Update durchgeführt. Kein Erfolg, selbe Fehlermeldungen. Wahrscheinlich wurde durch das gleiche Problem, dass Outlook Express stört, auch der IE und der Mediaplayer gestört. Beide waren auch unter Start - Programme und in der Schnellstartleist weg. Den IE kann ich aber durch die Verknüfpfung auf dem Desktop starten und den MediaPlayer habe ich neu installiert. Was muss ich machen, damit ich Outlook Express wieder starten kann?

    Viele Grüße

    Blacky
     
  2. Ist das Windows XP Pro? Handelt es sich um einen Einzelplatzrechner und Du bist der Admin?

    Bye,
    Freudi
     
  3. Hi,

    danke für die Antwort, hat aber nichts genützt. Ich habe ´zig verschiedene Varianten und Lösungen ausprobiert. Es war ein Problem mit der Registry, aber ich habe keine Lösung gefunden. Nach stundenlangem Kampf habe ich dann die XP-Reparaturkonsole gestartet. XP wurde dabei komplett neu erstellt, dann musste ich noch SP2 wieder aufspielen, Updates ziehen… Naja, jetzt läuft Outlook Express wieder. Hatte Gestern nach einem Crash gerade meinen Rechner neu aufgesetzt, war wohl irgendwas schief gelaufen.

    Viele Grüße

    Blacky

    PS. XP Home, Einzelplatz und ich bin einziger User u. Admin.
     
  4. Ich habe das Problem mit Outlook Express 6, jedoch nur wenn ich nicht als Administrator angemeldet bin. Als Administrator läuft Outlook Express einwandfrei ohne die beiden Fehlermeldungen. Nur wenn mein Konto eingeschränkt ist, dann habe ich das Problem.

    Die erste Meldung die ich erhalte wenn ich Outlook Express 6 mit meinem eingeschränkten Konto öffnen möchte lautet :

    Outlook Express konnte nicht gestartet werden. Der Outlook Express-Nachrichtenspeicher konnte nicht geöffnet werden. Möglicherweise ist nicht ausreichend Arbeitsspeicher vorhanden, oder der Datenträger ist vollständig belegt. Wenden Sie sich an Microsoft für weitere Unterstützung. (0x800C012E,5)

    und wenn man mit OK bestätigt hat, dann folgt eine weitere Meldung :

    OutlookExpress konnte nicht gestartet werden, da MSOE.DLL nicht initialisiert werden konnte oder möglicherweise nicht richtig installiert ist.

    Das alles aber nur wenn das Konto eingeschränkt ist ...

    - Das Betriebsystem ist XP Home von einer Recovery CD, die kein SP2 und ich glaube auch kein SP1 beinhaltet. Das Betriebssystem befindet sich aber zur Zeit auf dem neusten Stand mit SP2
    - gespeichert werden die Nachrichten auf einer anderen Partition, nicht auf C. (Diese Konfiguration habe ich auch auf einem anderen Rechner und da läuft das alles problemlos)
    - SP2 habe ich auf CD und habe aufgrund des Problems nur den SP2 neu installiert, das Problem konnte ich damit nicht beheben.

    Hat jemand eine Idee, was ich da machen kann ?

    Axel
     
  5. ich habe den Fehler endlich nicht mehr ...

    ich hatte ja die Nachrichten auf einer anderen Partition gespeichert. Das ist normalerweise auch kein Problem, da war aber wohl irgendeine Verknüpfung fehlerhaft. Jedenfalls habe ich erstmal alles wieder auf der C Partition gespeichert. Da funktionierte das schonmal wieder aber es waren keine alten Nachrichten oder Regeln vorhanden. Ich habe dann einfach wieder den Ordner für die Nachrichten auf der D Partition gespeichert, wo ich meinen vorherigen Ordner hatte und dann was alles wieder in Ordnung.
     
  6. Hi Axel,
    Dein beschriebenes Problem kommt mir sehr bekannt vor. Leider habe ich nicht ganz verstanden wie Du es loesen konntest. bitte erklaere es doch einmal ein bischen ausfuehrlicher. Vielen Dank.

    NL-Peter
    :)
     
  7. Er meinte, dass es OE nicht besonders mag, wenn der Speicherordner verschoben wird. Genau das kann nämlich die Ursache der Fehlermeldung sein.
    http://oe-faq.de/?56FAQ:2.07

    Etwas in der Mitte der Seite.
    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Outlook Express startet nicht mehr - Ähnliche Themen

Forum Datum
Outlook Express mail zu eM client übertragen E-Mail-Programme 19. Feb. 2014
Brauche Hilfe,wie kann ich OutlookExpressDateien von altem PC in outlook10 auf neuem Laptop exportie Windows 7 Forum 12. Feb. 2012
Outlook Express Firewalls & Virenscanner 5. Jan. 2010
Windows Live Mail - Briefpapier wie bei Outlook Express E-Mail-Programme 24. Juli 2013
Kein Empfang mehr in Outlook Express E-Mail-Programme 18. März 2013