Outlook und Proxy

Dieses Thema Outlook und Proxy im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von lummo, 11. Feb. 2008.

Thema: Outlook und Proxy Hallo liebe Liebenden, aus Sicherheitsgründen hat mein Systembetreuer einen Proxy zwischengeschaltet um den...

  1. Hallo liebe Liebenden,

    aus Sicherheitsgründen hat mein Systembetreuer einen Proxy zwischengeschaltet um den Internetzugagn zu regeln. Einzig der Port 8080 ist frei um ins Internet zu kommen. Mit IE und Firefox klappt das auch wunderbar, nachdem wir umgestellt hatten. Leider macht das Outlook seither Probleme, es lässt keine Mails empfangen und abschicken. Wo stelle ich Outlook um, damit auch das über Port 8080 arbeitet? Geht das überhaupt - bei Recherchen hier im Forum sind nur andere Ports erwähnt worden.

    Danke für die Hilfe,

    lummo
     
  2. zeig ihm deinen text, und kuck ihn einfach nur wortlos an. sollte eigentlich reichen.
    vielleicht hat er angedacht, dass ihr über den browser zum email-server geht.....
     
  3. systembetreuer ??? proxy schön und gut, aber von der gesamtkonfig hat er wohl keine ahnung.. und wer geht schon übers webinterface andauernd auf seinen email account.. zieh mal jemanden heran, der davon ahnung hat oder er soll das berichtigen...
     
  4. Hallo W.E. und Chandini,

    mit der Schuldzuweisung an meinen Systembetreuer ist mein Problem leider nicht gelöst. Könnt ihr, wenn ihr euch wieder beruhigt habt, mir sagen, ob mein Problem zu lösen ist? Kann Outlook über den Port 8080 arbeiten? Wenn ja, wo stell ich das um?

    Danke für konstruktive Lösungen.

    lummo
     
  5. Wenn du nicht mit nem Exchange-Server arbeitest und via RPCoverHTTPS arbeitest, sondern ganz normal mit POP3-/SMTP-E-Mailkonten, lautet die Antwort auf deine Frage: Nein.
     
  6. Na das ist doch mal ne klare Auskunft,

    VIELEN DANK

    lummo
     
  7. sorry, aber das hörte sich, für mich zumindest so an, als ob da irgendwas getätigt wurde, im namen der sicherheit, und sowas wie mailing, sprich das gesamte drumherum, was in einer firma? täglich beansprucht wird, nicht bedacht wurde... das lässt die gedanken von inkompetenz aufkommen, sonst würdest du die frage hier nicht stellen und direkt von deinem fachmann einrichten bzw. beantworten lassen, warum es so ist, wie es ist.. war nicht böse gemeint..
     
  8. Die Antworten von W.E. und Chandini waren konstruktiv, nur hat sich dir das leider nicht erschlossen. ;)
     
  9. Sorry, ich hab wohl über´s Ziel hinaus geschossen... :| Mein Systembetreuer hatte auf Anfragen dazu auch nur mit den Schultern gezuckt.

    Jedenfalls sollte wohl auch der private Mailverkehr unterbunden werden und nur noch für den offiziellen Firmenverkehr frei bleiben. Der geht aber auch nicht über Outlook sondern ein firmeninternes Interface und nur über autorisierte User.

    lummo
     
  10. dann hat er offensichtlich eine klare anweisung von der geschäftsleitung bekommen, und die kommt, in solchen fällen, meistens aufgrund erkannter notwendigkeit.......
    dann kuckst du jetzt nicht ihn lange schweigend an, sondern ihr euch alle gegenseitig.....
    so wie sich das insgesamt liest, müsste es zukünftig einiges an zusätzlicher produktiver zeit im unternehmen geben......
     
Die Seite wird geladen...

Outlook und Proxy - Ähnliche Themen

Forum Datum
Outlook 2007, Exchange 2007 und ein Proxy Windows XP Forum 31. Okt. 2008
Outlook Express und Jana Proxy Windows XP Forum 5. Juli 2004
OUTLOOK - PROFILE ERSTELLEN .... Windows 10 Forum 1. Nov. 2016
Outlook holt keine Mails mehr ab (0x80004005) Microsoft Office Suite 19. Juni 2016
Outlook 2010 Sicherheitszertifikat Zielprinzipalname Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Juni 2016