Outlook verbindet sich nach Emaildownload direkt wieder mit POP3

Dieses Thema Outlook verbindet sich nach Emaildownload direkt wieder mit POP3 im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Obsti, 8. Okt. 2004.

Thema: Outlook verbindet sich nach Emaildownload direkt wieder mit POP3 Hallo, ich habe folgendes Problem mit meinem Outlook XP (nur ein E-Mail Konto konfiguriert): Wenn Outlook die Post...

  1. Hallo,

    ich habe folgendes Problem mit meinem Outlook XP (nur ein E-Mail Konto konfiguriert):
    Wenn Outlook die Post heruntergeladen hat (egal, ob per Button oder automatisch all x Min) findet ein 2. Verbindungsversuch statt, der vom POP3-Server mit der Fehlermeldung beantwortet wird: Login must be at least 1 min apart. Wenn keine Post auf dem Server gefunden wurde, findet diese 2. Verbindung nicht statt.
    Die Verbindung an sich klappt also, nur dass Outlook bei Vorhandensein von Mail sich direkt nach Download nochmal verbindet.
    Ich benutze Outlook problemlos jetzt schon länger, und habe diese Verhalten erst, nachdem ich auf einen neuen Rechner umgezogen bin. Die Einstellungen sind aber definitiv dieselben, wie auf dem ersten. Nur dass ich dort eine .PST-Datei exportiert und auf dem neuen Rechner importiert habe. Dies sollte aber nur meine Mails und die Kontakte betreffen.

    Hat jmd Rat?

    Vielen Dank & Grüße,

    Obsti
     
  2. habe das gleiche Problem mit Outlook 2000. Wenn ich nach dem Emailabruf offline gehe, versucht Outlook gleich wieder, eine Verbindung aufzubauen, ist natürlich sehr nervig.
    Ich habe auch nach langer Sucher keinen Weg gefunden, Outlook dieses Verhalten abzugewöhnen... :mad:
     
  3. Hat niemand eine Idee dazu? :)
     
  4. Outlook-Version ?!?
    Ok, ok - Ol2k......

    Evtl. den Haken gesetzt, das OL direkt beim Start die Konten abrufen soll ?!?
    Dann wäre das Verhalten durchaus normal....

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Werde ich nochmal überprüfen, ob diese Funktion deaktiviert ist oder nicht - Danke! :)

    Das Problem besteht ja aber darin, dass nach dem Ende des Emailabrufes OL2K sich wieder einwählen will - obwohl eigentlich kein Bedarf besteht, da die Mails ja gerade abgerufen wurden.

    Bin mir ehrlich gesagt auch nicht hundertprozentig sicher, ob der Fehler an Outlook direkt liegt, das Symptom besteht eher darin, dass nach Emailabruf immer wieder das Einwählprogramm aufgerufen wird - bis ich Outlook beende. Mit welchem Tool kann ich denn überprüfen, welches Programm die Verbindung anfordert (Win98)?
    thx!:)
    greetz, Rabon
     
Die Seite wird geladen...

Outlook verbindet sich nach Emaildownload direkt wieder mit POP3 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Outlook verbindet sich nicht mehr mit Exchange Windows XP Forum 3. Nov. 2009
outlook verbindet nicht mit exchange Microsoft Office Suite 16. Mai 2007
OUTLOOK - PROFILE ERSTELLEN .... Windows 10 Forum 1. Nov. 2016
Outlook holt keine Mails mehr ab (0x80004005) Microsoft Office Suite 19. Juni 2016
Outlook 2010 Sicherheitszertifikat Zielprinzipalname Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 16. Juni 2016