Overclock E8300

Dieses Thema Overclock E8300 im Forum "Hardware" wurde erstellt von mr X, 25. Aug. 2008.

Thema: Overclock E8300 moins, ich hab ein paar fragen bezüglich des overclockings. Das war jetzt meine erstenversuche mit dem thema und...

  1. moins,

    ich hab ein paar fragen bezüglich des overclockings. Das war jetzt meine erstenversuche mit dem thema und ich habe mich auch lange damit beschäftigt(eingelesen)

    so nun zu meinen fragen:

    Ich hab den Prozi jetzt bei 380 x 8.5 laufen das heißt 3230 MHz was eigentlich schon recht ordentlich wie ich finde (14%tige steigerung die man auch beim kodieren etc bemerkt)

    Ich habe mit Prime 1 1/2 stunden stress test gemacht und keine fehler oder abstürze und die max temperatur liegt bei 58°C idle 44°, ist das ok? Kann ich da noch höher gehen oder sind dann die Temps zu hoch? Intel gibt die maximale temperatur mit 72,4° an meine ich, also sollte ich doch wohl bis 65° gehen können oder leidet die CPU dann zu stark?

    Und ich habe bei dem Ram den niedrigstens teiler eingestellt und er läuft jetzt bei 741Mhz und wenn ich einen eiler höher stelle dann bei 881 mhz , frage: kann ich irgendwie noch einen anderen teiler einstellen weil 741 finde ich schon etwas wenig. oder kann ich den speicher auch bei höheren mhz zahlen 881 betreiben?

    So das wären mal die grundsätzlichen fragen

    Konfig:

    E8300 @ 3230Mhz (arctic Freezer 7 Pro)
    2GB MDT DDR2-800
    Asus P5Q-Pro
     
  2. herzlichen Glückwunsch, sehr fein gemacht!

    Die Temps solltest du mit realtemp auslesen, andere zeigen meist 10° zuviel an, da sie von der falschen tjunction ausgehen. Aber auch sonst ist das tool besser, 48° sind es wahrscheinlich max bei dir, was vollkommen normal ist. aber selbst mit 68° berauchst dir keine grauen haare wachsen lassen. (wird erst zum problem wenn zusätzlich sehr hohe spannungen/ströme fliessen)
    Ich hoffe du hast das ganze noch ohne spannungserhöhung erreicht, sollte doch kein problem sein.

    Zu deiner Frage mit dem Ram, ja MDT's lassen sich ohne Probleme bis 900MHz takten. Meist reicht dafür standard 1,8v aus, mehr als 2 volt sollte man nicht geben. Sofern es bei den Timings kein Problem gibt, mit 5-5-5-15 oder so laufen sie 100% bis 900mhz.
     
  3. Die temps werden mit Realtemp 2.7 ausgelesen;) die temps der kerne werden da ja nur angezeigt und ich denke das die CPU da insgesamt auch noch mal kühler ist;) Spannung wurde nicht erhöht (noch nicht:p)also werde ich die Rams dann noch höher stellen über die 900 werde ich aber nich gehen:pja die timings sind wie von dir beschrieben.
    dann werde ich mich morgen mal wieder dran setzten und vll schaff ich es ja bis 3400MHz, aber bei 65° werde ich aufhören.

    TRD FETTES DANKESCHÖN !

    Bei Probs melde ich mich;)

    Gruß
     
  4. Soo er rennt jetzt bei 3,4Ghz und die Rams bei 791Mhz, max temps sind 60° ich denke das reicht erst mal;)
     
  5. hab da mal ne frage wollte deswegen keinen neuen thread aufmachen:

    also wenn ich die spannung auf dem prozessor erhöhe um wieder stabilität zu bekommen dann ist das ja eig schädlich für den prozessor. aber wenn ich jez wie bei meinem E8300 der auf fröhlichen 3612 Mhz läuft bei max 55 ° und ich sogar weniger saft habe, ist das dann in irgendeiner weise nicht gut für den prozessor? wirkt sich das auf geschwindigkeit oder so aus? sorry für die fragen wenn die nen bisschen blöd rüberkommen aber ich ich würde es halt gerne wissen, aber dafür ist ja das forum da ;D.

    Wenn ich die Spannung so gelassen hätte wie sie zu anfang war wäre ich bei über 60 grad gewesen und das will ich nicht. also ist es schädlich oder doch eher besser für die prozzi und eine art entlastung ?


    lg Lukas
     
  6. nen 8300 <1,18v bei 3,6ghz, sicher das das ding stabil ist? Das ist ja schon für einen e0-step wolfdale eher im Feld wunschträume und fabelwesen, oder nicht?

    Na, egal zu deiner Frage: was den Prozessor schließlich umbringt ist vollkommen wurscht, ob nun zu hoher strom oder zu hohe Spannung.
    http://www.tomshardware.com/de/foren/240300-6-intel-cpus-mythos-stunde-wahrheit
     
Die Seite wird geladen...

Overclock E8300 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Overclocking failed or Overvoltage failed Windows XP Forum 22. Jan. 2011
Overclocking Rekord Ö! Windows XP Forum 18. Nov. 2008
Overclocking nach Vista64Bit installation nicht mehr möglich!? Hardware 15. Apr. 2008
Hilfe beim Overclocking Hardware 22. Feb. 2008
Overclocking AMD Athlon64 X2 4600+ ??? Hardware 14. Dez. 2006