P2 350 Mhz

Dieses Thema P2 350 Mhz im Forum "Hardware" wurde erstellt von friese, 7. März 2004.

Thema: P2 350 Mhz Hallo, ich habe ein merkwürdiges Problem. Mein Zweitcomputer ist eine Pentium 2 mit 350 Mhz, 128 MB (Pc-100...

  1. Hallo,

    ich habe ein merkwürdiges Problem.

    Mein Zweitcomputer ist eine Pentium 2 mit 350 Mhz, 128 MB (Pc-100 SD-RAM) Arbeitsspeicher, 60 GB HD. Brenner etc. Diese PC ist nicht ans Internet angeschlossen. Daher kann ich einen Virus ausschließend.

    Habe Windows 2000 installiert.

    Mein Problem. In der Systeminformation (start-Programme-Zubehör-Systeminformationen) erscheint statt Pentium 350 MHz aber Celeron ~250 Mhz.
    Ich habe mir das Programm Aida32 heruntergeladen und auch da wird ein Celeron beschrieben.

    Kann mir einer sagen, wie das zustande kommt?

    Von der Leistung her, ist das ein P2 350 Mhz.

    Danke im voraus
    Gruß Friese

    P.S. Diesen PC besitze auch auch schon fast 3 Jahre
     
  2. Das hörts ich erstmal stark danach an, dass es ein Celeron ist. ;) ;)
    Was zeigt er denn beim Booten an? Intel Celeron oder Pentium?

    Schau mal mit CPU-Z >>Klick<< nach. Das gibt dir ne Menge Infos über den Prozzi :) :)

    GrEeZ

    Abaddon

    EDIT:
    Unter 10min, man bin ich gut ;) 8) 8)
     
  3. Danke erst mal für die schnelle Antwort.

    Nein im Bios wird Pentium II 350Mhz angezeigt.

    Ich hatte auch früher auf dem PC Windows 98 und ME gehabt. da stand in der Systeminformation auch P2 350 Mhz.

    Mit dem CPU-Z Programm wird auch ein P2 350,8 Mhz angezeigt.

    Nur bei Windows 2000 selber und über Aida32 nicht (Celeron ~250 MHz)

    Gruß Friese
     
  4. Hallo nochmal ich.

    Das Programm CPU-Z kann man nur mit älteren Computer verwenden. Mein erst Computer Athlon XP 2000+, 120 GB HD, 512 MB Ram wird mit CPU-Z nicht richtig erkannt. und das Bios-Update soll von 27/02/93 sein. Aber ist auf 22/07/02.

    Gruß Friese
     
  5. Hab ne 2400+ und damit hat CPU-Z keinerlei Probs

    Abaddon
     
  6. Nein!

    Schon mal mit dem Intel® Processor Frequency ID Utility probiert?
    http://www.intel.com/support/processors/tools/frequencyid/