PageDefrag: was soll da passieren? Läufts vernünftig?

Dieses Thema PageDefrag: was soll da passieren? Läufts vernünftig? im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Michael_Corvin, 17. Dez. 2006.

Thema: PageDefrag: was soll da passieren? Läufts vernünftig? Moin Forum, habe mir mal PageDefrag von Eurer Seite (http://www.wintotal.de/softw/?id=633) installiert. Nun habe...

  1. Moin Forum,

    habe mir mal PageDefrag von Eurer Seite (http://www.wintotal.de/softw/?id=633) installiert. Nun habe ich aber das Problem, dass beim defragmentieren nix passiert.

    Bei der Installation kann man ihm ja sagen, dass beim Booten defragmentiert werden soll. Ok, das habe ich angeklickt. Beim nächsten Booten kam dann kurz vor dem XP-Anmeldebildschirm ein blauer Bildschirm (wie beim XP-Scandisk eigentlich) mit einer kurzen Abfrage, ob Pagededrag jetzt mal loslegen soll. Ok, wenn diese Abfrage nach ein paar Sekunden abgelaufen ist, startet die Defragmentierung. Ich weiss jetzt leider nicht mehr genau, was da steht, aber es soll auf die Pagedefrag.exe oder so zugegriffen werden, keine Ahnung, da steht irgendein Pfad (die Leute, die das kennen, wissens bestimmt).

    Ok, das stand da dann ca. 15 min, mein Festplatte war kein Stück am rödeln, Affengriff etc. ging auch nicht, es is einfach gar nix passiert - also habe ich einen Neustart erzwungen ::)

    Jo, danach habe ich im abgesicherten Modus versucht, das Tool wieder runterzukicken - ging natürlich nicht. Wieder neu & normal gebootet, da kam dann diese kleine Abfrage, die ich beim ersten mal gar nicht gesehn hatte, weil ich auf Klo war (Taste während der nächsten paar Sekunden drücken, ansonsten startet Pagedefrag), dann hat WinXP normal durchgebootet und momentan hab ichs noch nichmal hingekriegt, Pagedefrag vernünftig zu löschen, obwohl selbst die Registry gesäubert ist. ::)

    Also: Warum läuft das bei mir nicht vernünftig? Oder muss ich ca. 5 Stunden warten, bis irgendwas passiert?
    Wie lange läuft das normalerweise??
    Ich muss dazu sagen, dass ich erst gestern formatiert habe, so übelst fragmentiert kann meine Platte noch gar nicht sein.

    Gruss
    Mic


    WinXP SP2
    Pagedefrag 2.32
     
  2. Das Programm defragmentiert wie beschrieben nur die Registry und die Auslagerungsdatei und zwar bevor Windows gestartet wird.
    Ich hatte noch nie Probleme damit und was an einem Ordner löschen so problematisch sein soll ist mir erst recht nicht klar, oder gibt es das Tool inzwischen auch mit Setup-Routine?
     
  3. Sieht man dann während der Analyse auch irgendnen Fortschrittsbalken oder so?
    Ich würds ja gern nutzen, aber wenn da nix passiert und ich deshalb mein Windoof abschiessen muss, fliegts halt wieder runter, obwohl ich es gerne nutzen würde :/
     
  4. oooook, ich habs grad nochmal installiert und länger laufen lassen und nach ca. 25 min wars dann fertig. Dann hab ich nochmal gebootet und wieder laufen lassen und da hats nur 1-2 Sekunden gebraucht. Fein mml


    Dann nochmal ne Frage: wie oft lasst ihr das durchlaufen? Bei jedem Start? Oder nur einmal pro Woche/Monat ?
     
Die Seite wird geladen...

PageDefrag: was soll da passieren? Läufts vernünftig? - Ähnliche Themen

Forum Datum
PageDefrag2.21 neueste Version ? Empf.wert ? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 1. Dez. 2003
BitteHilfe was soll ich tun Windows 10 Forum 29. Mai 2016
Welches Windows OS soll ich nehmen? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 1. Feb. 2016
Wie finde ich raus, ob meine USB 3 PCIe Karte so schnell ist, wie sie sein soll? Hardware 14. März 2015
Rechner wird von Ferne gestartet (XP) --> Soll nach dem Booten eine Nachricht senden Netzwerk 21. Dez. 2014