Papierkorbproblem (Dateien weg und trotzdem da?)

Dieses Thema Papierkorbproblem (Dateien weg und trotzdem da?) im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von The_Iron, 21. Aug. 2009.

Thema: Papierkorbproblem (Dateien weg und trotzdem da?) Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Papierkorb. Ich hatte 34 Dateien im Papierkorb. Als ich 2 WoW Installer und 2...

  1. Hallo,
    ich habe ein Problem mit meinem Papierkorb. Ich hatte 34 Dateien im Papierkorb. Als ich 2 WoW Installer und 2 dazugehörige Ordner gelöscht habe, anschließend Sims 3 startete und dann meinen Papierkorb öffnen wollte, um eine gelöschte Paint-Datei zu holen, die ich in den Papierkorb als so eine Art Zwischenablagerung getan habe, öffnete sich der Papierkorb nicht. Nun denn, ich dachte ich habe zu langsam geklickt und öffnete ihn noch einmal. Dann kamen plötzlich 2 Papierkörbe, mit dem Unterschied, dass sie leer waren!(?) Nur die WoW Dateien waren vorhanden.
    Diese habe ich anschließend gelöscht. Dann ist mir aufgefallen, dass Papierkorb leeren nicht wie sonst bei einem leeren Papierkorb grau unterleg war. Ich konnte stattdessen draufklicken und die folgende Meldung kam: Sollen diese 34 Elemente wirklich gelöscht werden.
    Da war mir klar, dass meine Dateien noch vorhanden sind, zumal das Papierkorbsymbol auch voll anzeigt. Ich habe einen Neustart, anschließend eine Systemwiederherstellung unternommen. Beides hat nicht geholfen.

    Könnt ihr mir vielleicht helfen?

    MfG
     
  2. Es geht ja nicht darum, dass sich nichts aktualisiert. Es geht doch darum, dass ich eben 34 Dateien drin hatte, die aber nicht mehr sichtbar sind, obwohl ich nichts verändert habe. Weder in den Ordneroptionen noch sonst irgendetwas. Ich hab sie ja nicht gelöscht.
     
  3. Zu der doppelten Anzeige des Papierkorbs läßt sich jetzt nicht so viel sagen, daß sieht so aus, als wenn der Papierkorb einen Defekt hat.

    Ansonsten ist es so, daß der Papierkorb eine begrenzte Speicherkapazität hat. Die Größe läßt sich über das Kontextmenü>Eigenschaften von Papierkorb einstellen. Falls die Kapazität überschritten wird, werden entsprechend viele Dateien ganz gelöscht. Dann hilft nur noch ein Datenrettungsprogramm und die Hoffnung, daß die Dateien noch nicht zerstört sind. :coolsmiley: Das Zwischenspeichern von Dateien im Papierkorb ist also riskant.