Partition plötzlich komplett zerschossen

Dieses Thema Partition plötzlich komplett zerschossen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von KingAcid23, 7. Aug. 2005.

Thema: Partition plötzlich komplett zerschossen Hola, mitten im laufenden Betrieb hat es eine meiner Partionen zerschossen. Ich hab ein 2x160er Raid 1 und eine...

  1. Hola, mitten im laufenden Betrieb hat es eine meiner Partionen zerschossen. Ich hab ein 2x160er Raid 1 und eine einzelnde 120GB. Auf der 120er sind 3 Partitionen, davon die erste mit 40GB auf NTFS. Diese wird mir nun im Explorer als FAT32 mit 4,208 GB angezeigt. Alle Ordner und Dateien haben absolut kryptische Namen, auf die Unterordner ist kein Zugriff mehr möglich ... ( Syntax für Dateinamen falsche). Ich vermute, dass die Partitonstabelle zerschossen ist, welches Programm eignet sich hier am allerbesten für einen Rettungsversuch ?

    Ich wollte mit Partiton Magic 8 an, aber dass ist ja eigentlich kein speziall Reparaturprogramm, deshalb lass ich das erstmal lieber und suche nach einer besseren Lösung, wo ich mit sicherheit weiss, dass sie besser geiegnet ist, bzw. die Daten wiederherstellen kann.

    Vielen Dank im vorraus für hilfreiche Beiträge !
     
  2. danke, aber das programm ist nur zum wiederherstellen einzelnder dateien nützlich, ich habe hier aber eine komplette zerschossene partition mit 40GB Daten. zumal das programm auf eine hand voll datentypen beschränkt ist!

    mfg
     
  3. huhu.
    das problem habe ich seit gestern auch und mich kundig gemacht. bei dieser fehlermeldung ist eine dateizuordnungstabelle zerschossen und konnte nicht wiederhergestellt werden. eine wiederherstellung der daten ist schwerig, weil die angegebenen programme meist mehr finden als einem lieb ist. danach sollte man auf jeden fall formatieren und die partition neu anlegen.
     
  4. Will euch beiden zwar net auf die Füsse treten, aber das vorherige Lesen des Handbuch mit dem Verstehen der sich in jedem Kapitel wiederholenden Sicherheitshinweise hätte das Chaos verhindert.
    Da Stromausfälle äusserst selten sind, sitzt das Prob zu 99 % immer 40 cm vor dem Desktop.

    Um euch jetzt nicht noch mehr zu überfordern, indem ihr einfach per PtEdit eure zuvor erstellte Sicherung der Partitionstabellen zurückspielt, wendet euch mal bitte Testdisk 5.9 beta zu:
    http://www.cgsecurity.org/index.html?testdisk.html
    Testdisk auf der internen HD installieren (falls BS funktioniert, ansonsten diese Testdiskversion in eine UltimateBootCd integrieren) und starten, Prob-HD anwählen= Screen1, Analyse (Screen2), Proceed (3) inkl. der Grössenangaben zu aller eventuellen mehreren LW unten!! und danach search (4), Option (5), Advanced (6) und boot (7).
    Diese Screens bitte irgendwo online stellen. Z.B. www.imageshack.us
    Es erfolgen noch keinerlei Schreibzugriffe, welche ihr im Interesse eurer Daten auch sein lassen solltet.
    Und bitte unbedingt den Direktlink genau zu der Festplatte auf der Site des HD-Herstellers posten.

    Und der 2.User erstellt bitte einen eigenen Thread, falls Hilfe gewünscht, da beide Probs nicht identisch sind.
     
  5. die hilfe ist nicht mehr nötig, trotzdem danke. außerdem habe ich ja den fehler in einem gewissen rahmen provoziert...
     
Die Seite wird geladen...

Partition plötzlich komplett zerschossen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Externe Festplatte plötzlich mit fehlerhaften Partition Windows XP Forum 28. Apr. 2008
Bootpartition nach Absturz plötzlich unformatiert Windows XP Forum 26. Nov. 2005
Festplatte "plötzlich" unpartitioniert ... Hardware 15. Apr. 2005
Software für Partition Verwaltung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Nov. 2016
Partitionsgröße gefahrlos verändern Windows 10 Forum 29. Sep. 2016