Partitionen nach verzögertem Schreiben verschwunden

Dieses Thema Partitionen nach verzögertem Schreiben verschwunden im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von MaVoj, 26. Apr. 2005.

Thema: Partitionen nach verzögertem Schreiben verschwunden Nach einer Fehlermeldung fehlen mir zwei Partitionen auf meiner Festplatte (sozusagen alle). Die Fehlermeldung/ und...

  1. Nach einer Fehlermeldung fehlen mir zwei Partitionen auf meiner Festplatte (sozusagen alle).
    Die Fehlermeldung/ und Eintrag im Eventlog lautet: fdisk hat Probleme beim verzögertem Schreiben auf Volumen/8 und Volumen/9. Alle noch nicht gespeicherten Daten gehen verloren.

    Bei diesen Daten handelte es sich wohl um meine Partitionstabellen, jedenfalls waren beide Partitionen seit dem weg. 1x100GB und 1x50GB.
    Habe schon viel versucht, um sie wieder zu finden. Gerstern hatte ich einen ersten Teilerfolg. Die zweite (50GB) ist wieder da. Tool testdisk von Knoppix hat geholfen. Leider wurde die 100GB nicht gefunden.
    Habe mir mit Disc Director Suit 9.0 - Demo mal die Daten angeshen. Sie scheinen noch drauf zu sein. Nur der Bootsektor?? nicht. Was kann ich hier tun?
    Kann ich ohne bedenken den unpatitionierten Bereich neu anlegen? Dann sollte die Partition doch wieder da sein? Oder gehen hier meine Datren verloren?

    Wer weiß Abhilfe oder kennt ein Tool zur Rettung. Lohnt der Kauf von Disc Director Suit 9.0?
     
  2. Also ich würde mal sagen dass du schon eine neue Partition anlegen kannst, klar! Aber die TOC wird wohl nicht mehr vorhanden sein dann... dh. deine Daten wären physikalisch shcon noch da aber nicht mehr ansprechbar! Ergo würd ichs lassen!

    Lösung... puh... da wirds eng! Hab leider keine! Sry
     
  3. Wenn ich es dann über ein DateiwiederherstellungsTool versuche?
     
  4. nein das funktioniert nicht! Weil die Information darüber, wo die dateien anfangen und wo sie enden, verloren gegangen ist, da die TOC (Table of Content) überschrieben worden ist!

    Das heisst du könntest die daten vielleicht über ein lowlevel tool auslesen...aber bei 100 GB seh ich da zeitlich schwarz!
     
  5. Die Infos darüber, wo die Daten anfangen benötige ich erstmal in zeiter Linie. Wenn ich die Partition wieder herstellen kann, wäre das die Lösung!
    Hier sind die Ersten Sektoren alle mit 000000... belegt. Dager dachte ich, wenn ich die Partition neu anlege sind die Infos wieder da?!
    An was fürein LowLeverTool denkst du denn?
     
  6. Habe das Tool GetDataBack mal laufen lassen. Ich kann alle meine Verzeichnisse & Dateien sehen. ;-))
    Konnte auch einige zurücksichern. Leider scheint eine Datei beschädigt zu sein. Im Dialog wird diese mir 20,9GB angezeigt ->Zurückgeschrieben werden aber nur 20,5GB. Es ist ein *-avi meiner Hochzeit!! Kann man da irgend was machen. Eventuell nur Ausschnitte vom AVI ansehen??
     
Die Seite wird geladen...

Partitionen nach verzögertem Schreiben verschwunden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Partitionen nachträglich verändern [GELÖST] Windows 7 Forum 26. Juni 2009
Nach PM8 Partition erstellen suche ich die anderen Partitionen Windows XP Forum 28. Juni 2009
Windows startet nicht mehr nach Löschen der Linux-Partitionen Windows XP Forum 24. Jan. 2009
Festplattenpartitionen C: und E: nach Defrag zerstört Datenwiederherstellung 10. Nov. 2007
Nach Zusammenührung von Partitionen Speicherplatz nicht nutzbar. Datenwiederherstellung 8. Dez. 2006