partitionierung

Dieses Thema partitionierung im Forum "Hardware" wurde erstellt von Stickenhiller, 13. Aug. 2003.

Thema: partitionierung hallo. ich habe mir söben meinen neuen peze zusammengebaut. hatte die ganze zeit nur 6,4 gb hdd, als eine einzige...

  1. hallo.

    ich habe mir söben meinen neuen peze zusammengebaut. hatte die ganze zeit nur 6,4 gb hdd, als eine einzige partition.

    nun geht es an die partitionierung meiner neuen platte mit 120 gb. ich weiß nicht recht, wie ich größe und anzahl der partitionen wählen sollte... :-\

    meine verdachte bis jetzt:
    - eine primäre für win98 (habe im moment kein neueres; wird aber nicht ersetzt, wenn ich später zusätzlich xp installiere, weil ich schon einige spiele, v.a. ältere, nicht unter xp zum laufen bekam) und apps
    - eine weitere primäre, auf die später win xp oder anderes neueres win (?) kommt
    - eine für viele und/oder große spiele
    - eine für viele mp3
    - eventüll noch eine für backups (macht das sinn? denn wenn die hdd abschmiert, habe ich von der backup-partition ja auch nix mehr)

    was würdet ihr empfehlen? :)
     
  2. Hast Du ein Partitionier-Programm? Sowas wie PartitionMagic? Damit geht alles sehr leicht - und lässt sich später auch anpassen - es gab aud der PCWelt HeftCD von 7/2003 die version 6 Free - die dürfte sonst für Dich gut ausreichen..........
    Ggf erstmal mit fdisk eine primäre Partition von z.B. 6GB für W98 anlegen, FAT32 kannst Du auch bei schon installiertem W98 machen......und dann dort PartitionMagic installieren - da hast Du dann auch BootMagic mit dabei
    Fdisk-Anleitung ist hier
    http://www.wintotal.de/Artikel/fdisk98/fidsk98.php
     
  3. Hi

    Ihm ging es sicherlich um die einzelnen Größen der Partitionen.

    Die für OS nicht zu klein machen, da Dir eine extra Partition für Spiele oder Programme nicht viel nütz, da die Programme sowieso Daten auf die Systempartition (C) kopieren.

    Wenn dann ein Crash auf C ist kannst Du die Programme von D sowieso nicht mehr starten.

    Meine persönliche Meinung :

    C = bis max 15 GB ( dann werden evtl. Images und Backups nicht so groß)
    D= ca 2 Drittel des Restes (für Daten, persöliche Ordner,MP3 und Videos)
    E= den Rest (dort kann man dann Images von C ablegen oder Backups speichern, die man dann jederzeiz auf CD Brennen kann)

    Wie gesagt, Du wirst noch viele Empfehlungen diesbezüglich erhalten.
    Im Endeffekt entscheidest nur Du über die Aufteilung.

    Dies sollte nur eine Anregung sein.

    Mfg MIcha
     
  4. Ich dachte an ca 6GB - dann ist man für die spätere Installation von andren Betriebssystemen immer auf der sicheren Seite ( 1024Zylindergrenze/8GB-Grenze) - ist zwar bei neuen BS nicht mehr so wild.........
    Aber 6GB sind für W98 ja üppig genug - und mit Tools wie PM kann man es später ändern, wenn es denn sein muss - ist aber auch nur eine Anregung
     
  5. genau dieses habe ich, allerdinx habe ich vorhin, als ich es benutzen wollte, mit schrecken im heft lesen müssen, dass ich die serial no. erst nach kostenfreier online-registrierung bekomme. finde ich schon ein wenig unverschämt.
    mit noch größerem schrecken musste ich feststellen, dass es wohl eine ewigkeit dauert, bis mir der code per eMail zugesandt wird. ich habe ihn inzwischen schon 2x angefordert.

    Erklärst du mir das bitte ein bisschen näher?
     
  6. wo liegen denn die grenzen der cluster-größen hinsichtlich der größe der partition? verschwende ich nicht zu viel platz, wenn ich, wie in deinem bsp, partitionen mit größen von 70 gb oder auch schon mit 35 gb benutze?
    andererseits müsste ich ja, um dies zu verhindern, tausende von partitionen anlegen...

    gibt es denn außer platzverschwendung, was bei 120 gb vielleicht gar nicht so tragisch ist, noch andere nachteile von großen partitionen? wie ist z. b. mit geschwindigkeit?

    Kann mir noch wer von seiner/ihrer Partitionierung berichten, mit der er/sie zufrieden ist?
     
  7. Also ich denke <8GB dürften dicke reichen für deine Win98 installation

    Also:
    C: <8GB Win98
    D: 12GB später Win XP o.ä.
    E: 30GB Games etc.
    F: 30 MP3 und andere Daten
    G: 40GB Backup
     
  8. Meines Wissens kannst du mit FAT32 unter Win98 eh keine Partitionen größer 32?GB erstellen. Jedenfalls bin ich mir ziemlich sicher, daß eine 70GB Partition nicht drinne ist. Unter XP mit NTFS sind die Grenzen nicht so eng, ich habe da teilweise Partitionen größer 100GB am Laufen, und es ist alles kein Problem.
    Ansonsten würde ich dir für das Betriebssystem Win98 eine Partition von nicht größer als 3,5GB empfehlen und für WinXP in etwa 6-10GB, je nachdem, wie viele Programme du so installieren möchtest. Ansonsten bleibt es dir überlassen, wie groß du deine Partitionen machen möchtest, mit einem Partitionierungsprogramm wie PartitionMagic kannst du ja auch später die Partitionsgrößen noch ändern, sogar ohne Datenverlust.
     
  9. meinen dank euch allen. :-*
     
  10. Zu bedenken ist, dass bei zunehmender Grösse nicht nur die Clustergrösse zunimmt ( ergitb Platzverschwendung) - die Zeit für Scandisk und Defrag nimmt auch zu für jede Partition - unpraktisch......
    bei kleineren Partitionen kann man gezielter öfter mal nach Bedarf defragmentieren und bekommt damit eine bessere Systemperformance

    Und wenn Du erstmal feststellen kannst, wie gut PartitionMagic ist ( auch die Dokus und Onlinehilfe - damit hab ich alles über Festplatten und Partitionen gelernt) - und was eine neue Vollversion kostet - dann ärgerst Du Dich auch nicht mehr so sehr...........
    Die Notfalldisketten davon sind Gold wert - und alles gab es auch in ähnlicher Form von DriveImage 5 ( PCWelt Heft 6/2003) - ebenfalls Gold wert!
    Übrigens glaub ich, dass das so gemacht wird, weil das sonst ohne Heftkauf untereinander leichter weitergereicht werden kann.........obwohl: drauf stehen tu ich auch nicht gerade
     
Die Seite wird geladen...

partitionierung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Partitionierung mit 4 Betriebssystemen,2HDDs+Win7 Windows XP Forum 1. März 2009
Partitionierung ?!? Windows 7 Forum 27. Jan. 2009
win8 Partitionierung Windows 8 Forum 2. Jan. 2013
Festplattenpartitionierung Windows XP Forum 4. Apr. 2012
Brauche Hilfe bei der Festplatten-Partitionierung Windows 7 Forum 30. Aug. 2010