Partitionierungen zusammenlegen

Dieses Thema Partitionierungen zusammenlegen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von rhhukr1, 31. Aug. 2008.

Thema: Partitionierungen zusammenlegen Hallo, meine Frage ist die ob man bestehende Partitionierungen unter XP Prof leicht, einfach und ohne größere...

  1. Hallo,

    meine Frage ist die ob man bestehende Partitionierungen unter XP Prof leicht, einfach und ohne größere Datenverluste zusammenlegen kann.
    Habe C und D und würde diese gerne zusammenfügen.

    Gruß, Anton

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Netzwerk-Hardware und -Grundinstallation"*[/blue]
     
  2. Lösche bei D: den Laufwerksbuchstaben und füge die Partition in folgendem leeren NTFS-Ordner zu C:
     
  3. ich machte das so, dass ich zug um zug alles von d nach c kopierte und danach c vergrösserte. dann hätte ich nur eine partition.
    wobei dieser vorgang allerdings insgesamt tabu ist, denn auf c hat ausser dem system bei mir nichts zu suchen.
    warum willst du die zusammenfügen?
     
  4. Die Gefahr, dass beim Fummel an Partitionen mit einem Partitionierungstool, das zum Verändern von Partitionen zwingend benötigt wird, etwas in die Hose geht, ist vorhanden.

    Das Ändern des Laufwerksbuchstabens und das Einhängen in eine andere Partition funktioniert ohne möglichen Datenverlust und ohne Zusatztool und lässt sich auch problemlos wieder rückgängig machen.
     
  5. Zusammenfügen will ich die weil ich es so machen wollte wie Du auch.
    Auf C nur das System ... die Arbeitsprogramme auf D.
    Nun gibt es Programme welche sich, trotz Angabe zu D auf der C-Partition aufgespielt haben.
    Irgendwas ist da schiefgelaufen und ich habe schon versucht das zu ändern ... aber immer wieder spielten die dann auf C auf.
    Nun ist meine C-Partition mit 10 GB so voll das ich nicht mal mehr Defragmentieren kann ... weniger als 15% Reserve und die D-Partition ist bei 70 GB zu über 90% frei.
    Das ist schon alles.

    Gruß, Anton
     
  6. Aber trotzdem nie ohne Backup.

    Ich handhabe es so, um bei deinem Beispiel zu bleiben, das ich zuerst alle Dateien von c: und d: auf andere Festplatten kopiere. In meinem System habe ich Festplatten bis Buchstabe i:.
    Dann wird partioniert und die Dateien zurückkopiert, nicht verschoben. Sollte etwas schief gehen, merkt man er unter Umständen erst einige Tage später. Nach ein bis zwei Wochen lösche ich dann die damals kopierten Dateien.
     
  7. @gast
    ich gebe zu bedenken, dass fehler meistens benutzerabhänig passieren. danach ist es dann eigentlich auch egal, welchen weg man geht, meine ich. hat rhhukr1 ja inzwischen bestätigt....

    dass man bei meinem weg ein tool benötigt  -  zugegeben.

    @rhhukr1
    wie sieht's denn mit deinen temp-verzeichnissen aus oder mit unnötigen wiederherstellungspunkten?
    und dass programme, selbst wenn die auf andere partitionen installiert werden, auch auf c schreiben, ist normal.

    erstmal aufräumen.
     
  8. Hallo W.E.

    aufgeräumt (bereinigt) habe ich schon ... temp. Dateien, Verlauf und so weiter alles schon gemacht .... habe die Partition vor einiger Zeit sogar schon komprimiert.

    Anton
     
  9. Dazu muss man aber keine Partitionen vergößern bzw. verschieben, das lässt sich auch anders lösen, indem man z. B. (nur auf NTFS-Laufwerken (!)) einen Abzweigpunkt erstellt und damit z. B.
    C:\Programme nach D:\Programme verschiebt. C:\Programme bleibt als Junction erhalten, physikalisch liegen die Programme aber auf D:\Programme.
    Das geht mit Linkd aus dem W2k-Rssource-Kit oder mit Junction von Microsoft(Sysinternals).

    http://technet.microsoft.com/en-us/sysinternals/bb896768.aspx

    In dem Fall muss du natürlich das, was in C:\Programm liegt, nach D:\Programme kopieren.
     
  10. interessant, bietet aber auch gefahren bei fehlbedienung (ok, wie alles im leben).

    erstmal platz sparen durch abschalten der systemwiederherstellung, neustarten und anschliessendes wieder aktivieren. wenn's dann immer noch nicht reicht, hast du jetzt neue erkenntnisse bzgl. deiner platzbedürfnisse und benutzt die, um dein system neu aufzubauen...
     
Die Seite wird geladen...

Partitionierungen zusammenlegen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Von Windows 7 zu Home Premium/ Zusammenlegen von 2 Partitionen Windows 7 Forum 24. Dez. 2009
2 Partionen ( D und E ) zusammenlegen ?! Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 8. Feb. 2008
2 Netzwerke mit 2 Routern zusammenlegen Netzwerk 12. Mai 2004