Partitionsgrößenanzeige

Dieses Thema Partitionsgrößenanzeige im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von deSais, 14. Juni 2003.

Thema: Partitionsgrößenanzeige Tach zusammen, habe in meinem Rechner eine 20 gig Platte mit 3 Partitionen. Auf 2 ist jeweils eine...

  1. Tach zusammen,

    habe in meinem Rechner eine 20 gig Platte mit 3 Partitionen. Auf 2 ist jeweils eine Windowsinstallation drauf (XP und nen 2000 Server). Nach 2 Monaten Benutzung meint XP nun die Partitionen seien jeweils nur 100MB groß und der komplette speicherplatz wäre belegt. Alle Daten sind noch da und es kann auch drauf zugegriffen werden, allerdings kann ich nicht mal mehr nen Word Dokument speichern. Mit der anderen Windowsinstallation gibt es keine Probleme also schließe ich nen Hardware Fehler der Festplatte aus.

    Was kann da Passiert sein und wie bekomme ich es mit Windows eigenen Mitteln wieder in den Normalzustand?

    Thx schonmal
     
  2. schonmal die platte defragmentiert?

    -start -alle programme -zubehör -systemprogramme --defragmentierung
     
  3. Und Datenträgerbereinigung laufen lassen? Ggf die Einstellungen dazu - und auch die für die Systemwiederherstellung ändern - auch papierkorbgrösse anpassen und wenn Nortonschutz besteht - mal die Dateien aus diesem Schutz entfernen und die Einstellung wie oft das automatisch geschehen soll ändern
     
  4. hat sich aufgeklärt, anscheinend hat meine 2000 serverinstallation die kontingentverwaltung aktiviert, das hat zu der begrenzung geführt, aso und noch ne anmerkung: ich versteh eure tipps nich, wenn ihr ne 1 GB platte habt und die Defragmentiert oder Bereinigt wird die dann zu einer 2 GB platte? :eek:
    ich mein dann würd ich das auch mal Ausprobieren ;D

    Trotzdem danke für die Bemühungen
     
  5. Hallo.

    Na das war aber ne komische Frage.
    Selbstverständlich wird aus einer 1 Gigabyte Platte durch Defragmentieren oder Bereinigen keine 2 GB Platte.

    Aber es wird beim Bereinigen der Platz freigegeben der mit nicht mehr benötigten Daten belegt ist und beim Defragmentieren werden Fragmentierte Daten (auseinanderliegende) die logisch zusammengehören auch zusammengeführt.

    Und obwohl es mir schwer fällt, halte ich mal an dem Grundsatz fest das es keine dummen Fragen gibt.

    Liebe Grüße
    Lothi