Passwörter wenn Server keine Domäne ist

Dieses Thema Passwörter wenn Server keine Domäne ist im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von bua, 2. Aug. 2005.

Thema: Passwörter wenn Server keine Domäne ist Servus an alle, Hab de ein minniproblem und hofffe Ihr könnt mir weiterhelfen! Hab ein Server Win2000 der nicht als...

  1. bua
    bua
    Servus an alle,
    Hab de ein minniproblem und hofffe Ihr könnt mir weiterhelfen!
    Hab ein Server Win2000 der nicht als Domäne fungiert sondern nur als Arbeitsgruppe Server über das Netzwerk ist ein XP Rechner angeschlossen der in der Arbeitsgruppe Client ist. Wenn ich auf dem Server einen Benutzer mit Passwort einrichte so kommt der User nicht auf seine Daten Benutzer beidesmal gleich (XP und Server). Wie, Wo oder was muß ich ändern dass der Server welcher keine Domäne ist andern PC-Benutzer akzeptiert

    Dank euch mal!


    Gruß bua :-\
     
  2. hp
    hp
    wieso 2 getrennte arbeitsgruppen? steck den client auch in die arbeitsgruppe Server verpass eine ip-adresse aus dem bereich des Servers, passende netmask dazu, dann richtest du den user auf dem server ein, so daß der den user vom client kennt, machst eine freigabe auf dem server und verbindest diese auf den client als netzlaufwerk. oder soll der server als terminalserver fungieren?

    greetz

    hugo
     
  3. tach,

    also du hast ne arbeitsgruppe und dort nen XP Rechner der auf den W2k Server in deiner Arbeitsgruppe zugreifen , richtig?

    wenn ja, dann sollte es genügen wenn du auf deinem Server einen Benutzer einrichtest , oder aber den Admin des servers nehmen .. wenn auch nicht sehr sicher.

    Sobald du ein Netzlaufwerk verbindest solltest du nach einem passwort gefragt werden , das gibts du ein und die sache funktioniert.

    regards
     
  4. bua
    bua
    Servus hp
    danke mal für deine promte Antwort!. Leider kann ich nicht die zwei Kisten in ein Domäne nehmen, da auf beiden Anwendungen laufen welche widerrum mit dem Computernamen arbeiten. (Lizenz) aus diesem Grunde versuche ich hier nun eine freigabe auf diesem dähmlichen weg hinzukriegen.

    Dank dir

    Alex                                      :-\


    @archdruid
    genau das funzt nicht. Wenn ich versuch das Netzlaufwerk zu verbinden mit dem Benutzer den ich eingerichtet habe, dann verweigert der Server mir den Zugriff. Ich bilde mir ein dass ich ein Problem mit den zwei verschiedenen Arbeitsgruppen habe. Kann es sein das der Server diese unterscheidet Benutzer Müller auf Arbeitsgruppe Client und Benutzer Müller von der Arbeitsgruppe Server
     
  5. re again,

    da der server dich eigentlich lokal authentifiziert sollte ihm egal sein woher du kommst ob aus arbeitsgruppe a oder arbeitsgruppe b.

    hast du ne firewall auf dem server laufen auf den du zugreifen möchtest?
    befinden sich die beiden rechner im gleichen subnetz?
    hast du dem angelegten user müller (server) rechte gegeben auf die freigabe?
     
  6. bua
    bua
    Yeap, das müsste soweit alles io sein, wenn ích dem User Adminrechte gebe gehts soweit. Wenn ich den Ordner nur für den Benutzerfreigebe mit Vollzugriff so geht es nicht mehr ==> keine Berechtigung bla bla

    bua
     
  7. hp
    hp
    ok, das mit den 2 arbeitsgruppen ist mir jetzt klar. hast du mal auf dem server der gruppe jeder vollzugriff gegeben? dann sollte auch ein normaler user von einem anderen rechner zugreifen können und nicht nur der lokale admin ...

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Passwörter wenn Server keine Domäne ist - Ähnliche Themen

Forum Datum
Passwörter unter W7 verwalten Windows XP Forum 7. Jan. 2012
Passwörter ansehen Microsoft Office Suite 22. Feb. 2013
Wie Passwörter von Internet Explorer auslesen? Windows XP Forum 6. Apr. 2011
Passwörter im IE8 Windows XP Forum 26. Sep. 2009
Passwörter für Rar-, zip-Dateien mit "Passwort-Programmen" ermitteln sinnvoll? Windows XP Forum 13. Sep. 2009