passwort nach memorycheck bei laptop??

Dieses Thema passwort nach memorycheck bei laptop?? im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von pik, 31. Juli 2003.

Thema: passwort nach memorycheck bei laptop?? hi leute, ich habe einen alten ibm thinkpad 600 laptop von einem bekannten erworben. eine zeit lang hat alles...

  1. pik
    pik
    hi leute,

    ich habe einen alten ibm thinkpad 600 laptop von einem bekannten erworben. eine zeit lang hat alles funktioniert.

    jetzt aber schreibt er nach dem er den ram überprüft hat:
    '173
    163'
    und dann kommt ein leerer bildschirm und er fordert mich auf eine kennwort einzugeben. ich komme nicht mehr ins bios und kann auch nicht von einer diskette starten - so weit kommt er gar nicht.
    wenn ich 3 mal ein falsches passwort eingegeben habe kommt ein bilschirm auf dem groß steht:
    'ERROR
    173
    163'
    auf dem bilschirm ist eine ok und ein cancel button und die maus hat die form einer ente. egal auf welchen button ich drücke schreibt er nochmal->ERROR 173 163' und das wars.
    leider ist der bekannte nicht mehr griffbereit -

    weiß also irgendwer was ich da machen kann? ist das ein bios passwort oder irgendein programm? wenns ein programm ist müsste ich doch wenigstens vorher ins bios gelangen, oder???

    wie kann ich das passwort umgehen????

    bitte um hilfe
     
  2. du könntest mal CLEAR CMOS versuchen, dazu müsstest du aber das Notebook aufschrauben. Guck mal ins Handbuck nach Clear CMOS und stecke den Jumper für 10sec um. Dann kannst du ihn wieder normal booten lassen.
     
  3. Vielleicht hast Du Dir ein Virus eingefangen.........
    Hast Du irgendwo ein Antivirenprogramm mit BootCD?
     
  4. also da der cursor zu einer ENTE wird das klingt schon sehr nach Virus
     
  5. pik
    pik
    das problem ist, dass ich auf nichts zugreifen kann!! auf kein diskettenlaufwerk und auch nicht auf das cd-rom. es ist auch vor der beschreibung für die kombination um ins bios zu kommen. also kann ich überhaupt nix machen - shit :mad:
     
  6. Wenn die Mainboardbatterie leer wäre, dann würde der Computer ihn sicher nicht auffordern ein Passwort einzugeben. Da würde eine Meldung kommen No CMOS Battery, selbst dann käme er noch is BIOS.
     
  7. pik
    pik
    hab das problem vom gelinkten forum gelesen - ist genau das gleiche, welches ich habe.

    also werd ich das mit der batterie mal probieren.

    bedank mich derweilen mal und melde mich ob ich erfolgreich war oder nicht.

    cu
     
  8. pik
    pik
    hi leute, hab jetzt eine neue backup-batterie besorgt, aber er schreibt noch immer die gleichen fehlermeldungen hin.

    in dem obigen link zu dem forum und den service-meldungen steht, dass man bei den fehlern 161 und 163 die battery wechseln soll und als zweiters immer->system board'.

    was soll das heißen? was kann ich da noch tun, damit der ### funktioniert.

    mfg pik
     
Die Seite wird geladen...

passwort nach memorycheck bei laptop?? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Passwort abfrage nur nach Standby Windows 7 Forum 14. Mai 2015
WIndows-Passwort nach Erstanmeldung funktioniert nicht mehr. Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 26. Jan. 2010
Remotedesktop wird nach eingabe des Benutzernamen und Passworts nicht angezeigt. Windows XP Forum 10. Juni 2010
nach ändern des passworts stellt es sich nach mehreren boots selbst zurueck Windows Server-Systeme 2. März 2010
Zugriff auf Benutzerkonto nach Entfernen des Passworts nicht mehr möglich Windows XP Forum 18. Dez. 2009