PC-Anywhere & Ken!

Dieses Thema PC-Anywhere & Ken! im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von xytrax, 13. Dez. 2005.

Thema: PC-Anywhere & Ken! Hallo, habe folgendes Problem: -Windows 2000 Server mit Ken -Windows 2000-Client mit Ken-Client (Ken funktioniert...

  1. Hallo,

    habe folgendes Problem:

    -Windows 2000 Server mit Ken
    -Windows 2000-Client mit Ken-Client (Ken funktioniert problemlos)

    auf dem Client soll eine Fernwartung mit PCAnywhere eingerichtet werden. Die Verbindung soll über CAPI im Netzwerk via Ken realisiert werden. Wie oben schon beschrieben läuft Ken ohne Probleme, Jedoch kann ich beim Erstellen eines neuen Hosts in PCAnywhere kein ISDN-Gerät anwählen. Ich habe Ken & PCAnywhere bereits nochmal deinstalliert und neu draufgebügelt, die aktuellen Versionen von AVM installiert, jedoch ohne Erfolg.

    Hat jemand eine Idee??
     
  2. hi,

    welche version von KEN? KEN³ oder KEN!DSL? und welche pcAnywhere?

    bekommst du in der Auswahl im pcAnywhere nicht ISDN über CAPI 2.0 angezeigt? dann vermisst er die CAPI schnittstelle....

    diese musst du auf dem client installieren und am besten mit fritz!DATA testen...

    mfg
    sven
     
  3. Hi!

    Auf dem System ist Ken!DSL installiert. Die Capi-Treiber habe ich von der Ken-CD installiert. Auch die aktuelle Version von AVM hat nicht funktioniert. Eine Verbindung mit Fritz-Data lies sich jedoch aufbauen. Ken meldet auch, dass Capi funktioniert.
    In PCAnywhere (Version 11) bekomm ich leider nicht die auswahl ISDN über Capi 2.0. Ein anderer, bereits im Netzwerk laufender Rechner bietet mir diese Auswahl an.
     
Die Seite wird geladen...

PC-Anywhere & Ken! - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows XP, Dos-Anwendung, PC-Anywhere fernzugriff... Windows XP Forum 20. Apr. 2005
PC-Anywhere zum verbinden über IP Netzwerk 12. März 2005