PC auf die Sprünge helfen

Dieses Thema PC auf die Sprünge helfen im Forum "Hardware" wurde erstellt von schorsch_1, 14. Okt. 2004.

Thema: PC auf die Sprünge helfen Guten Morgen, hab da mal so eine Frage und glaube das ich hier im richtigen Forum bin. Ich will meinen PC, Medion...

  1. Guten Morgen,

    hab da mal so eine Frage und glaube das ich hier im richtigen Forum bin.
    Ich will meinen PC, Medion 2001 1GHz, ein bisschen auf die Sprünge helfen. Habe mir so gedacht eine Motherboard und einen Prozessor zu spendieren. Da ich aber kein Oberklasse Nutzer bin soll sich das ganze in einem Low Cost sector bewegen. Meine PC hat 2X 128 MB 168-DIMM SDRAM, die drinnen bleiben sollten und eventuell noch ein dritter Platz vorhanden sein sollte.
    Hab da was gehört das ich eventuell einen neues Gehäuse bräuchte, sind diese den nicht Standart?
    Vielen Dank erst mal für die Hilfe.

    Gruß Georg
     
  2. Was willst/kannst du maximal ausgeben? Um die 300 Euro bekommst du einen Rechner mit doppelter Leistung.
    Dein Betriebssystem ist auch nicht ganz unwichtig.
     
  3. Hab WIN2K und habe mir gedacht so um die 100-150 Euros zu investieren. Brenner ist neu und alle anderen Sachen gehen einwandfrei. Bin halt nicht so ein Freund des Wegwerfen. Aber nur so zur Info, wo bekomme ich einen PC für 300?? Und taugt das was?
     
  4. Das Problem dürfte sein ein Sockel-A-Board zu finden das noch Dein SDR-SDRAM unterstützt.

    Im günstigsten Fall langen 150,-?, wenn´s ganz dumm läft brauchste auch neuen Speicher und ein neues Gehäuse/Netzteil.
     
  5. Hi,
    also so wie ich das sehe, ist dein Gehäuse ein MiniATX-Gehäuse da wirds schwer was vernünftiges zu finden...
    Das Gehäuse von Tom wird wohl deinen anforderungen voll gerecht.
    Ansonsten denke ich ist das Packet von Tom sehr gut, genau was du suchst.
    Ich persönlich würde zwar dazu raten etwas mehr zu investieren aber wenn du die Leistung eh net brauchst ist das raus geschmissenes Geld!

    Abaddon
     
  6. Jo passt so, aber das Board :-X

    Gab mal von MSI ein mATX-Board mit DDR- und SDR-SDRAM Unterstützung, das würd ich bevorzugen.

    Irgendwas mit Combo im Namen, muss mal schaun.
     
  7. Also erstmal danke für die Antworten. Ich hab den Rechner nun drei Jahre und brauche nur ein bisschen mehr Leistung, da ich angefangen habe Viedeos zu bearbeiten und diese auch zu brennen, hab ich mir einen DVD Brenner zugelegt, deswegen möchte ich auch nicht einen neuen PC kaufen, wäre zuviel rausgeschmiesenens Geld.
    Abbadon, wieviel mehr meinst Du? Die Idee ist etwas zu haben was man später ohne Probleme weiter ausbauen kann oder erneuern.
    Nochmals Danke.
     
  8. Dann ist das Bundle fürn Popo

    Und dann so ne schwachen Rechner :eek: :eek: :eek:
     
Die Seite wird geladen...

PC auf die Sprünge helfen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Rechtschreibeprüfung wird übersprungen in Word 2010 Microsoft Office Suite 5. Apr. 2012
Word 2003: Tabellenzellensprünge!? Windows XP Forum 25. März 2006
Im Windows Explorer unter Computer alle Ordner mehrfach und viel zu viele. Wer kann helfen? Windows 7 Forum 21. Dez. 2010
Windows 7 Menü Slide oder Fade. Wer kann helfen? Windows XP Forum 14. Okt. 2010
Diese Anti-Frust-Tools helfen bei jeder PC-Panne Windows XP Forum 17. Feb. 2010