Pc aufrüsten

Dieses Thema Pc aufrüsten im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Counter909, 19. Nov. 2008.

Thema: Pc aufrüsten Hi, Ich möchte meinen PC aufrüsten, d.h evlt eine neue graka, neuen RAM und evtl. neuen Prozessor ... Was wäre bei...

  1. Hi,
    Ich möchte meinen PC aufrüsten, d.h evlt eine neue graka, neuen RAM und evtl. neuen Prozessor ... Was wäre bei meinem jetzigen Stand empfehlenswert an Angeboten ?
    Denn auch bei dem Pc laggt oft zum Beispiel bei Spielen und ich möchte einmal etwas gutes haben, was dann aber eher auf dem jetzigen Board aufbauen soll :)

    Meine jetziger Pc sieht wie folgt aus:

    Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 CPU 6300 @ 1.86GHz
    L2 Cache: 2.048 KB
    Speicher: 1.024 MB
    Mainboard: ASUSTeK Computer INC. P5VD2-MX
    Motherboard ID10/27/2006-P4M890-8237-P5VD2-MX-00
    GrafikkarteNVIDIA GeForce 7600 GT (256 MB)
    Kühllüfter:CPU819 RPM
    Gehäuse1383 RPM
    Arbeitsspeicher1022 MB (2 Fehler beim MemTest, also wahrscheinlich nur 512)


    wäre euch sehr dankbar
     
  2. Nunja, was für ein Netzteil hat die Kiste denn?

    Ansonsten müsstest du für was gutes so oder so fast alles tauschen, ob man da umbedingt auf die Hauptplatine im Neuwert von 30 euro bestehen muss, is also die Frage.

    Frage ist ob Netzteil und Gehäuse und HDD (evtl Laufwerke wie DVD, RW etc) noch verwertbar oder nicht, und wie gut deine Kenntnisse sind, ansonsten würd ich dir eher raten eines der vielen Weihnachtsangebote anzunehmen und dir nen neuen zu kaufen.
     
  3. Doch Kenntnisse fürs zusammenbauen habe ich schon, sollte eigentlich nicht das Problem sein...also ich habe ein 350Watt Netzteil.


    Aber wäre es nicht sinnvoll, wenn ich dann eine neue Graka und neuen Ram bestellen würde ? dann lass ich den Cpu lieber so wie er ist, denn Duo ist ja auch nicht sooo schlecht^^

    Nur welche GraKa wäre denn heutzutage zu empfehlen ? (bis ca. 160 Euro)
    ist 2000 an Arbeitsspeicher genügend ?

    gruß
     
  4. 350W sagt garnix, brauchst schon die detailleistungen vorallem vom 12v strang

    Naja, Dicke Graka nutzt au nix wenn die CPU nich mitkommt, wobei ich allerdings nun ehrlich gesagt keine Leistungsdaten der von dir angegeben CPU im Kopf hab.
    Arbeitsspeicher ist 2GB absolutes minimum, bei 32bit systemen eher an die 4GB hin, aber es geht ja auch um die Taktraten beim Speicher...

    So einfach is das auch nich dir da den ultimativen Tipp zu geben, du schreibst im ersten Post du willst was gutes haben .. naja das is reine Auslegungssache, bei dem einem is was gutes der momentan high end, beim anderen eine stufe drunter, beim nächsten is was gutes nen pc der solitär ruckelfrei darstellen kann (ma bildlich gesprochen).

    Denke es würde eher helfen, wenn du dir eine Obergrenze an Kohle überlegst, die die ganze Aufrüstung Hardwaretechnisch kosten darf, dann könnte man es eher einschränken... dazu müsste man einfach noch wissen:

    - Neues Gehäuse, ja nein?
    - Details vom Netzteil
    - Neue Laufwerke (HDD, DVD, Blueray etc..), ja nein ?

    Dann kommen wir der Sache etwas näher.
     
  5. hmmm.... also dachte am Anfang ca. 250€ ausgeben, um meinen jetzigen etwas aufzumöbeln.
    Und da dachte ich, dass die entscheidenen Sachen ja prozessor, graka und ram ist. Deshalb wollte ich in die Richtung etwas neues kaufen.
    Oder würdest du dann sagen, das lohnt gar nicht mit 250€ ? bzw. das Preisleistungsverhältnis stimmt gar nicht ?


    mfg
    counter
     
  6. 250 hin oder her, es lohnt sich nicht wirklich auf alte Hardware zu setzen, es sei denn zum Übergang. Am wenigsten sollte man mit alter Hardware aufrüsten.
    Das Mainboard ist schon ein entscheidender Faktor, mit einem alten Chipsatz der damals schon nicht der schnellste war kommst du da auf nix gutes.
    Das Netzteil sollte wahrscheinlich ebnfalls erneuert werden, neue Grakas brauchen strom.

    Die CPU kann man erstmal behalten und etwas takten, beim 775er zu bleiben ist auch keine schlechte idee. Ram neu kaufen geht, allerdings sollte man min. ddr2-800 kaufen, und ob die dann dein altes Board für den Übergang verträgt, fraglich.

    Also, das erste das rausfliegen sollte ist das defekte Ram samt Mutterbrett. ddr2 is recht billig und von deinen 250 kannst dir n nettes p45 board aussuchen. Sollte halt in dein gehäuse passen, dein jetziges is nur µatx. Wenn nicht, gleich n Gehäuse kaufen, irgendwo muß das Zeug ja rein.
    Danach solltest du dich um die Stromversorgung sorgen, und d.h. wohl n neues. BeQuiet straight power is recht preiswert, enermax ist auch zu empfehlen. Es sollte aber mindestens >32A auf der 12v gesamt haben wenn du auch in zukunft beruhigt grakas kaufen willst.
    Dann hättest du ein ganz gutes System, den 6300er würde ich dann übertakten, so ist die cpu eigentlich das letzte was du brauchst. Sobald mutter und strom passen würd ich dir ne 4850 Radeon empfehlen, dann bist du bereits im ich hab was gutes Intervall.

    Später dann kannst du dir ne feine 45nm CPU leisten, ich würd da aber noch warten bis die Quadcore preise fallen und solange nen ordentlichen cpu-kühler kaufen, so 30€ langen da bereits. Damit hast dann noch sehr viel von deinem c2d 6300 und keine not aufzurüsten.
     
  7. Nujo mit 250 machst halt in sachen Gamerpc keine weiten Sprünge (;

    Mal grob zammrechnen:

    Da du nur 1GB Ram hast und davon vermutlich mindestens ein Riegel defekt is, kalkulieren wir mal mit nem 2GB KIT Kingston Value für 32.-
    Da ich immernoch ned weiss was dein 350W Netzteil für Werte hat, geh ich mal davon aus das man es auch ersetzen muss, kalkulieren wir ma mit nem 450er für ca 70.-
    Dann könnte man sich überlegen noch ne 8800GT für um die 150 reinzupacken, dann sollte die meisten games zumindest momentan annehmbar spielbar sein

    damit is dein Kapital ausgereizt..

    Aber es is immerhin weihnachtszeit, gibt viele angebote und vielleicht kannste auch n deal machen (mit eltern oder so) das du deine 250 und deren Weihnachtsgeschenk in ein neuen investierst...

    Naja, sicherlich ansichtssache, aber ich persönlich würde (wenn man gamen will) da nixmehr reinstecken.
     
  8. vielen dank für die ausführlichen Antworten und Tips ;-)

    ich überlege es mir jetzt die beiden nächsten Tage

    gruß
     
Die Seite wird geladen...

Pc aufrüsten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Wie Netbook aufrüsten? Hardware 11. Juni 2015
Welche Fehler beim Aufrüsten vermeiden ? Hardware 26. Mai 2015
Aufrüsten auf 64bit Windows XP Forum 19. Sep. 2013
Windows 7 64bit Home Edition mit Windows 7 32bit Ultimate Schlüssel aufrüsten? Windows 7 Forum 18. Juli 2013
Pc aufrüsten Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 1. Apr. 2013