PC<-- Digitalreceiver -->TV Welche Lösung???

Dieses Thema PC<-- Digitalreceiver -->TV Welche Lösung??? im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von LostHighWay, 1. Apr. 2004.

Thema: PC<-- Digitalreceiver -->TV Welche Lösung??? Hallo, ich möchte mir einen digitalen Sat-Receiver zulegen. Die Sat-Anlage ist definitiv Digitaltauglich...

  1. Hallo, ich möchte mir einen digitalen Sat-Receiver zulegen. Die Sat-Anlage ist definitiv Digitaltauglich (Multischalter+Universal-LNB). Idealerweise wäre ein Gerät praktisch, was dies kann:

    1. Am TV digital schauen ohne den PC einzuschalen
    2. Am PC digital schauen
    3. Am PC digital zeitgesteuert aufnehmen (Musik und Filme)

    Ein Gerät auf dem PC-Sektor habe ich gefunden, das dies kann: Die Hauppauge DEC3000-s
    Leider finde ich sehr wenig über diese Box im Internet, bzw. wenn dann sehr unterschiedliche Meinungen. Von toll bis ?nicht zufriedenstellend? ist jede Meinung vertreten.

    Auf dem Sat-Sektor bin ich heute in diversen Elektro-Fachmärkten unterwegs gewesen und da hat mir rein gar keiner helfen können. Da solls ja die Möglichkeit geben, mittels Netzwerkverbindung wie oben angeführtes tun zu können. Die meinten nur, ein Sat-Receiver hat nur einen Scart-Anschluß und aus. Zumindest habe ich Geräte gesehen, wo ein Tv-Out-Anschluß vorhanden war (zB sehr kleines Panasonic-Gerät), was aber eher nicht zufrieden stellend sein wird, da ich für den Video-In am Computer wieder eine Extra-Karte brauchen würde. Ein Gerät mit einem Netzwerkanschluß habe ich nicht entdeckt (Mein Board hat von Haus aus Netzwerkanschluß A7N8X Deluxe)

    Soll ich mir nun einfach eine digitale PCI-Karte wie zB die Hauppauge Nova-s kaufen und evtl. einen ?billigen? digitalen Stand-Alone-Sat-Receiver zulegen? Irgendwie scheint das (kaum zu glauben) noch in den Kinderschuhen zu sitzen ? ?

    Wie habt ihr das ganze gelöst? Wäre interessant, wenn Ihr eure ?digitale? Aufnahme-/Anschaulösungen hier posten würdet.

    Greetings
    LostHighWay
     
  2. Ich benutze eine Digitalreceiver mit integrierter Festplatte (80GB).
    Solche geräte soll es auch schon mit Netzwerkanschluss geben um die Aufnahmen am PC nachzubearbeiten.
     
  3. Ich hab ne DBox 2 mit Neutrino (Linux) als Digitalreceiver, hängt per Netzwerkkabel am PC.

    - Digitale Aufnahme per LAN am PC
    - Fernsehn am PC
    - Filme vom PC über die Box zum Fernseher
    - MP3-Player
    - Bildbetrachter
    - einfache Spiele
    - Fernwartung des PC per VNC über die Box mit der Fernbedinung ;D
    - und noch mehr Schnickschnack
     
  4. @MrOrange: GEIL, genau das was ich auch möchte :'( leider habe ich keinen plan bzw. weiß ich nicht was für ein gerät dafür geeignet ist geschweige denn von wo ich in meiner nähe so ein gerät mit netzwerkanschluß herkriege :'(
     
  5. Du brauchst dazu explizit eine DBox2 für Sat, die gibt´s von Nokia, Philips und Sagem.
    Hast Du es geschaftt noch eine zu ergattern, musst Du das vorhandene Betriebssystem (BetaNova) gegen Neutrino austauschen, ist aber kein großer Akt.

    Leider sind die Teile mittlerweile schwer zu bekommen und werden relativ hoch gehandelt. Eine DBox2 für Kabel kriegste für nich mal 100,-? nachgeschmissen, nur die Sat-Boxen leider nicht mehr.

    Evtl. findest bei eBay noch einen Anbieter.
     
  6. hi, hab bei http://www.satmat.de/ eine gefunden um EUR 299,- ??

    gibts denn derzeit überhaupt keine alternative?
     
  7. Sicherlich gibt´s auch noch andere sehr gute Sat-Receiver, Topfield oder Dreambox.

    Der Vorteil bei der DBox2 ist IMO das Neutrino-Betriebssystem, das ständig weiterentwickelt wird und auch speziell für´s Streaming ausgelegt ist und auch die entsprechnede PC-Software ist mittlerweile genial. Im günstigsten Fall wird z.B. ein 16:9-Film aufgenommen (JtG), gleich richtig geschnitten (Anfang, Ende wird erkannt), fehlerbereinigt (ProjectX) und DVD-brennfertig als VIDEO_TS authort, das alles automatisch und in einem Rutsch.

    Die DBox2 kann ich also uneingeschränkt empfehlen, der Funktionsvielfalt sind so gut wie keine Grenzen gesetzt.

    Wie es genau mit anderen Receivern aussieht kann ich Dir mangels Hardware nicht sagen, vielleicht melden sich ja noch andere User und können ebenfalls ähnliches über ihre Receiver berichten.

    Hier gibt´s auch noch eine große Auswahl an Sat-Receivern, aber leider keine DBox2-Sat mehr:
    http://www.glowalla.de/
     
  8. hallo, aha - ja das wäre interessant: gibt es denn kein aktuelles gerät zu kaufen, das auch diese funktionalität von der d-box2 hat?

    grüße
    losthighway
     
  9. ja, das meinte ich ja damit. ein gerät das sich genauso auf neutrino updaten läßt wie die d-box2. ideal wäre es natürlich, wenn das gerät neutrino schon vorinstalliert wäre 8)

    greetings
    losthighway
     
Die Seite wird geladen...

PC<-- Digitalreceiver -->TV Welche Lösung??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Digitalreceiver Windows XP Forum 28. Aug. 2006