PC fährt nach Stromanschluss dauernd hoch und wieder runter

Dieses Thema PC fährt nach Stromanschluss dauernd hoch und wieder runter im Forum "Hardware" wurde erstellt von Artagon, 21. Feb. 2008.

Thema: PC fährt nach Stromanschluss dauernd hoch und wieder runter Hallo! Nachdem ich meinen Rechner gestern abend ganz normal runtergefahren habe, taucht seit heute morgen folgendes...

  1. Hallo!

    Nachdem ich meinen Rechner gestern abend ganz normal runtergefahren habe, taucht seit heute morgen folgendes Problem mit ihm auf:

    Sobald mein Rechner am Strom angeschlossen ist, fährt er sich von alleine hoch und einige Sekunden später schaltet er sich sofort wieder aus. Eine Sekunden später geschieht das gleiche wieder, und so weiter, wie in einer Schleife. Die Dauer wie lange er an oder aus bleibt ist immer unterschiedlich. Mal schafft er es bis zum laden der Festplatten, mal kommt er erst gar nicht bis zur RAM-Anzeige.

    Ich persönlich schließe ein Softwareproblem aus, da er die meiste Zeit nicht mal bis zum Betriebssystem kommt. Das Bios habe ich durch rausnehmen der Batterie auch schon einmal resettet, ohne Erfolg. Kann es an einem defekten An/Aus-Schalter liegen am PC? Aber was würde dann die unterschiedliche Dauer der Zustände erklären? Was könnte ich noch überprüfen um der Lösung näher zu kommen?

    Mein PC:
    Dell Dimension 9200
    Intel Dual Core E6400
    2 GB Ram
    Geforce 7900 GS
    Windows Vista Ultimate

    Gruß
    Artagon

    *edit*
    Ich habe davor nichts am System geändert. Er ist im gleichen Zustand wie gestern, als er noch lief.
     
  2. Hallo

    als erstes mal den prüfen ob speicher richtig drin sind .

    hast du 2 oder mehr einzeln Prüfen was passiert .

    Notfalls alle einzeln testen in den jeweiligen steckplätzen

    dürfte zu 99 % am ram liegen .

    mfg mister x
     
  3. Danke für die Antwort, frigo

    Dies würde aber nicht erklären, wieso mein Rechner einfach so versucht hochzufahren, ohne mein zutun.

    Hab aber das mit dem Rams mal ausprobiert. Wie ich es mir gedacht habe bleibt das Problem aber leider bestehen, egal mit welcher Kombination (2x 1GB) .

    Ich tippe immernoch auf einen defekten An/Ausschalter. Da die Kabelverbindungen im Dellsystem ziemlich versteckt sind, komme ich nicht einfach ran, ohne das Gehäuse auseinanderzunehmen. Ich versuche es aber erstmal hier, um evtl. eine schnelle Lösung zu finden. Falls aber keinem aber eine weitere Lösung einfällt muss ich wohl oder übel den PC zum Dell-Service schicken.
     
  4. Hast Du schon mal probiert nur den Bildschirm anzuschliessen also ohne Keyboard, Mouse und andere externe Geräte.

    Walter

    ???
     
  5. Hallo

    defekte Speicher machen viel , auch Neu Boot ohne Zu tun , und deine beschreibung passt eben auf defekten speicher .

    mfg mister x
     
  6. Ja, hab schon alles abgeklemmt, aber das Problem bleibt trotzdem bestehen.

    @frigo
    Hmm, aber wenn ich die Ram-Bausteine ganz weglasse bleibt das Problem bestehen (ausser natürlich mit Fehlerpiepsen beim booten). Naja, wenns der Ram ist, dann wirds Dell bestimmt austauschen.
     
  7. Hallo

    wenn du 2 speicher hast wie gesagt einzeln Testen .

    in jeder Bank .

    ansonstem Memtest des speicher machen

    http://www.memtest86.com

    oder eine andere Festplatte rein un neu Installation probieren

    mfg mister x
     
  8. Kommst Du in's Bios?Dann schau mal nach wake-on-Einstellungen und schalte alle zusätzlichen ab,z.B. wake-on lan,wake-on keyboard!
     
Die Seite wird geladen...

PC fährt nach Stromanschluss dauernd hoch und wieder runter - Ähnliche Themen

Forum Datum
Laptop fährt nicht korrekt herunter (Art Neustart nach Shutdown) Windows 7 Forum 30. Juli 2014
PC fährt von allein runter nach dem Start Hardware 5. Mai 2013
Win 7 RC fährt nach Start wieder runter [Gelöst] Windows XP Forum 13. Juli 2009
Win7 fährt nach Imagewechsel nicht mehr hoch Windows 7 Forum 13. März 2013
NB fährt nach ca. 10 Minuten herunter Hardware 13. März 2013