PC findet dritte Festplatte nicht

Dieses Thema PC findet dritte Festplatte nicht im Forum "Hardware" wurde erstellt von BorisHendrik, 17. Sep. 2004.

Thema: PC findet dritte Festplatte nicht Hallo, Ich habe eine dritte Festplatte in meinen PC eingebaut. Zwei hängen bereits an der vorhandenen IDE...

  1. Hallo,

    Ich habe eine dritte Festplatte in meinen PC eingebaut.
    Zwei hängen bereits an der vorhandenen IDE Schnittstelle, die Zweite ist mit einem DVD Laufwerk und einem CD Brenner belegt.

    Also habe ich einen IDE Controller eingebaut
    Silicon Image Sil 0680 Ultra 133 Medley ATA Raid Controller.
    der PC (W2k) hat die neue Hardware erkannt und ich habe
    den Treiber pnp680.sys in der Version 1,0,1,7 installiert.

    Im Gerätemanager sieht das so weit,was den Controller betrifft, gut aus.

    Nur die daran befindliche Festplatte taucht nirgends auf.

    - das Kabel hängt an der secandary Schnittstelle des Controllers
    - Da die Platte recht weit entfernt ist, ist der mittlere Stecker des kabels jetzt leer
    - Die Platte ist in einem Wechselrahmen, der hat auch strom, die LED an der Front leuchtet grün
    - Es handelt sich um eine 80GB Hitachi Platte, neu, die Dinger hinten(wie heissen die noch mal) habe ich als Slave gesetzt.


    ??????????????????


    merci vorab


    BORIS
     
  2. Vergiss Windows und sorge erst einmal dafür, dass der UDMA Controller die Platte korrekt anzeigt.
    Macht er das, dann kannste unter Windowes den Fehler suchen.

    Eddie
     
  3. oh,

    entschuldige bitte meine leihenhaften PC Kenntnisse,

    wie sorge ich denn dafür das der umda controller (wo und wie finde ich den?) die Platte erkennt?

    BORIS
     
  4. Auf der Rückseite der Festplatte ist ein Aufkleber mit skizen, wie die Pins gesteckt werden sollen.

    Es gibt Skizen für 16 oder 15 Heads, für 32 GB Clip und auto Spin Disable

    dort jeweils ein Muster für Master, Slave, Cable select und forcing dev 1 Present.

    gehe ich richtig in der Annahme, das ich die Kombination Auto Spin disable/Slave benötige???

    An dem Kontroller habe ich das Kabel auf die primary position gesteckt, das hat insoweit eine Verbesserung gebracht, das beim Einstecken der Festplatte eine zweite LED (rot) leuchtet. (im zusammenhang mit obiger Steckerkombination.

    BORIS
     
  5. Diese Aussage finde ich im Zusammenhang mit
    etwas seltsam. Du baust einen Controller ein und fragst dann, wo Du den findest?
    Im Handbuch zum Controller steht, wie Du den konfigurieren musst. Ausserdem meldet sich der Controller und zeigt alle gefundenen Festplatten beim Booten an.
    Erst wenn diese Angaben korrekt sind und der Controller richtig mit der Platte zusammen arbeitet, macht es Sinn, das Problem unter Windows zu lösen.
    So lange Du nicht die konkrete Festplattenbezeichnung hier postest, kann Dir keiner bei der richtigen Jumperung helfen.
    In der Regel benötigst Du die Jumperung links oben (sofern Hitachi die Aufkleber von IBM übernommen hat), also Master oder Slave Jumperung ohne 32 GB Clip. Dürfte so aussehen, wobei der erste . oben und nicht unten ist.
    . : : : :
    Hier müsste Master = . : : : : sein und Slave = . : : : : sein.
    Und nur diesen einen Jumper solltest Du versetzen. Alles Andere sollte so bleiben, wie Hitachi es werksseitig gesetzt hat.

    Eddie
     
  6. Hallo,

    den Controller finde ich im Gerätemanager zwei mal:

    einmal unter IDE ATA/ATAPI-controller
    dort sind drei Einträge, primärer und sekundärer IDE Kanal und dann Standard Zweikanal PCI IDE Controller, letzterer Eintrag ist der eingebaute Controller, richtig? Letzterer hat nen MS Treiber.

    dann gibt es einen Eintrag unter SCSI und Raid Controller
    Silicon Image SiI 0680 Ultra-133 Medley ATA Raid Controller
    Treiber von Silicon Image.

    ..... Das Kabel sitzt am Controller auf der primary Position, der mittlere Stecker ist frei und der letzte sitzt am Wechselrahmen, in dem die Platte steckt, die Jumper habe ich nach 16 Heads Muster als Master gesetzt.

    Wenn ich den Rechner starte kommt ne Raid Controller Fehlermeldung, nach F3 habe ich folgende Infos auf dem Bildschirm:


    Primary Chanel
    Drive Number: 0 IC35C90AVV207-0 78533MB
    Drive Number: 1

    Secondary Chanel
    Drive Number 2
    Drive Number 3

    Set:1 (0) IC35C90AVV207-0 <PM> 78533MB


    F1 to delete Raid set => hier erscheint: Enter the set number for the Raid set to be delered
    F2 to create raid set => hier passiert nichts
    F3 to create space drive => No Mirrored set. Press any key to return
    F4 to resolve conflicts => hier passiert auch nichts
    ESC to exit Raid conflict utulity


    Mein Problem liegt also scheinbar gerade darin, das der Controller die Platte nicht erkennt. ....

    @ eddie, umda und ide Controller ist das selbe??
    @ joshua, ich war so frei und habe die Frage in mehreren Foren gestellt, ist das verboten?? Im übrigen hat es, s.o., nicht geholfen.

    Wäre trotzdem sehr froh, Ihr könntet mir helfen.
    Merci

    BORIS
     
  7. habe das problem gelöst, der raidset war zu löschen

    merci

    BORIS
     
  8. Wieso kommst Du auch auf die Idee mit nur einer Platte ein RAID Array aufbauen zu wollen?
    Natürlich kann das nicht funktionieren.
    BTW, hättest Du mein zweites Posting beherzigt, wären wir schon viel früher zu einer Lösung gekommen ;)

    Eddie
     
Die Seite wird geladen...

PC findet dritte Festplatte nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Heimnetzwerk findet dateien nicht mehr Netzwerk 30. Aug. 2016
Indizierung findet nicht alle Dateien Windows 7 Forum 17. Apr. 2016
"Netzwerk wird identifiziert..." findet kein Ende Windows 10 Forum 11. Jan. 2016
Win 7 findet keine Updates mehr Windows 7 Forum 24. Sep. 2015
Notebook findet kein WLAN-Netz Windows 7 Forum 11. Aug. 2014