PC friert bei Spielen ein

Dieses Thema PC friert bei Spielen ein im Forum "Hardware" wurde erstellt von Fee, 6. Jan. 2005.

Thema: PC friert bei Spielen ein Hallo, ich habe gerade ein neues Board, neue CPU und neuen RAM in meinen PC eingebaut. Dieser bootet nun nur noch...

  1. Fee
    Fee
    Hallo,
    ich habe gerade ein neues Board, neue CPU und neuen RAM in meinen PC eingebaut. Dieser bootet nun nur noch bis zum Bootsetup. Dort kann ich dann auswählen, ob ich Win XP normal starten will oder im abgesicherten Modus etc. Egal welche der Optionen ich anwähle, direkt danach macht er einen reboot.

    Woran könnte das liegen? Zu schwaches Netzteil oder kaputtes Board?

    Hier meine Konfig:
    Board: K7-M848A
    CPU: AMD Athlon XP 3200
    RAM: 512 MB DDR
    Graka: ATI Radeon 9200
    Soundka: Creative Live Player
    Netzteil: 400W
    Zudem halt 3 Laufwerke und ne Festplatte :)

    Gruß
    Fee

    Hab die Themen mal zusammengefügt
     
  2. Das ist die logische konsequenz deines Umbau's.
    Wie soll der booten wenn er dabei die falschen Mainboardtreiber lädt?

    Eine Reparaturinstallation könnte dir weiterhelfen.
     
  3. Fee
    Fee
    Also es ist nicht das erste Mal, dass ich nen neues Board einbaue und bisher musste ich nie irgendwelche Treiber unter XP dafür installieren  :-\
     
  4. Wenn du meinst, hast du recht und ich hab nur laut vor mir hin gedacht.
     
  5. Fee
    Fee
    Das sollte keine Beleidigung oder sonst was sein ... es ist halt einfach so :)
    Und sag mir mal wie ich dann an einem nackten PC Win XP installieren kann, wenn da keine Boardtreiber sind und danach bootet er ohne die Treiber das frisch installierte? Denke da hakt deine Theorie.

    Also bisher vermuten die Leute mein Netzteil ist zu schwach, wollte mich hier nochmal umhören, ob es auch was anderes sein könnte, damit ich nicht gleich eins umsonst kaufe :)
     
  6. Da hinkt nichts! Dein Windows ist ja installiert (vovon ich nach deiner Frage ausgehe) und bootet nun nicht mehr weil du das Board gewechselt hast.
    Bei der früheren Installation wurden ja vom Setup ganz andere Treiber installiert als jetzt benötigt werden. Wenn dann auch noch eine andere CPU hinzukommt ist das Chaos perfekt.

    Umsonst kaufen musst du ja nichts, wenn du einfach mal eine Reparaturinstallation drüberlaufen lässt wobei ja die kompatiblen Treiber von der XP CD installiert werden.

    Wenn du aber dennoch dein Netzteil in verdacht hast dann klemm einfach unnötige Stromfresser ab vor dem booten.
     
  7. Fee
    Fee
    Also von der CD booten? Hab so eine Reparaturinstallation leider noch nie gemacht ....
     
  8. ... Dann auf Installieren gehen und erst dann wenn bei der auswahl der Zielpartition das vorhandene Windows erkannt wurde, Reparatur auswählen.
    Windowsupdates müssen danach erneuert werden!
     



  9. Recht hat er,
    glaubs ihm einfach !

    Ciao
     
  10. Und dadurch verlierst du ja keine Daten. Sprich die Mühe ist nur sehr gering, da du nur die Updates + Treiber runterladen musst, der Rest ist noch da :)
     
Die Seite wird geladen...

PC friert bei Spielen ein - Ähnliche Themen

Forum Datum
System friert ein beim Spielen Hardware 22. Nov. 2006
RECHNER friert ein bei microsoftspielen Hardware 27. Aug. 2005
Screen friert bei Spielen ein Hardware 10. Aug. 2005
Wiedergabe friert ein beim DVD abspielen Windows XP Forum 10. Nov. 2003
PC "friert ein" Hardware 5. Sep. 2015