PC friert nach Stromsparmodus ein...

Dieses Thema PC friert nach Stromsparmodus ein... im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von ronin, 13. März 2003.

Thema: PC friert nach Stromsparmodus ein... ??? Hallo zusammen Für folgendes Szenario suche ich Hilfe: WinNT4 mit SP 6a Rechner friert nach der Mittagspause...

  1. ??? Hallo zusammen

    Für folgendes Szenario suche ich Hilfe:

    WinNT4 mit SP 6a Rechner friert nach der Mittagspause im Modus Arbeitsstation gesperrt ein. Dieser Zustand kann nur durch neustarten des Rechners behoben werden. Da ich im OS keine Möglichkeit gefunden habe diese Funktion auszuschalten habe ich die Einstellung im BIOS deaktiviert. Diese Einstellung hat auch ca. 2 Wochen gefruchtet aber nun stehe ich wieder vor dem selben Problem am selben Rechner.

    Hat jemand eine Tipp?? vielleicht ein Registry Eintrag anpassen oder sonst was...

    Vielen Dank im Voraus
    Gruss
    Ronin
     
  2. Bios??

    Arbeitsstation sperren ist bei Anzeige / Eigenschaften / Bildschirmschoner angesiedelt.

    Ich vermute, daß du ein Programm hast, das Mittags immer ausgeführt wird (Virenscanner?) schau mal bei den geplanten Tasks nach.
     
  3. Im BIOS habe ich den Stromsparmodus ausgeschaltet meinte ich.
     
  4. Hallo,


    Ich kann mir nicht vorstellen dass es am Stromsparmodus im Bios liegt!Denke daher dass es auch nur Zufall war dass es 1 woche funzte.

    MFG

    Björn
     
Die Seite wird geladen...

PC friert nach Stromsparmodus ein... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows friert ein,nach starten des Taskmanagers funktioniert es wieder Windows XP Forum 11. Feb. 2012
Pc Friert nach ca. 20 Min ein Windows 7 Forum 27. Jan. 2012
Rechner friert komplett ein nach Windows Start Windows XP Forum 9. Sep. 2012
Nach Systemstart friert der Rechner kurz ein Windows XP Forum 2. März 2012
nach hochfahren FRIERT XP ein Windows XP Forum 19. Jan. 2012