PC hängt sich im Startvorgang auf

Dieses Thema PC hängt sich im Startvorgang auf im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Markolf, 4. Jan. 2005.

Thema: PC hängt sich im Startvorgang auf Hallo zusammen, seit ich meine Netzwerkkarte neu installiert habe, hängt mein Rechner bei zwei von drei Starts...

  1. Hallo zusammen,

    seit ich meine Netzwerkkarte neu installiert habe, hängt mein Rechner bei zwei von drei Starts fest. :-\

    System: Windows 98 SE.

    Die Karte ist eine Allied Telesyn AT 2500 TX PCI Ethernet Adapter, daran hängt nur das DSL-Modem. Der Rechner ist ein Standalone, es ist kein Netzwerk im physikalischen Sinne vorhanden. Als ich die erstmalig installiert hatte, gab´s das Problem nicht. Ich vermute deshalb, daß es irgendetwas mit dem Netzwerk und den entsprechenden Treibern (?) zu tun haben muß.

    Jetzt bleibt der Rechner nach dem Starten einfach stehen: Bildschirm schwarz, das Dos-Prompt hängt in der Luft, d. h. es passiert irgendwo beim Starten von Windows. Habe schon versucht, protokolliert zu starten, doch wenn er hochkommt, ist logischerweise nix Erhellendes in der Bootlog.txt, was weiterhelfen könnte.

    Meist, wenn ich den Reset drücke, kommt dann Windows über die Auswahl und Eingabe Normal (statt abgesicherter Modus = Default) hoch.

    Ich weiß nicht weiter, habe schon Autoexec.bat und config.sys gecheckt, und weiß jetzt nicht mal mehr, wonach ich noch suchen soll. Hat jemand eine Idee, woran dieses nervige Problem liegt, bzw. was ich tun kann? ???

    Vielen Dank für Tips und Hilfe! :)

    Grüße
    Markolf
     
  2. wie lange wartest du denn bevor du den rechner neustartest? es kann bei 98 vorkommen das der rechner mit netzwerkkarte 2min braucht weil er die ganze zeit ein signal sucht
     
  3. Wenn ich nichts mache, dann hängt der länger als eine Stunde fest. Das war jedenfalls bisher das Längste, was ich gewartet hab ;) .
     
  4. hast du mal im abgesicherten modus gestartet? dort mal alle netzwerktreiber entfernen und neustarten.
    möglich wäre auch, dass die netzwerkkarte nich ordnungsgemäß im pci-slot steckt. wurde der rechner mal bewegt? jedenfalls einfach mal nachsehen und gegenenfalls karte nachdrücken
     
  5. Ja, die Karte steckt, das hatte ich schon geprüft. Das Verwirrende ist ja, daß das Steckenbleiben beim Start NICHT IMMER passierte! :-[

    Inzwischen hab ich über Systemsteuerung die komplette Netzwerkinstallation gelöscht, Windows neu installiert, und anschließend die Netzwerkkarte, DFÜ etc. nochmal neu installiert. Seitdem klappts bisher problemlos beim Starten. ::)

    keine Ahnung, warum... Naja, Hauptsache, es klappt jetzt.

    Dennoch, vielen Dank für Deine Antwort!
    Markolf
     
Die Seite wird geladen...

PC hängt sich im Startvorgang auf - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win7 hängt sich bei classpnp.sys und blauem Bildschirm auf Windows 7 Forum 14. Juli 2016
Lumia 950 hat sich total aufgehängt Windows 10 Forum 4. Jan. 2016
PC hängt sich auf /Kernel-Power Ereigniss-ID 41 Windows 10 Forum 5. Okt. 2015
PC hängt sich nach Schließen der RemoteDesktopSitzung auf Windows 7 Forum 1. Juni 2015
Windows Explorer Hängt sich auf + Windows Media Player Prozess schließt sich nicht. Windows 7 Forum 5. Okt. 2014