PC-Installation schlägt fehl

Dieses Thema PC-Installation schlägt fehl im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Darkfire, 8. Mai 2009.

Thema: PC-Installation schlägt fehl Guten Abend Leute, ich bin im Moment etws sauer und frage mich, warum ausgerechnet ich bei neuen PCs immer der...

  1. Guten Abend Leute,

    ich bin im Moment etws sauer und frage mich, warum ausgerechnet ich bei neuen PCs immer der Geleckte bin. Heute erst habe ich mir meinen neuen 900-Euro-Rechner abgeholt und fuhr froh nach Hause, heute Abend neue Grafikprachten zu erleben, aber schon bei der Installation von Windows gibt es Probleme.

    Ich lege die Windows XP Professional 64bit SP 2 CD ein und die Installation startet ganz normal mit dem Laden der diversen Treiber. Irgendwann erhalte ich dann unten links in der Ecke, dass Setup Windows starten möchte. Danach wird der Bildschirm kurz schwarz und anschließend erhalte ich einen Blue Screen mit folgender Message:

    A problem has been detected and Windows has been shut down to prevent damage to your computer.

    If this is the first time you've seen this Stop error screen, restart your computer. If this screen appears again, follow these steps.

    Check for viruses on your computer. Remove any newly installed hard drives or hard drive controllers. Check your hard drive to make sure it is properly configured and terminated. Run CHKDSK /F to check for hard drive corruption and then restart your computer.

    Technical information:
    ***STOP: 0X0000007B (0XFFFFFADF90c323c0, 0XFFFFFFFFC0000034, 0X0000000000000000, OX00000000000000000)

    Ich habe mit einem Freund bereits telefoniert und wir haben alle möglichen Kabel mal rein- und raus gesteckt und ich habe auch mal eine andere Windows CD benutzt, aber immer wieder der selbe Fehler. Gibt es für mich eine einfache Lösung, wie ich das Problem selbst in die Hand kriegen kann, oder darf ich den PC morgen zur Reperatur bringen? :(

    Über möglichst schnelle Antworten wäre ich wie immer sehr dankbar!

    Gruß,
    Darkfire
     
  2. Meine Vermutung geht in diese Richtung:

    Hast Du eine SATA Festplatte drin? Dann während der Installation F6 drücken, um den Treiber von Diskette zu installieren. Schau auch mal hier http://www.wintotal.de/Artikel/sata/sata.php
     
  3. Ich würde das Problem eventuell auch bei XP in der 64-Bit-Version suchen. Da liest man häufiger von Problemen insbesondere durch einen Mangel an tauglichen Treibern für die Hardware. Je neuer, desto Problematischer wird das natürlich.

    Da das Problem ja schon in einem sehr frühen Stadium deiner INstallation auftritt: hast Du die Möglichkeit, das ganze mal mit der 32-Bit XP-Version zu versuchen? Es geht hier tatsächlich erstmal nur darum, zu gucken, ob der Fehler am XP liegt oder nicht. Über eine eventuell nicht vorhandene Unterstützung für Arbeitsspeicher jenseits von 4GB bin ich mir bewusst.

    Sollte da damit tatsächlich zusammen hängen, kann ich Dir nur raten oder empfehlen, auf Vista x64 umzusteigen. Das ist weitaus unproblematischer als XP in seiner 64-Bit-Version, auch oder vorallem was Spiele angeht (ist bei mir selbst im Einsatz).
     
  4. Also ich habe das ganze auch mit einer 32bit-Version von Windows XP verwendet. Der selbe Fehler tritt auf. Ich versuche gerade schon eine CD mit den Treibern mit nLite zu erstellen.

    Wegen Spielen: Ich spiele in der Regel auch sehr viele alte Spiele wie Might and Magic VI oder Lands of Lore II. Würden die unter Windows XP 64bit oder ggf. auch Windows Vista 64bit laufen?
     
  5. Mach deswegen am besten einen separaten Thread auf ... zunächst müssen wir uns mit Deinem Installationsproblem beschäftigen. ;)
     
  6. Also, da ich jetzt mittlerweile schon überall gehört habe, dass Windows XP Professional 64bit sich nicht ganz so gut zum Spielen eignen soll, habe ich mich entschlossen, wohl erst einmal meine originale Windows XP Home Edition SP1 CD zu nehmen, mit nLite die Treiber mit auf die CD zu packen und dann zu installieren. Wäre ja toll, wenn das dann klappen würde. Dann würde ich ggf. später Windows 7 besorgen. Hab gehört das kann man von XP irgendwie kostenlos upgraden?
     
  7. Woher hast Du das gehört? Das wäre eine tolle Sache ... ich kann das aber nicht glauben. MS will und muss schliesslich Geld verdienen.
     
  8. Ne, ich habe da wohl etwas falsch verstanden. Das Update soll wohl von Windows Vista auf Windows7 kostenlos sein. Ich kümmere mich jetzt aber erst einmal um die Home Edition CD mit nLite.
     
  9. Auch das wäre mir persönlich neu und halte ich für sehr unwahrscheinlich.

    Tritt das Problem auch bei der CD mit integrierten Treibern auf, würde ich den Fehler bei der Hardware suchen. Falsche BIOS-Einstellungen oder ein fehlerhafter Arbeitsspeicher kommen da durchaus in die engere Auswahl.
     
  10. Ich habe heute morgen mal mit dem PC King gesprochen und da hat mir ein Mitarbeiter sehr schnell geholfen. Innerhalb von ein paar Minuten war das Problem gelöst. Ich hätte im Bios nur irgend etwas (sorry, ich weiß nicht genau was es war, kenne mich mit Bios und Co. nicht besonders gut aus) von AHCI auf IDE umstellen müssen. Danach konnte ich Windows installieren.

    Trotzdem nochmal vielen Dank für eure Ratschläge und Überlegungen! ^^ Der Thread darf dann gerne geschlossen werden! ;)
     
Die Seite wird geladen...

PC-Installation schlägt fehl - Ähnliche Themen

Forum Datum
PC-Installation klonen Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 8. Dez. 2003
Treiberinstallation schlägt fehl Windows 8 Forum 12. Sep. 2016
Neuinstallation (Clean Install) von DVD schlägt fehl (64bit) Windows 10 Forum 6. Aug. 2015
Win 8.1 Dotnet 3.5 Installation schlägt fehl Windows 8 Forum 15. Aug. 2014
Vista upgrade auf Windows 7 schlägt immer wieder fehl. Windows 7 Forum 27. Juli 2014