PC schaltet sich ein (nach ausschalten) nachdem neu Hardware eingebaut wurde

Dieses Thema PC schaltet sich ein (nach ausschalten) nachdem neu Hardware eingebaut wurde im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Cobol, 24. Dez. 2011.

Thema: PC schaltet sich ein (nach ausschalten) nachdem neu Hardware eingebaut wurde Hallo zusammen, habe in meinen PC einen USB 3.0 Controller eingebaut und musste daher den Controller mit Strom...

  1. Hallo zusammen,

    habe in meinen PC einen USB 3.0 Controller eingebaut und musste daher den Controller mit Strom versorgen (so ein 4Pin Stecker somit man führer die IDE Laufwerke mit Strom versorgt hat). Seitdem ich ich den Controller eingebaut habe und mit Strom versorgt habe, fährt der PC ganz normal runter und schaltet sich aus aber nach ca. 5 Sek. schaltet er sich automatisch wieder ein und Windows startet. Wenn ich die Stromversorgung des Controllers abstecke schaltet er sich nicht mehr von alleine ein. Daher vermute ich das es an der Stromversorgung liegt - hat das Netzteil zu wenig power? oder weiß jemand woran das liegen kann.

    Vielen Dank im voraus für Eure Antwort und schöne Weihnachten!
     
  2. Habe genau das selbe Problem bei meinem Rechner und hoffe hier auf nützliche Antworten :(
     
  3. Ist WakeOnUSB auf dem Board aktiv? Ist meinst ein Jumper. Seht im Handbuch nach.

    Gerätemanager: Gibt es dort eine Möglichkeit unter Energieverwaltung dieser Karte, Computer kann Gerät ausschalten. Ist der Haken gesetzt?
     
Die Seite wird geladen...

PC schaltet sich ein (nach ausschalten) nachdem neu Hardware eingebaut wurde - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows Update schaltet sich nach jedem Neustart ab Windows 8 Forum 17. Sep. 2014
Externer Monitor schaltet sich kurz aus Windows 8 Forum 24. Jan. 2014
Neues Notebook schaltet sich bei Anwendungen ab Hardware 28. Nov. 2011
PC schaltet sich nicht mehr aus nach DVB-T-Stick Installation Hardware 26. Feb. 2010
Das Bluray Laufwerk schaltet sich beim hochfahren nicht automatisch ein Windows XP Forum 12. Aug. 2012