PC schon wieder total lam....

Dieses Thema PC schon wieder total lam.... im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von micha001, 9. Nov. 2005.

Thema: PC schon wieder total lam.... hallo... ich hatte schon mal das problem das mein 2.6 gig celeron mit xp home (ich weiß, leider sp1) total lam...

  1. hallo...

    ich hatte schon mal das problem das mein 2.6 gig celeron mit xp home (ich weiß, leider sp1) total lam läuft.
    ich finde auch das die internetzugang (1000er dsl flat)langsamer wurde, ausserdem öffnen sich bei manchen internetseiten von alleine andere seite(keine pop up´s, sondern die selbe seite wird weitergeleitet--nerv--)

    was den reinen pc angeht, so merk ich z.b. wenn ich ein bild aus den netz speichern will (mit mozilla), dauert es immer so ca 6 sec. bis das downloadfenster geöffnet wird.
    generell sind alle funktionen mit etwas wartezeit versehen???

    ich hatte damals den tipp von euch bekommen mit dem löschen der temp. dateien (system bereinigung) und dem defrag der platte, damit war es damals super, ging danach ab.

    das bringt jetzt aber nix mehr.
    ich hatte mal vor nen halben jahr irgendeinen prozeß beendet, danach war der pc auch pfeilschnell, weiß aber nicht was für ein prozeß das was...


    bitte helft mir, mich nervt das 486er benehmen meines 2.6 gig celeron....


    danke in voraus, micha
    p.s. is das normal, das mir zone alarm beim surfen auch rote balken beim aufbau einer internetseite zeigt?
    dies ist doch upload!? oder?
     
  2. hmmm,   prüf mal dein System auf Viren, das sind eigentlich tuepische anzeichen fuer sowas. Viren machen langsam, hmpf.

    Bzw, mach mal HijackThis und lass es auswerten oder poste mal hier rein.

    Ansonsten ist was installiert worden, oder veraendert worden bevor das passiert ist???



    gruss
     
  3. ne, an installationen ligt es nicht, das kommt von alleine.
    av, spybot und hijack hab ich auch drauf und mache auch alle 2-4 wochen virenscan und update von av.
    als firewall ist za drauf.

    hier mein logfile:
    (laut auswertung, aber nix besonderes, oder?)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\PROGRAMME\AVPERSONAL\AVGUARD.EXE
    C:\Programme\AVPersonal\AVWUPSRV.EXE
    C:\WINDOWS\system32\slserv.exe
    C:\WINDOWS\system32\ZoneLabs\vsmon.exe
    C:\WINDOWS\explorer.exe
    C:\Programme\Zone Labs\ZoneAlarm\zlclient.exe
    C:\Programme\VIAudioi\SBADeck\ADeck.exe
    C:\Programme\Winamp\Winampa.exe
    C:\Programme\Ahead\InCD\InCD.exe
    C:\Programme\AVPersonal\AVGNT.EXE
    C:\Programme\Messenger\MSMSGS.EXE
    C:\Corel\Graphics8\Programs\MFIndexer.exe
    C:\Programme\InterVideo\Common\Bin\WinCinemaMgr.exe
    C:\WINDOWS\System32\wisptis.exe
    C:\Programme\Mozilla1.7.3\mozilla.exe
    C:\Michael\Allgemein\Hijackthis-verz\HijackThis.exe

    R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,SearchAssistant = about:blank
    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Search,CustomizeSearch =
    F2 - REG:system.ini: Shell=explorer.exe
    O2 - BHO: Google Toolbar Helper - {AA58ED58-01DD-4d91-8333-CF10577473F7} - c:\programme\google\googletoolbar1.dll
    O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\System32\msdxm.ocx
    O3 - Toolbar: Easy-WebPrint - {327C2873-E90D-4c37-AA9D-10AC9BABA46C} - C:\Programme\Canon\Easy-WebPrint\Toolband.dll
    O3 - Toolbar: &Google - {2318C2B1-4965-11d4-9B18-009027A5CD4F} - c:\programme\google\googletoolbar1.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [Zone Labs Client] C:\Programme\Zone Labs\ZoneAlarm\zlclient.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [AudioDeck] C:\Programme\VIAudioi\SBADeck\ADeck.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [WinampAgent] C:\Programme\Winamp\Winampa.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [NeroCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [InCD] C:\Programme\Ahead\InCD\InCD.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Easy-PrintToolBox] C:\Programme\Canon\Easy-PrintToolBox\BJPSMAIN.EXE /logon
    O4 - HKLM\..\Run: [AVGCtrl] C:\Programme\AVPersonal\AVGNT.EXE /min
    O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] C:\Programme\Messenger\MSMSGS.EXE /background
    O4 - Global Startup: Corel MEDIA FOLDERS INDEXER 8.LNK = C:\Corel\Graphics8\Programs\MFIndexer.exe
    O4 - Global Startup: InterVideo WinCinema Manager.lnk = C:\Programme\InterVideo\Common\Bin\WinCinemaMgr.exe
    O6 - HKCU\Software\Policies\Microsoft\Internet Explorer\Control Panel present
    O8 - Extra context menu item: &Google Search - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmsearch.html
    O8 - Extra context menu item: &Translate English Word - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmwordtrans.html
    O8 - Extra context menu item: Backward Links - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmbacklinks.html
    O8 - Extra context menu item: Cached Snapshot of Page - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmcache.html
    O8 - Extra context menu item: Easy-WebPrint - Drucken - res://C:\Programme\Canon\Easy-WebPrint\Resource.dll/RC_Print.html
    O8 - Extra context menu item: Easy-WebPrint - Schnelldruck - res://C:\Programme\Canon\Easy-WebPrint\Resource.dll/RC_HSPrint.html
    O8 - Extra context menu item: Easy-WebPrint - Vorschau - res://C:\Programme\Canon\Easy-WebPrint\Resource.dll/RC_Preview.html
    O8 - Extra context menu item: Easy-WebPrint - Zu Druckliste hinzufügen - res://C:\Programme\Canon\Easy-WebPrint\Resource.dll/RC_AddToList.html
    O8 - Extra context menu item: Similar Pages - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmsimilar.html
    O8 - Extra context menu item: Translate Page into English - res://C:\Programme\Google\GoogleToolbar1.dll/cmtrans.html
    O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\MSMSGS.EXE
    O9 - Extra->Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\MSMSGS.EXE
    O15 - Trusted Zone: http://*.63.219.181.7
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{1B84B1B8-B663-4771-B4D9-DD5D22A9715D}: NameServer = 69.50.166.94 69.31.80.244
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{6E62B1DD-20E3-4394-B8BD-4A6B335DA500}: NameServer = 69.50.166.94,69.31.80.244
    O17 - HKLM\System\CS1\Services\Tcpip\..\{1B84B1B8-B663-4771-B4D9-DD5D22A9715D}: NameServer = 69.50.166.94 69.31.80.244
    O23 - Service: AntiVir Service (AntiVirService) - H+BEDV Datentechnik GmbH - C:\PROGRAMME\AVPERSONAL\AVGUARD.EXE
    O23 - Service: AntiVir Update (AVWUpSrv) - H+BEDV Datentechnik GmbH, Germany - C:\Programme\AVPersonal\AVWU

    av, spybot finden auch nix :-[
     
  4. sieh im gerätemanager bei den primären und sekundären ide-controllern nach, ob die im udma oder pio-modus laufen. bei pio treiber deinstallieren und neu starten. xp schaltet pio-modus ein, wenn mehrmals fehlerhafte festplattenzugriffe stattfanden.
     
  5. danke W.E....

    leider hat das auch nichts genutzt, sind alle auf udma mode 5....

    ich hatte mal adaware drauf, das war gut.
    das hat immer gut gefunzt, wenn die kiste lam wurde.
    leider geht das bei xp bei mir nicht richtig.

    vielleicht fällt euch noch was ein....gruß micha
     
  6. lokalen temp-ordner löschen ( nur den inhalt), windows\temp löschen (inhalt), windows\prefetch dito und neustart. autostartprogramme ausmisten. nero muss nicht jedesmal überprüfen, ob die treiber noch da sind usw. avpersonal und zonealarm testhalber deaktivieren. den indexer von corel, den manager von intervideo usw. was nicht unbedingt gebraucht wird mal aus, starten, und wenn er schneller ist, alles nach und nach wieder rein, um die bremse zu finden.
     
  7. mache ich mit der datenträgerbereinigung, is das nicht o.k.?
    was meinst du mit windows\prefetch dito ?

    danke in voraus, gruß micha
     
  8. in c:\windows\prefetch\ speichert windows sämtliche programmstarts und sortiert sie nach häufigkeit des starts. kuck rein in den ordner, was da alles drin ist, eventuell sogar progs, die gar nicht mehr installiert sind (eine ini-datei ist im ordner). nun streiten sich die gelehrten, ob es einen geschwindigkeitsgewinn gibt. meine erfahrung: nach dem löschen baut windows die ini-datei sowieso wieder neu auf, aber sie ist dann nicht so vollgemüllt. es gibt ein tool von ms, das man so einstellen kann, dass die ini-datei garnicht erst neu aufgebaut wird, aber der gewinn ist, wenn überhaupt, marginal. im gegenteil kann sich nach kurzer zeit sogar wieder eine beschleunigung einstellen. aber einmal im monat (ca.) tuts gut.
     
  9. hallo w.e.

    habe soeben die .ini mal rausgenommen, um zu testen was es bringt, danke erst ma für den tipp.
    ich habe auch schon gemerkt, wenn ich zum ertsen mal nach dem start was aufrufen (z.b. windoes-explorer), dann dauert es immer eine weile, beim zweiten mal geht es deutlich schnell.
    liegt das daran, das die soft dann im ram liegt?
    ist das normal?


    gruß micha
     
  10. woll
     
Die Seite wird geladen...