PC springt nicht an

Dieses Thema PC springt nicht an im Forum "Hardware" wurde erstellt von Jojo76, 24. Dez. 2005.

Thema: PC springt nicht an mein Bruder hat nen dickes Problem mit seinem PC: er schaltet ihn ein und der CPU- Lüfter beginnt sich kurz zu...

  1. mein Bruder hat nen dickes Problem mit seinem PC:
    er schaltet ihn ein und der CPU- Lüfter beginnt sich kurz zu drehen, das wars dann au richtig angehen tut er nicht....
    ich ha balle kabel überprüft und auch die grafikkarte mal abgeschraubt um zu gucken ob das irgendwas is...
    zu sagen wäre da noch, dass der cpu von so einem komischen Eisengestell gehalten wird, wenn man das abmacht fällt der CPU ab :eek:
    ich hab den wieder drangefummelt un den wieder befestigt, aber irgendwie is das alles ein bisschen spastig...
    Bitte erfüllt mir diesen Weihnachtswunsch :p
    hoffentlich bekomme ich zahlreiche und effektive Antworten...
    thx im Vorraus
    Jojo
     
  2. Würde mal alle Kabel kontrollieren, eventuell irgendwo ein Kurzschluss.
    Hatte ich auch mal, als ich mit einer Schraube ein Kabel von einem Potti beleidigt hatte.
    Lüfter gingen kurz an und alles gleich wieder aus, hört sich danach an.
    greez
     
  3. was is ein potti?und was meinst du mit beleidigt?
     
  4. mein Kumpel sagte, es könnte auch an der CPU liegen (ich hab die einfach nur wieder draufgemacht un festgeklemmt).
    Die Wärmeleitpaste ist auch eingetrocknet also da is ja jetz nix mehr was da leitet glaube ich. Ich stell mir das so vor wie halt kleber, wenn einmal trocknet, dann gehts halt net mehr wenns wieder abgeht.
    ich dachte mir jetz ich rubbel einfach die kläglchen reste von cpu un motherboard ab, kauf mir paste, mach die drauf, un setz den cpu wieder drauf.
    kann man das so machen oder sollte ich das einem profi überlassen?
    ich will aber das das möglichst schnell geht und kein geld kostet...
    thx für die Antworten
     
  5. hallo,
    schau mal ob die kühlgrippen unter dem lüfter sauber sind
    falls nicht,kräftig durchpusten
    viel glück
     
  6. als ich die cpu un so abgemacht habe hab ihc alles komplett staubfrei gemacht...hab jetz nomma geguckt...sauberer gehts net
    muss irgendwas anderes sein.
    trotzdem danke
     
  7. Die Antworten sind wirklich gut.
    Aber sehr fal...

    Ich erfüll dir den Weihnachtswunsch, Was für ein Netzteil ist drin???

    Wenn sich die Lüfter nur ganz kurz an gehen und dann nicht mehr, ist es das Netzteil zu schwach, teste mal mit einem stärkeren Netzteil.

    Um welchen PC sprechen wir eigentlich???

    Gruß Schmicky
     
  8. hallo,
    ja =) ,richtig, Schmicky hat recht
    jetzt fällt es mir wieder ein
    wenn du kein anderes netzteil zum testen hast
    stöpsel alle laufwerke vom netzteil auch cd-rom und brenner ab, bis auf die HDD auf dem das BS
    ist.
    vergiss aber nicht den PC vorher vom netz (220volt) zu nehmem
    viel glück
     
  9. naja und was soll dann passieren?angehen kanner ja net wenn er vom Netz getrennt ist...
    ob das Netzteil net geht weiß ich jetz noch nicht, weil ich keins zum testen habe.
    netzteil ist ja das, was im gehäuse drin is oder?weil das gehäuse hab ich neu dazugekauft, hat nur 230 Volt, eig brauch der ja 250...
    naja trotzdem erstma thx. wenn mein brude rnen neues gehäuse gekauft hat, weiß ichs ja....
     
  10. hallo.
    irgendwie habe ich das gefühl,du willst mich ver....
    falls nicht ,machen wir das schritt für schritt
    1. es muß ein netzteil im pc sein
    wie soll denn das geschehen
     
Die Seite wird geladen...

PC springt nicht an - Ähnliche Themen

Forum Datum
Siemens-Nixdorf Laptop PCD-4ND springt nicht an Hardware 11. Juni 2009
WindowsXP und mein Bildschirmschoner springt auf einmal nicht mehr an Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 30. Juli 2008
WLAN springt nicht mehr an Netzwerk 23. Juli 2008
CPU Kühler springt nach Standy nicht an Hardware 16. Dez. 2007
Scanner springt nicht an Hardware 24. Okt. 2006