PC startet nicht mehr

Dieses Thema PC startet nicht mehr im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Seppel20, 16. März 2005.

Thema: PC startet nicht mehr Habe heute einen neuen PC zusammengebaut: Athlon 64 3000 MSI K8T Neo 256 MB DDR-RAM 350 Watt-Netzteil Habe dann...

  1. Habe heute einen neuen PC zusammengebaut:

    Athlon 64 3000
    MSI K8T Neo
    256 MB DDR-RAM
    350 Watt-Netzteil

    Habe dann Win XP installiert. Soweit kein Problem.
    Dann wollte ich eine CD wechseln und beim Betätigen des Schalters am DVD-Rom-Laufwerk ging der Computer plötzlich aus.
    Seidem lässt er sich nicht mehr starten.
    Die Lüfter laufen für einen kurzen Augenblick an und dann ist wieder alles aus.
    Kein Strom!

    Woran kann das liegen?
    Habe mal ein altes Netzteil eingebaut, weil ich dachte, dass es daran liegen würde, aber dem war nicht so.
    Habe RAM getauscht, alle Stromverbindungen (mehrfach) umgesteckt und die Grafikkarte gewechselt... nichts!

    Brauche ganz dringend Hilfe!
     
  2. Würde erstmal alle Komponenten wie DVD, Graka, Soundkarte, einfach alles abbauen und dann versuchen zu starten um so den Fehlerbereich einzuschräncken!!!
     
  3. Hab ich gemacht.
    Es passiert immernoch nichts...
     
  4. Hast du es auch schon mit einen stärkeren netzteil ausprobiert? Ist aber unwahrscheinlich wenn du mit der Mindestkonfiguration startest.
     
  5. check das hauptstromkabel - zeih's ab & wieder rein ins motherboard (einrasten!)

    - war bei mir mal das problem - leif erst alles einwandfrei - denn plötzlicher ausfall, denn immer weniger....

    also - das kabel von netzteil zu motherboard

    und das mit genug watt halte ich auch für eine möglichkeit - altes netzteil für einen 3000er cpu.. hmja...

    wenn das nichts hilft & sonst niemanden was besseres einfällt wirst du wahrscheinlich nicht umhinkommen CPU und motherboard zu testen... seise arbeit ::)
     
  6. Also zunächst mal Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

    Es scheint tatsächlich am Netzteil zu liegen. Hab jetzt noch eins mit 360 Watt ausprobiert und damit läuft die Kiste wieder.
    Mein altes Netzteil hatte immerhin auch 300 Watt... Und damit lief es nicht einmal wenn ich nur das Mainboard betreiben wollte... Sehr merkwürdig!
     
  7. Hast ja auch ein 64er drin zieht bestimmt mehr!!!
     
  8. das loloige is nur das der rechner aus ging als du auf den schalter des dvd laufwers geklickt hast ? da wird doch nun nicht so ein grosser anteil von dem strom weggezogen dass es den rechner in die knie zwingen würde ... oder dieser augenblick (der erste) war der längste - den er durchgestanden hat. danach evtl. was flöten gegangen an der hardware ? *stromschock*
     
  9. Mmhh... ich fürchte ich war eben etwas voreilig.
    Mit dem 360 Watt-Netzteil läuft es auch nur in der absoluten Grundkonfiguration (nur der große Stromstecker am Mainboard). Und da sind die Lüfter auch schon recht langsam...
    Irgendwas zieht hier mächtig Strom!
     
  10. Hat Dein Kaltgerätestecker einen Überspannungsschutz?
    Wenn ja kannst Du den mal wechseln bzw. direkt an der Dose anschließen.
     
Die Seite wird geladen...

PC startet nicht mehr - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows startet nach Design-Installation nicht mehr Windows 10 Forum 5. Aug. 2016
gpedit startet nicht Windows 10 Forum 17. Feb. 2016
abgesicherten Modus startet nicht! Windows 8 Forum 12. Feb. 2016
PC startet oft nicht - Ursache? Hardware 29. Jan. 2016
Großes Start-Problem.Laptop startet nicht mehr. Windows 10 Forum 30. Sep. 2015