PC startet von selbst nach einiger Zeit neu

Dieses Thema PC startet von selbst nach einiger Zeit neu im Forum "Hardware" wurde erstellt von ChristianMbhbh, 16. Apr. 2006.

Thema: PC startet von selbst nach einiger Zeit neu Hallo, ich habe folgende Probleme mit meinem Rechner: 1) Er braucht extrem lange (3-4 Min.) bis er hochgefahren ist...

  1. Hallo,
    ich habe folgende Probleme mit meinem Rechner:
    1) Er braucht extrem lange (3-4 Min.) bis er hochgefahren ist
    2) Rechner startet nach einiger Zeit einfach neu
    3) Rechner gibt komisches, hochfrequentes Summen von sich

    Festplatte wurde schon einmal formatiert und Win XP neuinstalliert. Eine Virenprüfung ist ebenfalls durchgeführt worden.

    Woran kann das liegen?

    Danke für eure Hilfe.

    Mit freundlichen Grüßen
    Christian
     
  2. Moin,

    so wirklich viel verrät mir meine Glaskugel auch nicht :?

    Wie wäre es mit etwas mehr Infos ?
    Z.B.:
    Board (Hersteller)
    CPU
    RAM (wieviel und welcher Hersteller)
    Festplatte/Festplatten (Hersteller, Größe, wo angeschlossen)
    usw.

    Mal so ins Blaue:
    Wurde die Festplatte schon mal auf einen Defekt (mit einem Tool des Herstellers) geprüft ?
    Drehen sich alle Lüfter ?
    Wie hoch ist die CPU-Temperatur kurz nach dem Neustart ?
     
  3. Hallo,

    Board: Micro-Star International MS 7012
    CPU: Pentium 4 3 GHZ
    RAM: 512 MB DDR (Siemens)
    Festplatte: Seagate



    Nein, bisher noch nicht.

    Weiß ich nicht genau.
    Welche Lüfter meinste denn?

    Boardtemperatur: 45 C


    MfG
     
  4. Da würde ich auf einen Lüfter oder die Platte tippen.
    Schau auf jeden fall nach ob sich der Lüfter auf der CPU dreht, oder ob vielleicht ein kabel dranhängt oder so.

    Ist das geräusch sobald der rechner an ist?->zieh die fetsplatte vom strom und mach den Rechner wieder an - ist das surren immer noch?
     
  5. Das Geräusch ist nicht ständig da. Sondern nur ab und zu.
     
  6. Hmm, aber irgendwie werde ich das gefühl nicht los, dass es an der Platte liegt, weil auch das hochbooten so lange dauert.

    schon mal nen scandisk gemacht?

    Start->ausführen-> CMD eintippen

    in der Konsole

    chkdsk

    eingeben, gefolgt von den laufwerksbuchstaben deiner partitionen
    für C: zB

    chkdsk c:

    und dann dür d:

    chkdsk d:

    für mehr infos zu chkdsk einfach

    chkdsk /?

    eingeben.

    Ansonsten musst du mal ein anderes Festplatten tool durchlaufen lassen, was einen intensivcheck macht und auch die Datenträgeroberfläche stück für stück analysiert.
     
  7. Hab ich gemacht.
    Hat nichts gefunden.


    Wo bekomme ich sowas her?

    Gruß
     
  8. hier : :) http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=1501
     
  9. Hab ich gemacht.
    Bekam folgendes Ergebnis:

    Disposition Code = 0x00

    Was bedeutet das jetzt?

    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

PC startet von selbst nach einiger Zeit neu - Ähnliche Themen

Forum Datum
Programme beenden selbstständig - Task Manager startet nicht und anderes Windows XP Forum 24. Apr. 2009
XP startet nicht mehr, selbst nicht im abgesicherten Modus Windows XP Forum 31. Okt. 2006
PC selbständig neu gestartet. Wie kommt das? Windows XP Forum 20. Okt. 2006
Rechner startet von selbst! Windows XP Forum 15. Jan. 2006
Computer startet von selbst neu oder hängt sich auf! Windows XP Forum 21. Juni 2005