PC Tod - Kein Strom ?

Dieses Thema PC Tod - Kein Strom ? im Forum "Hardware" wurde erstellt von NotisX, 25. Mai 2006.

Thema: PC Tod - Kein Strom ? Hallo erstmal, ein riesenproblem mit dem ich nicht weiterkomme... Ich hab gestern mein pc runterfahren wollen, und...

  1. Hallo erstmal,
    ein riesenproblem mit dem ich nicht weiterkomme...
    Ich hab gestern mein pc runterfahren wollen, und der startete immer wieder neu, als ob ich neustart auserwählt hätte...
    nun dacht ich mir, dann schalte ich ihn von hinten aus, vom lüfter... hab es auch getan !
    So, nun komme ich heute zum starten, starte von hinten und drücke den startknopf, und es tut sich nichts !
    Also Strom gibt er ja... aber es scheint so als würde er unterbrechen nach 3 sekunden, den man hört den lüfter deutlich wie seine energie auf einmal unterbricht...
    ich hab  alle laufwerke mal ausgesteckt und wieder versucht doch geht nichts...
    hab die batterie auch ausgesteckt für 20 sekunden, trotzdem nichts :(
    Er läuft die ganze zeit für ca. 3 sekunden, dann bricht er aus, am bildschirm ist natürlich nichts zu sehen...

    was kanns sein ???
    das komische ist, gestern wollte er nichtmal runterfahren, und jetzt geht er nichtmal hoch  :-\


    Bitte um Hilfe !!!!!  :'(
     
  2. Hast du schon mal ein anderes Netzteil probiert? So ein Problem kenne ich von meinem Kumpel. Neues Netzteil, und alles lief prima.
    Du könntest auch alle Stecker und Kontakte überprüfen; manche Boards schalten ab, wenn sie z.B. kein Signal vom CPU-Lüfter bekommen.
     
  3. hab gerade ein anderes netzteil versucht, zwar is es nur 200watt von einem toten Pentium II, es ging allerdings bis zur ASUS startseite vom board, aber irgendwie funktionierte die tastatur nicht :-\

    Aber jetzt denk ich auch es wird mit einem gescheiten netzteil laufen :1

    Ich hatte so ein be quiet (war eigentlich nicht günstig)... was kannst du mir eigentlich für eins raten ? ISt ein Office-PC !
     
  4. alle stecker ab war schon mal ok, also ide und disk. nun ziehst du noch die kleinen stecker ab, die von der front kommen (powerswitch, reset...) dann zieh alle karten raus, bis auf grafik und schalte ein, indem du die beiden kontakte vom powerswitch kurz überbrückst, dann müsste der multiflop im netzteil wieder richtig stehen.
    5 sek. laufen und lüfter gehen wiederaus, simuliert man mit festhalten von powerswitch, lüfter laufen, kein post, keine grafikmeldung simuliert man mit resetswitch festhalten.
    vielleicht klebt auch nur der powerswitch (dauerkontakt), dann fährt der rechner hoch nach überbrücken der pins (3 und 4?).
     
  5. der switch klebte nicht, war definitiv das netzteil (bequiet) hat nur 2 Jahre ausgehalten :p

    mein laden hat mir auch enermax geraten für dauerbetrieb....
    hab jetzt ein enermax 400W
    ELT400AWT.... man merkt schon den qualitätsunterschied schon beim anfassen :D
     
  6. Hi!
    Hast du noch die Orginal Rechnung? Weil ich hab auch ein be quiet! Blackline und da gibbet eine 3 jährige Garantie auf das gute Stück. ;)
    Greetz Uwe :)
     
  7. nö, leider bin ich nicht der so ein ordnungstyp :D

    aber egal, ich hoffe das enermax mehr aushält ;)
     
Die Seite wird geladen...

PC Tod - Kein Strom ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Laptop qualmte - Accu lädt nicht mehr auf bzw. keine Stromversorgung Hardware 28. Mai 2009
Kein Strom an USB Ports Windows XP Forum 17. Jan. 2008
Nach Stromausfall keine Anmeldung mehr möglich bzw. Accounts gesperrt Windows XP Forum 3. Juli 2007
,,kein Signal'' am Monitor nach Stromausfall Hardware 20. Feb. 2006
Aufrüst-PC - CD-Laufwerke haben keine Strom Hardware 21. Okt. 2005