PC zusammengebaut: primary channel: drive not found, secundary channel: drive no

Dieses Thema PC zusammengebaut: primary channel: drive not found, secundary channel: drive no im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von sewer777, 11. Juli 2006.

Thema: PC zusammengebaut: primary channel: drive not found, secundary channel: drive no Hallo, ich hoffe, ich bin hier doch richtig :-) SORRY FÜR LANGE GESCHICHTE ::) Also ich habe mir PC...

  1. Hallo,
    ich hoffe, ich bin hier doch richtig :)

    SORRY FÜR LANGE GESCHICHTE ::)

    Also ich habe mir PC zusammengebaut:

    Mainboard Leadtek K7NCR18 PRO 2
    CPU Athlon XP 2800+
    HDD Samsung 160 GB(IDE) SP1604N
    Infineon 256MB DDR 400 CL3
    BIOS: SiI 3112 SATARaid Version 4.2.12 (s. Fotos)


    BIOS hat die Festplatte erkannt.
    Wahrscheinlich hat der Mainbord-Vorbesitzer SATA HDD gehabt(...SiI 3112 SATARaid...), oder ich bin einfach zu dumm IDE anzuschießen :-\

    Auf der Board gibt es KEINE Jumper zum Umschalten zwischen IDE und SATA.

    Meine Festplatte ist 100% in Ordnung, da noch vor kurzem im Betrieb war.

    Beim booten kommt folgendes:

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    und dann

    [​IMG]

    und danach wird neu gestartet

    BIOS:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Besteht die Möglichkeit meine IDE Festplatte doch zu nutzen?? auch ohne BIOS Neu zu installieren (habe so was noch nie gemacht)

    Danke im Voraus!!!
     
  2. Hast Du schon probiert die Harddisk am Primären IDE Anschluss als Master anzuschliessen und die CD Rom am Sekundären IDE Anschluss.

    Mfg. Walter

    ???
     
  3. ja, habe ich (aber nur die festplatte, bei den Laufwerken habe ich ide kabel einfach herausgezogen, bzw nicht angeschlossen gehabt) und BIOS hat nur Festplatte als Primary Master erkannt. beim booten derselbe geschichte :|
     
  4. Hallo,

    samt dem Windows wie es im im ursprünglichem Rechner eingerichtet war?

    laut den Bildern siehts auch ziemlich danach aus, Festplatte wird ja erkannt und auch das Booten wird ja schon davon begonnen. Nur Windows beschwert sich über die falsche (neue) Hardware.

    Festplatte formatieren und Windows dann frisch installieren ist hier angesagt.
    Falls Daten drauf sind die du brauchst diese vorher aber sichern, sind sonst unwiederbringlich verloren!
    Am besten in nem andern Rechner
     
  5. Verstehe ich das richtig das Betriebsystem wurde gar nicht auf diesem PC installiert sondern mit der Festplatte von einem anderen System übernommen dann hast Du sicher Probleme wie bereits schon erwähnt z.b. mit den Mainboardtreiber (Chipsatztreiber).

    Mfg. Walter

    ???
     
  6. Danke vielmals :)
    versuche mal windows neu installieren
    und danach melde ich mich wieder
    :1
    :1
     
  7. Hallo,


    Habe die Festplatte formatiert und Windows neu installiert ::)

    beim Booten startet Windows zwar, wird aber immer noch angezeigt, DRIVE NOT FOUND und so :(

    Windows geht einwandfrei, BIS AUF GRAFIKKARTE :|

    ich kann die auflösung nicht verändern, bleibt 600*800, beim Versuch zu verändern kommt Fehlermeldung und dann hängt sich PC auf, ist nur Bluescreen (s. Foto) zu sehen; und nach dem aus und einschalten kommt die Fehlermeldung (Fotos)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    und was ich noch festgestellt habe, CPU läuft mit 2,09 GHz obwohl Athlon 2800+ ist.

    Die Grafikkarte habe ich schon paarmal deinstalliert und neu draufgespielt, trotzdem lässt sich größere auflösung nicht einstellen. :-\
     
  8. Ist das eine Oneboard Graphikkarte, jedenfalls da sieht nach falschem Treiber aus.

    N.b. hast Du die Chipsatztreiber vom Mainboard installiert ?

    Mfg. Walter

    ???
     
  9. sorry

    habe vergessen
    die Grafikkarte ist nicht die beste

    TerraTec VGA Mystify 9200 SE,128MB DDR,TV-out,DVI

    [​IMG]
     
  10. Hast Du bei terratec beim Link unten schon nachgeschaut ob die Treiber für WINXP vorhanden sind.

    http://supportde.terratec.net/modul...yes&id_cat=45&categories=Mystify+4200

    Mfg. Walter

    ???
     
Die Seite wird geladen...

PC zusammengebaut: primary channel: drive not found, secundary channel: drive no - Ähnliche Themen

Forum Datum
PC zusammengebaut und ständige Abstürze mit Bluescreens Windows 7 Forum 17. Dez. 2010
PC zusammengebaut; bei PC-Start kein Beep-Ton und LCD zeigt "Kein Signal" Windows XP Forum 11. Juli 2010
PC zusammengebaut- jedoch bleibt CPU kalt ! Windows XP Forum 17. Juni 2005
PC zusammengebaut und funktioniert nicht Hardware 14. Juni 2005
Primary Bus Master IDE controller ausser kraft Hardware 29. Sep. 2006