PCI Communications Device / GA-586TX3

Dieses Thema PCI Communications Device / GA-586TX3 im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von Sushi2, 24. Okt. 2004.

Thema: PCI Communications Device / GA-586TX3 Ich bin gerade dabei Omas Rechner neu aufzuspielen. Ziemlich alt aber zum E-Mail-Versenden reichts, wenn es denn...

  1. Ich bin gerade dabei Omas Rechner neu aufzuspielen. Ziemlich alt aber zum E-Mail-Versenden reichts, wenn es denn gänge.
    Das PCI-Communictions-Device lässt sich nicht einrichten. Von der Modem-CD (Elsa Microlink 56k PCI) und der Win 98 SE lässt es sich nicht installieren. Bleibt noch das Mainboard Typ Gigabyte GA-586TX3. Treiber - CD ist leider nicht vorhanden. Auf dem Gigabyte-Onlineangebot sind die Treiber fürs Board nicht mehr verfügbar. Anfrage an Support wird sich sicher hinziehen :-\ ist aber schon erfolgt. Wollte es eigentlich an diesem Wochenende abschließen.

    Meine Fragen: Wie erfolgt das Einrichten des PCI Communications-Device ? (von der Modem-CD, von der Motherboard-CD, von der Win 98 SE-CD ?)

    Hat jemand ein Treiberpaket dür das GA-586TX3 ?

    Warte gespannt auf Antwort. :)


    verschoben aus dem Hardware-Board
     
  2. Welcher Chipsatz ist auf dem Board verbaut?
     
  3. Bin in puncto Hardware nicht so gut informiert. Wo kann ich die Infos zum Chipsatz einlesen ? Auf dem Board habe ich nichts entdeckt. Ich weiss nur das es ein Intel Pentium ist.
     
  4. Das TX im Namen lässt bei mir klingeln, dass es wohl ein Intel-Chipsatz ist, und zwar hier ein i430TX. Das einfachste wäre, den Kasten aufzuschrauben, und drauf zu schauen. Ansonsten mal mit AIDA nachschauen: http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=1361
    Seinerzeit war es In, Boards mit anderen Chipsätzen zu belegen, und dann extrem ähnlich zu nennen (bspw. TX+ oder TXpro o.ä.).


    Achja, zur Einrichtung: Ich glaube nicht, dass Win98 den Treiber gleich mitinstalliert. Auf der Mainboard-CD wird auch nix drauf sein. Installiere erst Win98, geh dann in den Gerätemanager, Wähle Treiber neu installieren, leg die Modem-CD ein (gut, dass du sie hast), und lass den Treiber auf der CD suchen.
     
  5. Beim erneuten Hochfahren des Rechners habe ich links am schwarzen Bildschirm die Bezeichnung i430TX entdeckt. Das ist dann sicher der Chipsatz da er mit Deiner Vermutung übereinstimmt. Über die Modem-CD lässt es sich leider nicht installieren. Habe ich schon probiert. :(
     
  6. Auf der Gigabyteseite steht aber etwas von Ali


     
  7. In meiner Boardbezeichnung fehlt das A GA-586TX statt GA-586ATX Sicher liegt da der Unterschied.
     
  8. Gut aufgepasst - was man von mir nicht sagen kann - ich schau dann nochmal........
     
  9. http://tw.giga-byte.com/Motherboard/Products/Products_GA-586TX3.htm

    Hier ist das richtige :)

    Chipsatztreiber müssten dann bei Intel zu bekommen sein - das neueste Bios ist aber offenbar schon recht alt - von 1998

    Und ich guck mal bei Intel..........
     
Die Seite wird geladen...

PCI Communications Device / GA-586TX3 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Office Communications Server Windows XP Forum 7. Juni 2010
Live Communications Server 2005; LCS 2005 Windows XP Forum 19. März 2008
Live Communications Server 2005 Windows XP Forum 6. März 2005
Windows 10 Fehler: THREAD_STUCK_IN_DEVICE_DRIVER Windows 10 Forum 28. Mai 2015
W8.1 INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE nach USB-Problem Windows 8 Forum 7. Mai 2015