PCI Modem - kein Freizeichen...

Dieses Thema PCI Modem - kein Freizeichen... im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Robert S., 3. Jan. 2005.

Thema: PCI Modem - kein Freizeichen... ... an Telefonanlage bei der eine 0 vorgewählt werden muß. Hallo, dieses Problem hatte ich so auch noch nicht......

  1. ... an Telefonanlage bei der eine 0 vorgewählt werden muß.

    Hallo,

    dieses Problem hatte ich so auch noch nicht...

    XP SP2 (integriert auf CD) Neuinstallation bei meinem Onkel.

    Der gute Mann ist T-Online Kunde, und möchte wegen des Banking Moduls auch die T-Online SW nutzen.

    Früher hatte ich ihm immer zusätzlich eine normale DFÜ-Einwahlverbindung eingerichtet, um zum Abrufen seiner Mails z.B. nicht die T-Online starten zu müssen.

    Da ging das auch immer problemlos...

    Als Rufnummer trug ich dann 00191011 ein um die 0 die vorgewählt werden muß gleich zu berücksichtigen.

    Doch seit der Neuinstallation von XP mit SP2 (vorher SP1) bekommt das Modem kein Freizeichen mehr.

    Die Einwahl per T-Online Startcenter funktioniert allerdings.


    Hier kann ja gleich angegeben werden ob man an einer Tel.Anlage hängt...


    Bei der DFÜ-Verbindung habe ich die Wählregeln deaktiviert (wie immer) - hab´s aber auch schon mit versucht.


    Das Problem ist das ich da nicht so oft hinkomme - also auch nicht probieren bis es geht kann ...



    Hatte Jemand auch schon dieses Verhalten gehabt (und vielleicht auch gleich die Lösung parat)  ?

    Ich weiß - die Modemuser nehmen täglich ab (ich habe selbst unter XP noch keines am laufen gehabt)


    Grüße

    pentium_iii
     
  2. evtl. hilft es die Nummer 00191011 so aufzubauen 0 0191011
    manchmal ist es sogar sehr hilfreich noch kommas einzubauen 0,, 191011

    1. Ist das Modem ordentlich installiert (eingerichtet)
    2. Handelt es sich beim Telefonkabel um analog oder isdn? (getestet ob das Kabel geht? Telefon angeschlossen und telefoniert?)
    3. Probiere unbedingt mal aus, ob du bei einem anderen Anbieter reinkommst (freenet oder ähnliches)
    4. deaktiviere evtl. die Firewall von SP2
    5. Funktioniert der Zugang über die T-Online Software?
     
  3. Hallo,


    Das mit Leerzeichen und Komma habe ich auch schon versucht


    ja

    Analog ; ja (weil es mit dem Startcenter und vor der Neuinstallation auch funktioniert hat)

    Mit einem anderen Anbieter wird es wohl deswegen nicht gehen weil kein Freizeichen kommt - es also egal ist welche Nummer drinsteht da sie nicht gewählt wird.

    das wäre das einzige was noch nicht probiert worden ist...

    ich zitier mich mal selbst:


    =====================================================

    Wenn über den Startcenter eine Verbindung hergestellt wurde is diese ja unter Netzwerkverbindungen sichtbar.

    Kann man diese vielleicht Kopieren, und unter einem anderen namen dauerhaft speichern ?

    Ich kann´s jetzt hier leider nicht testen...


    Gruß
     
  4. da die einwahl über das T-Online Startcenter funktioniert, funktioniert auch die Verbindung. Das mit der Windows-Firewall wird dir nicht weiterhelfen

    Erstelle eine neue Verbindung
    Gib alle Daten neu ein (nicht über copy&paste)
    Sei dir sicher, dass du die ewig lange Nummer von T-Online exakt in der richtigen Reihefolge hast.
    Die T-Onlinenummer muss glaube ich mind. 10 oder 12 stellen haben. Im Anschluss solltest du das Zeichen #0000 bzw. #0001 setzen
    Über die exakte Einrichtung und Reihenfolge findest du viele Hinweise unter google :)

    Unter den Eigenschaften deiner manuell eingerichteten T-Online Verbindung solltest du sicherstellen, dass bei Verbindung herstellen über: das richtige eingestellt ist.

    Ich nehme einfach mal an, dass es an einem falsch hinterlegten Gerät (bei Verbindung herstellen über) liegt oder du hast die manuell eingetragenen T-Online-Daten in der falschen Reihenfolge.

    An dem Freizeichen kann es eigentlich nicht scheitern da ja, wie du selbst sagst, die Verbindung über das Startcenter problemlos funktioniert.
     
  5. Hallo,

    na ja - das Startcenter verwendet ja auch seinen eigenen Dialer.

    Eines ist aber auf jeden Fall Fakt:

    Wenn ein Freizeichen da wäre und die Nummer gewählt würde die Zugangsdaten aber falsch/unvollständig eingegeben sind -

    Dann würde ja die Meldung kommen Anmeldung beim Dienstanbierter fehlgeschlagen oder so was in der Art...



    Da es sich ja um ein analoges Gerät handelt macht es ja auch diese Geräusche.

    Wenn du dein Telefon abnimmst und die Leitung ist nicht frei dann erkennst du ja auch sofort am Geräusch was da los ist...


    Und eben dieses Geräusch macht das Modem auch - es beginnt mit dem Wählen aber zu den unteschiedlichen Klängen die jeder Ziffer zugeordnet sind kommt es gar nicht - sondern nur bis zum tut tut tut (besetzt wie beim Telefon eben)

    Die Meldung sagt ja auch immer kein Freizeichen...



    Und bei der Gerätewahl tu ich mir da auch leicht - da nur eines zur Auswahl steht...


    Bei einer Fritz! Card sind das mehr - weiss ich schon auch...



    ==================================================

    Bei der Einwahl über´s Startcenter macht das Modem natürlich die Geräusche:

    0; Freizeichen ; 0; 1; 9; 1; 0; 1; 1 .... und dann dieses unwiderstehliche Piepsen und Krächzen ... und plötzlich ist man online  :D



    Gruß
     
  6. Hi,

    ich habe das selbe Problem mit einem nagelneuen PCI Modem von MS-Tech mit Smartlink Chipsatz. Als Betreibssystem nutze ich WIN XP pro.

    Trotz richtigem Treiber und Kabel bekomme ich ebenfalls kein Freizeichen (bzw. keinen Wählton). Ein in den Treiber integriertes Testprogramm behauptet sowohl Karte als auch Kabel seien in Ordnung jedoch kein Wählton vorhanden. Als Tipp soll man den Ländercode ändern oder die Null vorwählen . Hat allerdings beides nichts genutzt.

    Mir ist noch aufgefallen wenn ich das Modem mit der analogen NFN-Dose und dem PC verbinde auf der Telefonleitung ein lautes Brummen zuhören ist. Telefon und AB funzen aber ohne angeschlossenes Modem tadellos!

    Grüße Vulture
     
Die Seite wird geladen...

PCI Modem - kein Freizeichen... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Keine Einwahltöne mehr mit neuem Modem Windows XP Forum 18. Sep. 2010
Keine Modemeinwahl bei TOnline, O2 und Compuserve mehr ?? Netzwerk 4. Aug. 2008
Modem mag kein Freizeichen finden Windows XP Forum 6. Dez. 2007
Linksys WRT54GL kein DSL Modem? Windows XP Forum 30. Mai 2007
WLan Modem 200 kein login Windows XP Forum 3. März 2007