PCs verriegeln

Dieses Thema PCs verriegeln im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Skalu, 9. Juli 2004.

Thema: PCs verriegeln Hi Leute, ich helfe einem Freund dabei, Laptops, die er seinen Mitarbeitern zur Verfügung stellt, so abzusichern,...

  1. Hi Leute,

    ich helfe einem Freund dabei, Laptops, die er seinen Mitarbeitern zur Verfügung stellt, so abzusichern, dass sie keinen Mist bauen können ;)

    Damit meine ich, dass keine Programme neu installiert werden können, Registry, Systemsteuerung, Uhrzeit und Desktopeinstellungen gesperrt sind.

    Das geht ja teilweise auch mit Windows selbst (Microsoft Management Console?) , aber ich hätte das gerne so, dass wenn man sich als Admin anmeldet, dass dann alles normal funkt und wenn sich der Mitarbeiter anmeldet, dass dann alles eingeschränkt ist!

    Vielleicht gibt's auch eine Seite, auf der die Einstellungen für Windows erklärt sind!

    Danke, Greetz Skalu
     
  2. Betriebssystem?
     
  3. sorry, vergesse ich immer! Muss das jetzt mal in meine Signatur schreiben :)

    Windows XP Professional SP1

    Danke für deine Hilfe!
     
  4. Das ist bei XP und einem Benutzer mit eingeschränkten Rechten doch schon der Fall.
     
  5. achso ist das!

    Und kann man irgendwie verhindern, dass der eingeschränkte Benutzer bestimmte Programme aus dem Autostart beendet, z.B. eine Firewall?
     
  6. Das ist Programmabhängig.
    Die Sygate Personal Firewall hat einen Passwortschutz für Ihre Einstellungen und kann dieses Passwort auch beim beenden verlangen.
     
  7. aha, ok! Danke!
     
  8. Geht auch nicht zu beenden Bsp.: als Gast(Log) oder als normaler(Standart Einstellung in der Richtlinie von XP Prof ) Benutzer(Log) Beenden ist deaktiviert .
    Gruß