pdf und textauswahl

Dieses Thema pdf und textauswahl im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von SportGoofy, 9. Sep. 2005.

Thema: pdf und textauswahl Hallo Leute !!!! Hab ne Spielanleitung als .pdf Datei vorliegen (kein Papierhandbuch mehr - grmpfl Totenkopf...

  1. Hallo Leute !!!!

    Hab ne Spielanleitung als .pdf Datei vorliegen
    (kein Papierhandbuch mehr - grmpfl Totenkopf Blitze  :mad:)

    Möchte mir gerne einige hilfreiche Listen und Techniken
    die dort beschrieben werden ausdrucken (geht ja net anders).

    Wenn ich allerdings jetzt das Textauswahlwerkzeug anklicke
    kann ich zwar auswählen - ABER NET KOPIEREN  :mad:

    Wer hat sich denn das ausgedacht???!!!!
    Die 5-6 Seiten enthalten auch noch viele dunkle Grafiken,
    die zwischen den Zeilen stehen!!!! + dunkler Hintergrund
    Soll ich meine ganze Tinte dafür verbrauchen???
    Selbst wenn ich verkleinere.
    Bin ich Ölscheich, oder was?!?!?!  :-\

    Kann ich die paar Textzeilen doch irgendwie dazu bewegen,
    sich zum Notepad oder Word zu verschieben????  :'(

    Wenn mir jemand helfen könnte wäre super.  8)
     
  2. Die Datei ist gegen unzulässiges Entnehmen von Inhalten geschützt - schau dir mal die Eigenschaften der pdf-datei im Reader an!

    Adobe machts möglich und der Spielehersteller nimmt's in Anspruch.
    Es gibt Möglichkeiten, diese Schutzfunktion aufzuheben - go google...
     
  3. @Sportgoofy,

    selbstverständlich kannst du mit dem Adobe Reader 6.0
    aus einer fremden PDF-Datei einen Text,Bild oder Grafik
    in eine andere Anwendung exortieren. D.h.,der Text
    wird in ein leeres Dokument irgendeiner Officeanwendung übertragen. Kurze Beschreibung hier:
    ein leeres Dokument eines Officeprogramms öffnen und
    minimieren,dann die PDF-Datei im Reader öffnen,mit
    dem Schnappschußwerkzeug aus der oberen Leiste
    markieren,nach Abschluß wird die Datei für einige Sekunden schwarz,da der Reader dies in die Zwischenablage kopiert,weiter Öffnen des leeren Dokuments und einfügen.Jetzt kannst du die Datei lesen oder drucken. Andere Änderungen von PDF-Dateien sind nur mit dem Adobe Acrobat möglich.
    Gruß Martin
     
  4. Wenn das funzen würde, bestünde sein Problem gar nicht... *lol*
    Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

    Es gibt noch ne andere Möglichkeit: indem du die gesicherte pdf-Datei über einen virtuellen pdf-Druckertreiber ausdruckst und dergestalt eine ungesicherte pdf-Datei erhältst... denn Ausdrucken darf man 99% aller pdf-Dateien!

    Empfehlen könnte ich Freepdf siehe

    http://www.wintotal.de/softw/?id=2061
     
  5. @daikgd,

    ich habe die Anfrage wohl verstanden. Bei mir gehen solche Aktionen mit Adobe Reader 6.0. Dabei ist die Art des PDF-Dokuments gleichgültig. Auch ich habe Hilfe-
    Dateien im PDF-Format,wo ich Texte oder Grafiken in eine andere Anwendung exortieren und weiter bearbeiten kann. Ins PDF-Format wandle ich meine
    Dateien mit dem PDF-Creator 0.8.0.
    Gruß Martin
     
  6. Dann probier deine Standardvorgehensweise doch mal mit einer pdf-Datei, die gegen unzulässiges Entnehmen von Inhalten geschützt ist (und selbiges Prob dürfte hier vorliegen) ... ich kann dir gerne einen Link zu solch einer vermitteln!
    Bin gespannt, wie du so etwas hinbekommst, was Mio. von Acrobat-Reader-Nutzern nicht hinbekommen können, eben weil die Sicherheitsfunktionen dies nicht zulassen, egal mit welcher Ver. vom Acrobat Reader... :p
     
  7. @daikgd,

    ich habe das,was ich vorgeschlagen habe ,vorher ausprobiert,um nichts Falsches zu empfehlen. Du
    machst mich neugierig. Ich verstehe deine Bedenken sehr wohl,weil auch Adobe keine Copright-Verletzungen unterstützen will. Meine E-Mail-Adresse
    steht wohl zur Verfügung,wenn nicht,werde ich es im Profil umgehend ändern. Leider habe ich auch einige Zeit gebraucht,um die Angaben in der Reader-Hilfe zu verstehen.
    Gruß Martin
     
  8. unter Dokumenteneigenschaften!

    Sind die pdf-Dateien, mit denen du das probiert hast, geschützt ? Wohl kaum!
     
  9. @daikgd,

    außerdem kann man unter Datei- als Text speichern-
    auch Textteile in andere Anwendungen exportieren.
    Bei Bildern und Grafiken geht es nur unter Verwendung des Schnappschußwerkzeugs.Probeweise wollte ich aus der Reader-Hilfe etwas herauskopieren,aber sie
    wird in einem separaten Frame angezeigt,wo die
    Readerfunktionen ausgeschaltet sind.Schick mir bitte
    eine PDF-Datei zur Demo.Ich stelle dann einzelne
    Textpassagen oder auch Bilder vor. Die Zugriffsbeschränkungen sind mir bekannt.
    Gruß Martin
     
  10. Stellst du dich nur dä***** oder bist du so ?
    Wenn letzteres der Fall sein sollte, dann hast du mein tiefempfundenes Mitleid, ansonsten bemühe deine geringen kognitiven Fähigkeiten und schnalle endlich, dass deine Vorgehensweise SportGoofy bekannt ist und er im Unterschied nur die Copy and Paste-Fkt. benutzt hat!
    Und nun zum endgültig letzten Mal: Alle Varianten (incl. der Snapshot-Variante, die es erlaubt verschiedene Elemente, wie Bilder und Text zusammen zu kopieren) funzen nicht bei pdf-Dateien, die gegen ein Entnehmen von Inhalten seitens des Autors geschützt sind!!!  EOC

    P.S. Viel Spass mit folgender Datei, bin jetzt schon gespannt, wie du mit dem Snapshot-Verfahren da was rausziehen willst  ;D

    http://www.markenlexikon.com/d_texte/markenidentitaet_messing_kilian_2004.pdf