Pentium 3 erkennt Festplatte nicht

Dieses Thema Pentium 3 erkennt Festplatte nicht im Forum "Hardware" wurde erstellt von Alex69, 17. Feb. 2006.

Thema: Pentium 3 erkennt Festplatte nicht hi:-) habe einen pentium 3 rechner 500mhz mit einer 40gb festplatte. nun habe ich mir eine  zweite festplatte...

  1. hi:)

    habe einen pentium 3 rechner 500mhz mit einer 40gb festplatte.
    nun habe ich mir eine  zweite festplatte gekauft mit 120gb und am ide kabel als slave dazugehängt als zweite platte.
    im geräte manager wird die zweite platte erkannt und als betriebsbereit angegeben. aber im windows explorer wird sie nicht aufgelistet. dh. ich kann sie nicht formatieren falls notwendig?- bzw meine daten nicht rüber speichern, weil sie eben leider nicht aufgelistet ist.
    hatte schon mal eine zweite platte am selben anschluß dranhängen, die wurde erkannt, allerdings war dass eine 40gb platte und ein betriebssystem war auch drauf.
    kann mir jemand weiterhelfen? was kann ich machen dass mein pc die 120gb festplatte erkennt?

    lg, alex
     
  2. Du musst in der Datenträgerverwaltung erst mindestens eine Partition anlegen.

    Eddie
     
  3. danke für die antwort. bin leider ein newbie. wie mach ich das jetzt mit der partition anlegen konkret?

    danke alex
     
  4. achja, mein betriebssystem ist xp home.
     
  5. Zunächst mal prüfen, ob ein Begrenzungsjumper gesetzt sein könnte und ob alles richtig angeschlossen ist.
    Und dann wäre die schon erwähnte DATENTRÄGERVERWALTUNG dran.
    Ggf obendrein ein Biosupdate.
    Sonst schreib doch bitte mal mehr über deine Hardware und welches SP du installiert hast.
     
  6. Start -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Datenträgerverwaltung
     
  7. also einige daten zu meiner hardware,

    siemens fujitsu pentium 3

    533mhz

    chipsatz:via

    256 mb ram

    40gb festplatte (20gb war bei neukauf drinnen)

    systemplatine m6vbe-a

    1 cdrw laufwerk

    1diskettenlaufwerk


    software:

    windows xp sp2


    genauer hab ichs leider nicht geschafft da ich ein richtiger newbie bin.

    @athene:
    1.
    mit begrenzungsjumper nehme ich halt mal an du meinst den jumper auf der festplatte den man halt in verschiedenen stellungen anbringen kann. ansonsten weiß ich nicht was ein begrenzungsjumper sein könnte.
    habe also besagten jumper sn allen positionen probiert auch sogar mit 2jumper auf cable select, die 120gb platte
    erkennt der gerätemanager aber nur in der slave stellung die auf der platte selber als solche skizziert wird.

    @athene & @eddie
    2.
    die datenträgerverwaltung hab ich gefunden.
    da wird im oberen feld nur meine c festplatte angezeigt.
    in den feldern darunter wird mein
    cd laufwerk
    datenträger o (c systempartition)
    datenträger 1 (unbekannt 31gb nicht initialisiert,nicht zugeordnet-mit so einem einfahrt verboten zeichen versehen) angezeigt
    mit rechtsklick auf datenträger 1 wird meine zweite samsung platte angezeigt als betriebsbereit, allerdings nur mit 31gb, ist aber wie gesagt eine 120gb platte.
    hab auch probiert in der datenträgerverwaltung unter dem menüpunkt aktion-alle tasks-neue partition zu gehen aber das feld neue partition ist nicht fett geschrieben sondern nur hell, dh man kann es gar nicht ausführen.

    so, jetzt würde noch das biosupdate bleiben, falls das etwas nützt? hab ich noch nie gemacht, weis auch nicht wie das geht.

    meinem verkäufer wo ich die festplatte kaufte habe ich meinen pc auch beschrieben und er meinte irgendwas von mein pc würde wahrscheinlich nur 40 oder maximal 80gb platten erkennen und murmelte irgendwas von adressierung usw.
    aber ich könnte ja mal probieren ob mein pc die 120er platte erkennt.

    denke mal schon dass ich alles richtig angeschlossen habe, da ich auch genauso schon andere festplatten dazugehängt habe und die alle vollständig erkannt wurden.
    beim hochfahren wird die platte auch als slave erkannt (samsung) hängt wie gesagt als slave am selben kabel wie die c platte ist auf slave gejumpert und mit strom versorgt.
    im geräte manager wird sie auch als samsung platte erkannt,
    nur im windows explorer bzw. arbeitsplatz scheint sie gar nicht auf, kann sie also nicht verwenden.

    kann es einfach sein das diese 120gb platte mit meiner hardware einfach nicht läuft?

    würde es helfen ein bios update zu machen? und wie geht das?

    oder soll ich eine weitere partition anlegen? und wie geht das schritt für schritt?


    weiß ja dass ich nervig bin, aber als newbie ist das halt so ;-)
    lg, alex
     
  8. Nur mal erst so auf die Schnelle:
    die Jumper meinte ich - es gibt bei einigen grossen Festplatten da eine Jumperstellung für eine Begrenzung auf 32GB für die Platte. Müsste auf dem Plattenaufkleber für Jumper zu sehen sein, wenn vorhanden.
    Bios: es gibt ältere Bios'se, die nicht mit grösseren Platten umgehen können - dann ist ein Update fällig.
    Infos rund ums BIOS findest du bei www.bios-info.de
     
  9. Bei einem älteren BIOS wird Du wohl eine MS-DOS Startdiskette erstellen müssen (Diskette formartieren, dabei die Option->MS-DOS Startdiskette erstellen' aktivieren). Dann packst Du das->entzippte' Flashprogramm und die dazugehörige Datei auf die Diskette. Dann den Rechner mit eingeschobener Diskette neu starten. (Vorher musst Du im BIOS eingestellt haben, daß das Diskettenlaufwerk das->1st Boot Device' ist). Wenn der Rechner dann mit der Diskette im Laufwerk hochgefahren ist, dann musst Du nur noch eingeben: FLASH (Name der Flash-Anwendung) DATEINAME (Name der dazugehörenden Flash-Datei).

    Aber Vorsicht beim Herunterladen: auf jeden Fall die richtige Datei auswählen, sonst hast Du ein (meist aber lösbares) Problem.
     
  10. Gewöhnlich ist bei den heruntergeladenen Biosdateien eine Anleitung dabei, an die man sich buchstabengenau halten sollte.......
    Übrigens: es gibt inzwischen etliche grosse Mainboardhersteller, die auch für die neueren PCs ohne Diskettenlaufwerk andere Methoden als die mit Disketten bereitstellen - CDs ( iso) oder LiveUpdate............bei PIII aber eher unwahrscheinlich.
     
Die Seite wird geladen...

Pentium 3 erkennt Festplatte nicht - Ähnliche Themen

Forum Datum
Intel Pentium DualCore E6300 oder Core 2 Duo E6400? Hardware 11. Aug. 2010
Pentium 4 versus Pentium Dual Core Windows XP Forum 7. Nov. 2010
System Pentium D915 So 775, ECS 945GZT-M, GeForce 8600 GTS aufrüsten Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 5. März 2010
Pentium IV mit 1700 MHZ mit 256MB RAM-Kann ich den Rechner für XP nutzen? Hardware 19. Jan. 2010
Pentium 4 1,5ghz oder 3ghz?! Hardware 11. Juli 2009