Per Remotedesktop auf Aktive Sitzung zugreifen.

Dieses Thema Per Remotedesktop auf Aktive Sitzung zugreifen. im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Jackyman, 31. Jan. 2005.

Thema: Per Remotedesktop auf Aktive Sitzung zugreifen. Hallo, ich habe das Problem das ich weder per Remotedesktopverbindung noch per Terminaldienst Client auf die aktive...

  1. Hallo,

    ich habe das Problem das ich weder per Remotedesktopverbindung noch per Terminaldienst Client auf die aktive Sitzung des W2K zugreifen kann.
    Auch der Tip eines Kollegen ein -console unter den Eigenschaften ( unter Ziel ) der Remotedesktopverbindung brachte nicht den gewünschten Erfolg.
    Der Server baut immer eine Sekundär Verbindung auf, so das man auf die eigentlich aktiven Proggis nicht zugreifen kann.

    Kann mir da jemand bitte einen Tip geben, wo und welsche Einstellungen ich da vornehmen muss.
    Bei 2003 scheint das nach Eingabe von -console kein Problem zu sein.

    Gruß
    Jackyman
     
  2. hp
    hp
    du brauchst den remoteverwaltungsmodus um den ts zu administrieren, das willst du ja, oder?

    greetz

    hugo
     
  3. hp:

    Hi hp,

    nicht wirklich...!
    Die Sache ist die: per VNC logge ich mich ein und bin auf der aktiven Sitzung und kann genauso wie wenn ich am Rechen bzw. Monitor sitze arbeiten. Sehe also genau die Dienste die ich zuvor persönlich vor dem Monitor am Rechner gestartet hatte.
    So: Wenn ich nun nicht mit VNC sondern mit dem Remotedesktop bzw. TS Client darauf zugreife ( in der Regel aus dem INet) bekomme ich trotz gleichem USER immer eine neue, im Hintergrund agierende Sitzung ohne Zugriff auf die laufenden Prozesse.
    Nun weiss ich, dass es bei 2003 funktioniert, wenn man die Eigenschaften des Romotedesktopclients einfach um den Zusatz -console erweitert.

    Es muss doch einen Weg geben, dieses auch bei W2K möglich zu machen.

    Übrigens: Der Server läuft im Remoteverwaltungsmodus.

    Aber danke für Deinen Versuch mich zu verstehen. Ist manchmal etwas schwer bei mir... ich weiss... s*

    Gruß
    Jackman
     
  4. hp
    hp
    hast du administratorrechte an dem server? und die features die du meinst, gibts beim w2k ts nicht, die wurden erst beim w2k3 ts eingeführt. zitat aus der mskb

    Remotedesktop für die Administration
    Remotedesktop baut auf den Remoteverwaltungsmodus der Windows 2000-Terminaldienste auf.

    Zusätzlich zu den 2 virtuellen Sitzungen, die unter Windows 2000-Terminaldienste für die Remoteverwaltung verfügbar sind, kann ein Administrator sich auch remote auf die reale Console eines Servers verbinden. Damit können nun Tools genutzt werden, die zuvor remote nicht einsetzbar waren, weil Sie eine Verbindung mit der Session 0 benötigten.

    Verbindung mit der Console herstellen
    Um sich auf die Console zu verbinden, können Administratoren folgendermaßen vorgehen:

    ? Benutzen des Snap-Ins in der Microsoft Management Console (MMC) für Remotedesktop.

    ? Ausführen des Remotedesktop-Verbindungsprogramms (mstsc.exe) mit dem Parameter /console.

    ? Anlegen einer Remotedesktop-Webverbindungs-Seite, die die Eigenschaft ConnectToServerConsole gesetzt hat

    ich setzte bei mir auch vnc + ts auf w2k servern ein. wenn ich die sessions vergleiche sehe ich keinen unterschied. hier mal ein beispiel wie man einen administrativen user an einem w2k ts einrichtet

    http://www.microsoft.com/germany/technet/datenbank/articles/502143.mspx

    greetz

    hugo
     
Die Seite wird geladen...

Per Remotedesktop auf Aktive Sitzung zugreifen. - Ähnliche Themen

Forum Datum
Remotedesktopverbindung und 2 aktive User Windows XP Forum 5. Juni 2008
PC hängt sich nach Schließen der RemoteDesktopSitzung auf Windows 7 Forum 1. Juni 2015
Windows 8, Netzlaufwerk und Remotedesktop funktionieren nicht Windows 8 Forum 4. Feb. 2015
Remotedesktopverbindung unter Windows 7 mit Ipad Windows 7 Forum 29. Juli 2014
Remotedesktopverbindung nicht eine laufende Verbindung schließen lassen Windows 7 Forum 9. Jan. 2014