Performanceprobleme mit W2K3

Dieses Thema Performanceprobleme mit W2K3 im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Rainer, 22. Feb. 2005.

Thema: Performanceprobleme mit W2K3 Hallo, ich habe ein Problem mit einem HP DL380G04 Server mit Windows 2003 Server Standard in Deutsch. Die...

  1. Hallo,
    ich habe ein Problem mit einem HP DL380G04 Server mit Windows 2003 Server Standard in Deutsch.
    Die Installation verläuft problemlos (über die SmartStart) und zeigt keine Fehler. Am Server angeschlossen ist ein 24 TB FibreARRAY auch von HP. Das Ding tut seinen Dienst wohl sehr gut.
    Auf dem Server läuft eine Applikation zur Bildbearbeitung großer Bilddaten, die auf dem ARRAY gespeichert sind. In der Verarbeitung der Bilder treten regelmäßig Performance-Probleme auf, die sich darin äußern, dass die CPU-Last (regelmäßig ca. aller 2 Minuten) für etwa 15 Sekunden auf Null fällt und die Bearbeitung unterbrochen wird.
    Die Applikation arbeitet so, dass sie Daten blockweise aus der Quelldatei liest, diese bearbeitet und dann in eine neue Zieldatei schreibt.
    Filemonitor, Regmonitor, ... zeigen keine Fehler, auch das Eventlog ist sauber.
    Auf anderen Workstations (mit Win XP und einem lokal angeschlossenem SCSI-RAID) wird die Applikation durchgängig bearbeitet.
    Ich habe auch die Möglichkeit, die betreffende Applikation mittels einer GRID-Software auf mehrere Client-Rechner zu verteilen (ohne dass der Server selber dann rechnet) Die Daten werden dabei über Network-Shares von dem probelmatischen Server geladen und auch dahin wieder gespeichert. Die Applikation startet ebenfalls von einem Netzlaufwerk. Auch dabei tritt das Problem auf, dass die angeschlossenen Clients zu langsam rechnen.
    Ursache ist wohl, dass die Clients (oder auch der Server selbst, wenn er rechnen soll), die Rohdaten nicht schnell genug bekommt, oder die Resultate nicht schnell genug zurückschreiben kann. Warum auch immer. Hardwaretechnisch sollte der Plattenzugriff kein Problem darstellen, zumindest werden Filetransaktionen ohne diese Applikation scheinbar problemlos ausgeführt. Der Hersteller der Anwendung meint, dass diese unter 2003 lauffähig wäre (unter XP ist sie es definitiv).

    Hat irgend jemand eine Idee, woran das liegen könnte oder wie ich die Ursache herausfiltern könnte. Bin für Anregungen aller Art sehr dankbar.

    Rainer
     
Die Seite wird geladen...

Performanceprobleme mit W2K3 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Performanceprobleme nach Virus-/Wurm-Entfernung Windows XP Forum 25. Feb. 2006
Gemeinsames Nutzen von Dateien nicht möglich....w2k3 server Netzwerk 9. Okt. 2008
Zugriffsrechte auf W2k3-Server Windows XP Forum 25. Juni 2008
Dateisuche von XP Client auf W2k3 Servern Windows XP Forum 13. Juni 2008
W2K3 Firewall und DNS Firewalls & Virenscanner 15. Jan. 2008