Personenerkennung bei einer Videoaufnahme

Dieses Thema Personenerkennung bei einer Videoaufnahme im Forum "Audio, Video und Brennen" wurde erstellt von Hans Peter, 15. Aug. 2007.

Thema: Personenerkennung bei einer Videoaufnahme Hallo, ist es möglich ohne eine Greenwall oder sowas eine Person aus einem Video zu extrahieren? Ich stelle mir das...

  1. Hallo,

    ist es möglich ohne eine Greenwall oder sowas eine Person aus einem Video zu extrahieren? Ich stelle mir das ungefähr so vor:
    Man stellt die Kamera auf ein Stativ und macht ein Foto vom leeren Drehort. Dann fängt man ohne die Kamera zu bewegen an zu drehen mit einer darstellenden Person. Dann füttert man den Computer mit dem Foto und dem Video und dieser rechnet dann die Person aus dem Video heraus, sodass der Hintergrund frei änderbar wird. Ist dies möglich? Wenn ja welches Programm kann so etwas?

    Gruss,

    Hans Peter
     
  2. Ne das was da beschrieben ist, ist ja das was ich mit Greenwall meinte. Das man halt etwas vor einer grünen oder blauen Wand filmt. Ich möchte aber in einem ganz stink normalen Zimmer drehen...
     
  3. ;D
    Warum arbeiten wohl die Profis so kompliziert? Vermutlich weil die auch keine bessere Möglichkeit haben?
    Aber mir fällt noch was ein. Jeden einzelnen Frame in einer Bildbearbeitungssoftware freistellen und du hast was du brauchst, sind ja auch nur 25 fps.
    Oder frag doch mal bei Steven Spielberg nach. Der hat schon so ziemlich alle Tricks auf dem Lager.
     
  4. Kannst du in deinem Zimmer nicht vor einer weissen Wand drehen? oder ein einfarbiges Lacken/Tuch o.ä. als Hintergrund aufspannen?

    Du solltest dann nur darauf achten, dass die Person, die du filmst nicht auch diese Farbe trägt.
    Das sollte dann quasi das selbe Prinzip sein wie eine Bluebox/Greenwall nur eben nicht blau oder grün, sondern eben deine gewählte Hintergrundfarbe. Diese Greenwalls oder Bluebox werden glaub ich nur verwendet, weil diese farblich sehr markant sind (besonders hell und stark ausgeleuchtet). Dürfte aber eigentlich mit jeder Farbe gehen.

    Welche Videosoftware man dann benutzt um den Hintergrund zu löschen weiss ich aber nicht und 100% Hollywood wirds dann wohl auch nicht.
     
  5. Schaut euch mal das Video an: http://www.apple.com/quicktime/qtv/wwdc07/. Spult auf 56min 30 Sec vor. Da wird grad das neue IChat vorgestellt. Da geht der Typ aus dem Bild, drückt ne Taste und kann dann den Hintergrund frei verändern obwohl er auch nich vor einer einfarbigen Wand steht. Was Steve Jobs kann muss doch auch noch wer anders können, oder? :)
     
  6. :-\
    entschuldige, bin anscheinend farbenblind, jedenfalls gibt es bei mir in dieser Wahnsinnspräsentation in der 1. Minute keinen Farbwechsel.
    Kann also nicht weiterhelfen.
     
  7. :|
    Was willst du eigentlich, dann verändere doch auch einfach den Backdrop (Hintergrund) !

    Was war denn dein Anliegen? War das nicht: Software soll sich bewegende Person aus beliebigem Hintergrund herausfiltern, dann soll die gefilterte Sequenz genommen und diese vor neuen beliebigen Hintergrund gelegt werden.

    Ich kenn keine Software (bin auch nur Laie) die aus Videos bewegliche Objekte Herausfiltern kann. Ich weiß wie Freistellen bei Bildern geht und das ist schon nicht ganz so einfach aber einen Backdrop verändern ist wirklich ein Kinkerlitzchen.

    Aber vllt habe ich den Kern von Steve's neuem Prog verpasst ;)

    PS. Ob deine Email niceshice und sonstwas ist interessiert mich nicht wirklich, aber veralbern solltest du die User hier nicht, weder mit Fragen noch mit unnötigen Email-Addies.
     
  8. Ich verstehe nicht was da der Unterschied sein soll. Backdrop? Sich bewegende Person aus beliebigem Hintergrund herausfiltern? Wie soll ich den Hintergrund verändern wenn das Videobearbeitungsprogramm nicht weiss was der Hintergrund ist? Damit das Programm das weiss musste Stevies Kumpel ja auch erstma aus dem Bild raus gehen damit das Programm zwischen Hintergrund und Vordergrund differenzieren konnte. Und ich dachte mir halt das es für sowas vielleicht auch ein Programm gibt, das man eben mit einem Foto vom Hintergrund füttert und dann mit einem Video mit einer Person vor dem entsprechenden Hintergrund und dann den Hintergrund nach belieben verändern kann, so wie halt im Video.


    Du tust ja gerade so als hätte ich dich damit vollgespammt. Ich habe das einfach nur angegeben weil ich ohne das eMail Feld auszufüllen nicht posten kann.

    Aha mit welcher Frage veralbere ich hier bitte irgendwen?
     
Die Seite wird geladen...

Personenerkennung bei einer Videoaufnahme - Ähnliche Themen

Forum Datum
EXE-Dateien nach einer Zeit nicht mehr ausführbar Windows 8 Forum Sonntag um 21:21 Uhr
Ergebnis einer Google-suche speichern in Favoriten-liste Windows 8 Forum Samstag um 18:16 Uhr
Fehler beim Ändern der Eigenschaften einer Datei Windows 10 Forum 17. Okt. 2016
Einbau einer Grafikkarte Windows 10 Forum 8. Okt. 2016
Umzug Windows 10 von Festplatte auf kleinere SSD möglich? Windows 10 Forum 25. Aug. 2016