Petition gegen/für Startmenü oder andere Ideen

Dieses Thema Petition gegen/für Startmenü oder andere Ideen im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Overlord, 6. Juli 2009.

Thema: Petition gegen/für Startmenü oder andere Ideen Hallo Leute Ich bin ja nicht der einzigste der sich über das Windows 7 Startmenü aufregt... also dass Microsoft...

  1. Hallo Leute

    Ich bin ja nicht der einzigste der sich über das Windows 7 Startmenü aufregt... also dass Microsoft das aus 98/XP vorhandene Startmenü entfernt hat. Ich komme mit dem Windows 7 Startmenü einfach nicht klar, dass ist der letzte ******.

    Deswegen die Frage... gibt es eine Petition für das alte Startmenü oder sonstwelche Ideen wie man Microsoft dazu bewegen kann, dass die das wieder mit einbauen?

    Greetz
    Overlord
     
  2. Hast du einen inneren Zwang, etwas zu verwenden was du nicht magst?
    Oder anders: Lern es einfach.
    Oder noch anders: nimm Linux.
    Oder nochmals anders: bleib bei W98 wenn das fuer dich gut ist.

    Petition? Lol

    syntoh
     
  3. Nicht, das ich wüsste. Außerdem ist mein persönlicher Eindruck, dass soooo viele negative Stimmen dazu nicht existieren. Natürlich ist es eine Umstellung, aber wenn man sich damit mal ein paar Tage länger beschäftigt hat, dann ist es garnicht mehr so gruselig - ich komme damit jedenfalls mittlerweile hervorragend klar. Ansonsten hilft wohl tatsächlich nur ein Umstieg auf ein alternatives Betriebssystem - oder man bleibt eben beim bewährten XP-System.

    Gruß
    Elchi
     
  4. Naja dann eher Vista mit SP2^^.

    Aber gibt doch schon viele negative Stimmen... bin zumindest während meiner Suche auf viele gestoßen. Ich lege mir im Startmenü immer so Ordner an Diognose Programme, Bild Programme usw.

    Und das nervt wenn man durch X Ordner navigieren muss und immer scrollen muss :p
     
  5. Geh mal zu

    C:\ProgramData\Microsoft\Windows\Startmenü\Programme - da kannst Du wahrscheinlich weitere Ordner anlegen und schon vorhandene reinpacken.
     
  6. Nicht zu vergessen der Benutzerordner:

    C:\Users\Benutzername\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\

    Ich habe mir auch die Arbeit gemacht, das alles in einer Struktur zu sortieren - war es halt so gewohnt. Um dann festzustellen, daß ich das eigentlich nicht mehr benutze. Ein Klick aufs Startmenü, kurz die ersten Buchstaben der Anwendung eingegeben und fertig. Geht für mich sogar besser. Zumal ich die wichtigsten Anwendungen sowie im Dock (Rocketdock) habe. Eine für durchaus sinnvolle Erweiterung.

    MfG

    Nick
     
  7. Gute Ergänzung - das entspricht dann wohl den früheren Möglichkeiten unter Start/ Öffnen /Öffnen alle Benutzer
    Das erste wohl für den angemeldeten Benutzer - das zweite für alle Benutzer. - das zweite
     
  8. Also nach einiger Zeit Windows 7 finde das Startmenü immer noch einen ziemlichen Krampf. Windows war schon immer bunti-klicki. Wenn ich Programmnamen eintippen will, nehme ich Linux.
    Ich hatte mir direkt im Startmenü auch Ordner angelegt Office, Grafik, Internet etc. die wichtigsten Anwendungen (die nicht in der Schnellstartleiste sind, habe ich direkt im Hauptmenü.

    Alt:
    => ein Klick auf Start
    => ein Klick auf Grafik
    => ein Klick auf Photoshop

    Neu:
    => klick auf Start
    => klick auf Programme suchen
    => Photo eintippen
    => 2s warten
    => Photoshop auswählen

    Und da könnt Ihr mir erzählen was Ihr wollt. Das ist NICHT schneller.
    Spätestens wenn man den Programmnamen eingibt und (ohne warten auf das Ergebnis) Enter drückt weil man meint, dass es ja nur EIN passendes Programm gibt, Windows aber gerade dummerweise die falsche Anwendung öffnet. Noch schlimmer ist es wenn man gerade keine Ahnung hat, wie denn die Anwendung die man sucht gerade heißt (was nicht selten der Fall ist). Das führt dann das komplette Konzept ad absurdum.

    Ich finde die Idee ja auch nicht schlecht, aber warum ist es nicht möglich in das Startmenü, so wie es jetzt ist einfach zusätzliche Ordner mit Verknüpfungen reinzuziehen, oder zumindestens über irgendeinen einen Flag in der Registry möglich das zu aktivieren.

    Was da bei mir in der Hauptebene im Startmenü alles aufgelistet ist kann ich absolut nicht nachvollziehen sinnvoll...
    - erste Schritte in Windows 7 => ich bin eingearbeitet, was soll ich damit?
    - Paint => wer braucht dieses Schrottprogramm?
    - verbindung mit einem Projektor => brauche ich vielleicht alle zwei Monate mal
    - Firefox => ist bei mir eh immer am laufen
    - Kurznotizen => will ich nicht, brauch ich nicht

    Und was soll ich mit den zuletzt geöffneten Programmen? Das sind die, die ich normalerweise am WENIGSTEN brauche.

    Dummerweise ist ein Downgrade auf Vista wohl nicht möglich.

    Gruß, Dave
     
  9. Wie wäre es mal mit Startmenue anpassen statt Herummeckern?
     
  10. Classic Shell beta (by ibeltchev aka Ivo Beltchev) könnte etwas Erleichterung in Placebo 7 :mad: bringen
    http://sourceforge.net/projects/classicshell/files
    http://www.askvg.com/classic-shell-...ut-copy-paste-etc-back-in-windows-vista-and-7
    [​IMG]


    PS: Bin wieder bei XP gelandet, ohne echten (schnellen) Klassikmodus und Hardwareprofile mag ich Windows nicht. :1
     
Die Seite wird geladen...

Petition gegen/für Startmenü oder andere Ideen - Ähnliche Themen

Forum Datum
ACTA - Die Petition mitzeichnen Windows 7 Forum 27. Feb. 2012
Petition gegen Wahlmaschinen Windows XP Forum 31. Okt. 2006