PGP 8.0 Freeware ist erschienen

Dieses Thema PGP 8.0 Freeware ist erschienen im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Parker, 3. Dez. 2002.

Thema: PGP 8.0 Freeware ist erschienen Nach langem Warten gibt es von der neuen Verschlüsselungssuite ebenfalls eine Freewareversion. Download ca. 8MB...

  1. Nach langem Warten gibt es von der neuen Verschlüsselungssuite ebenfalls eine Freewareversion.

    Download ca. 8MB
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=662
     
  2. Übertreibst Du nicht ein bischen ? ;)

    PGP800-PF-W.zip Größe: 8,38 MB (8.792.564 Bytes)

    Der Link funzt so übrigens nicht ganz. Auf der Seite muß ein Häkchen für die Lizenzbestimmungen gesetzt und dann dort auf Download geklickt werden.

    Dirk
     

    Anhänge:

  3. @Dirk
    wurde korrigiert ;)
     
  4. Klärt mich mal auf wozu sowas gut ist :eek: ::)
     
  5. PGP => Pretty Good Privacy

    Bei PGP handelt es sich um Tool, mit dem du deine Mails verschlüsseln kannst, deine Laufwerke (PGPDisk) etc.

    Es gibt dabei zwei sog. Schlüssel, einen privaten und einen öffentlichen - den privaten hast nur du, damit verschlüsselst du deine Mails.
    Den öffentlichen Schlüssel lädst du auf einen der PGP-Server oder auf deinen eigenen und setzt unter jede Mail nen Link dorthin.

    Eine via PGP verschlüsselte Mail ist -sofern dein Schlüssel lang genug ist- so gut wie nicht zu knacken.

    Hat der Empfänger oder derjenige, der deine Mail evtl. abgefangen hat, kein PGP installiert bzw deinen Schlüssel nicht, bekommt er nur Buchstabensalat, aber keinesfalls lesbaren Text vor die Augen.

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Also das Teil nehmen und dann sind deine Emails keine Postkarten mehr, die von jedem A.... gelesen werden können. Thanx

    :)MfG: cateye :)
     
  7. Na ja hatte mihr mal PGP Ver 6.0 für DOS gekauft, leider habe ich damit nichts gemacht weil ich die ganze Geschichte nicht so richtig Verstanden hatte.

    Nun gut und das mit dem Verschlüßeln war doch in den USA bis vor kurzen Forbidden, Verboten da dürfte das Tool doch garnicht eingesetzt werden, seit einer geraumter Zeit dürfen die es ja auch wider nutzen, denke ich.

    Aber PGP als Freeware, wer weiß wer weiß wer da alles schon darin herumgehackt hat um den CODE dann letzt entlich doch zu knacken......


    Ich bin da doch sehr Skeptisch !

    Und diese Public Key Surver wo du deinen Öffentlichen Schlüßel nebenst einer E-mail hinterlegen solltest sind doch immer Überlastet, so stand es in meinen Handbuch....

    Ok, meine Meinung halt.


    snowbird
     
  8. Erstmal hallo ihr Lieben! :D
    Auch ich habe mich dazu entschlossen etwas das RC zu testen.
    Nur habe ich ein kleines Problem mit dem Win Treiber für meine ATI X800XT.
    Jetzt würde ich gerne den Omega Driver für Vista installieren, doch irgendwie wird im Gerätemanager immer der RADEON X800 XT (Microsoft Corporation - WDDM) angezeigt, auch wenn ich den Omega Treiber installiert habe. Deinstallier ich den von Windows und mache einen Neustart, wird sofort wieder der von MS installiert. Da ich keinerlei Erfahrung mit Vista habe (keine Ahnung ob es dort auch so ist) bin ich noch etwas auf nem älteren Stand.
    Google wirft auch nichts wirklich aus und hier im Forum habe ich nur einen Beitrag gefunden, dass man doch den von MS verwenden soll.
    Ist für mich als leidenschaftlicher Spieler nur nicht sehr praktikabel.
    Kann mir jemand etwas über dieses Problem sagen?
    Danke schonmal!
     
  9. Danke für deinen Tipp, habe aber gerade eine Möglichkeit gefunden, wie man die Installation der Treiber erzwingen kann und das will ich euch als Lösung natürlich nicht vorenthalten. Als Treiber habe ich den Catalyst 9.1 für Vista verwendet.
    Wenn man in der Systemsteuerung bei Grafikkarte "Treiber aktualisieren" wählt, gibt Win 7 ständig an, dass der aktuellste Treiber installiert sei und will partout keinen anderen installieren, nämlich den WDDM von MS.
    Man geht wie folgt vor:
    Man ladet den gewünschten Catalyst und lässt die .exe das Verzeichnis in einen Ordner entpacken, bei Beginn der eigentlichen Installation bricht man ab.
    Nun wählt man in der Systemsteuerung den Gerätemanager/Grafikkarte/Treibersoftware aktualisieren/Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen/Aus einer Liste von Gerätetreibern auf dem Computer auswählen
    Dort macht man den Haken weg bei: Kompatible Hardware anzeigen und klickt auf Datenträger

    [attachment=1]1treiber.jpg[/attachment]

    Hier muss man nun im entpackten Pfad des Catalyst nach der .inf Datei suchen, in meinem Fall in:

    Packages/Drivers/Display/LH_INF

    Dann 1. auf ok und 2. auf weiter:

    [attachment=0]2inst.jpg[/attachment]

    Danach installiert Win 7 anstandslos den gewünschten Treiber!
     
Die Seite wird geladen...

PGP 8.0 Freeware ist erschienen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Gute Freeware für mehrseitiges Scannen gesucht Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 2. Juli 2010
Gesucht! : OpenSource / Freeware zum PDF bearbeiten Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. März 2010
Freeware-Schätze für Windows 7 Windows XP Forum 16. Feb. 2010
MP4 to WMV Video Converter (Freeware) Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 1. Juni 2013
Windows Printer Quota Freeware Windows XP Forum 9. Nov. 2011