Photoshop 7.0.1 steigt ständig aus

Dieses Thema Photoshop 7.0.1 steigt ständig aus im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Ugen, 17. Juli 2005.

Thema: Photoshop 7.0.1 steigt ständig aus Hallo. Ich arbeite mit Photoshop 7.0.1 und regelmäßig hängt sich das Programm so sehr auf, dass ich es nicht mal...

  1. Hallo.

    Ich arbeite mit Photoshop 7.0.1 und regelmäßig hängt sich das Programm so sehr auf, dass ich es nicht mal mehr mit dem Taskmanager beenden kann. Ich muss den PC ausschalten...

    Das Hängen zeigt sich so:
    Plötzlich werden die linken und rechten Werkzeugleisten (bzw. alle die auf der Arbeitsfläche sind) komplett weiß und man denkt dass in den nächsten paar Sekunden noch was kommen sollte. Aber es tut sich nichts. Klicke ich dann irgendwo in die Fläche dann erscheint in der oberen Leiste im PS-Fenster KEINE RÜCKMELDUNG.

    Manchmal kommt es vor, dass sich das Programm - nach ca. 1 Minute - wieder fängt und ich kann weiter arbeiten. Aber spätestens beim zweiten mal ist Ende.

    Das passiert mehrmals und in unregelmäßigen Abständen.
    Kennt jemand das Problem?

    Habe einen HP PC P4 3.4 GHz mit 1 GB RAM.

    DANKE für jeden Hinweis!

    UWE
     
  2. Hallo Uwe,
    ich hatte dasselbe nervige Problem mit dem PS 7.0.1 auf einer XP-Maschine mit einer Intel 3,2 Ghz CPU und 2 GB RAM, während ich auf einem 900 MHz-CPU-Rechner keine Schwierigkeit (nur langsamer) hatte. Ich habe auf der XP-Maschine dann im BIOS das Hyperthreading deaktiviert und plötzlich hat der PS ganz fleißig ohne Einfrieren gearbeitet. Schade, dass dabei natürlich die Rechnerleistung nicht mehr so gut ist.
    mfg Dieter
     
  3. Hi Dieter.

    Super. Ich teste es mal aus. Na ja, der Geschwindigkeitsverlust ist natürlich schon ein kleines Problem. Aber mal sehen was er macht...

    DANKE DIR!

    Mfg
    UWE
     
  4. Hi Uwe,
    gib bitte ein feedback, ob die Maßnahme bei Dir auch funktioniert.
    Zum Beenden des PS im Taskmanager, wenn er sich tierisch aufgehängt hat:
    Suche im Register Prozesse die Photoshop.exe und dann Prozess beenden. Das beendet bei mir gnadenlos den PS, während im Register Anwendungen es oft wirklich ein Kreuz ist, den PS abzuwürgen.

    Gruss Dieter
     
  5. Ja, das habe ich auch schon bemerkt. Diese Methode geht meist immer!
    DANKE!

    UWE
     
  6. Versuch erst mal Folgendes:
    Gib Photoshop mehr RAM- stell den Regler auf mindestens 80%
    und (falls nicht gemacht) verlege die Auslagerungsdatei von Photoshop weg vom Startvolume auf eine andere Partition.
    Es sollte niemals dieselbe sein, auf der auch das Betriebssystem liegt.
     
  7. Hi Ulrik.

    DANKE für den Hinweis. Werde erst mal DAS probieren.
    Vielen Dank!

    Uwe
     
Die Seite wird geladen...

Photoshop 7.0.1 steigt ständig aus - Ähnliche Themen

Forum Datum
Photoshop-exe Icon ändern Windows 7 Forum 6. Jan. 2011
Adobe Photoshop Elements 8 Serial auslesen Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 20. Aug. 2010
Photoshop CS4 Problem unter Windows 7 [GELÖST] Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 23. Juni 2009
Photoshop CS3 - Installation in Windows 7 Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 5. Feb. 2009
Adobe Photoshop CS6 mit nVidia 680GTX: Absturz bei Öffnen/Erstellen von Dateien Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 27. Okt. 2012