Physische Defekte auf der Festplatte

Dieses Thema Physische Defekte auf der Festplatte im Forum "Datenwiederherstellung" wurde erstellt von Jura, 24. Nov. 2004.

Thema: Physische Defekte auf der Festplatte hallo zusammen, habe folgendes problem: durch einen stromausfall hat meine seagate 60GB-platte einen physischen...

  1. hallo zusammen,

    habe folgendes problem: durch einen stromausfall hat meine seagate 60GB-platte einen physischen defekt; ich habe win xp home als betriebssystem -> beim hochfahren kommt das windows-fenster wo man die möglichkeit hat im abgesicherten modus usw. zu starten, wählt man eines dieser möglichkeiten ladet der rechner ca. 5sek und startet den rechner komplett neu;
    die festplatte ist in 3 partitionen eingeteilt; ich habe die festplatte in einem anderen rechner als zusatzplatte eingebaut um zu sehen ob noch etwas zu retten ist, auf diesem rechner ist win xp prof. installiert; das bios erkennt die defekte platte ohne probleme; im explorer werden alle 3 partitionen angezeigt jedoch wenn ich die 1. partition auswähle (auf dieser befindet sich das win xp home und einige wichtige persönliche daten kommt folgende meldung: auf h: kann nicht zugegriffen werden, fehler beim einlagern einer speicherseite
    auf die anderen 2 partitionen kann ich ohne probleme zugreifen;

    ich habe ein kleines diagnostic tool von seagate ausprobiert; diese tool zeigt an das die festplatte physische defekte aufweist und das die platte getauscht werden muß!

    gibt es eine kostengünstige möglichkeit die persönlichen daten die auf dieser defekten partition liegen zu sichern?

    danke für jede info im voraus

    jura
     
  2. Hi,

    Was passiert, wenn Du versuchst via Kommandozeile auf die defekte Partition zuzugreifen ?
    Wenn das klappt, könntest Du eventuell mit copy/xcopy noch ein paar Daten retten.
    Ansonsten wirst Du wohl Pech haben.

    Wird Dir jetzt nicht viel bringen, aber oftmals können die Diagnoseprogramme (DFT von IBM/Hitachi oder PowerMAX von Maxtor) die Fehler auf der Platte beseitigen, wenn man sie low-level-formatiert.

    Gruß & viel Erfolg
    Sven
     
  3. die platte ist fast 2 jahre alt; mir gehts rein um die daten die verloren gegangen sind;

    ich werd mal probieren ob noch irgendetwas zu retten ist

    danke für die inputs

    jura
     
  4. hab die Daten retten können mit dem tool getdadaback von runtimes!

    viele grüße

    jura
     
Die Seite wird geladen...

Physische Defekte auf der Festplatte - Ähnliche Themen

Forum Datum
Physische Netzwerkadressen Windows XP Forum 2. Jan. 2011
Absturz bei Virusscan (Antivir) der Zweiten (physischen) Festplatte Windows XP Forum 17. Mai 2008
Testprogramm für Physische Festplatten Fehler Hardware 29. März 2004
Defekte Windowsanmeldung Windows 8 Forum 19. Dez. 2014
Daten auf defekter Festplatte Windows 7 Forum 20. Juli 2014