Ping mit Batch-Datei

Dieses Thema Ping mit Batch-Datei im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von Holtzi, 11. Okt. 2007.

Thema: Ping mit Batch-Datei Hey ho @all Ich knobel schon ne ganze Weile an meinem Problem rum nur komm ich zu keiner Lösung. Ich hoffe ihr...

  1. Hey ho @all

    Ich knobel schon ne ganze Weile an meinem Problem rum nur komm ich zu keiner Lösung. Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen

    QUELLTEXT

    @echo off

    rem ==== test 1 ====
    ping /n 4 192.168.xxx.xxx > test
    if errorlevel 1 goto nichtda1
    echo test 1 ist online!
    goto end1
    :nichtda1
    echo test 1 ist NICHT online!
    :end1

    rem ==== test2 ====
    ping /n 4 192.168.xxx.xxx > test
    if errorlevel 1 goto nichtda2
    echo test 2 ist online!
    goto end2
    :nichtda2
    echo test 2 ist NICHT online!
    :end2

    rem ==== test3 ====
    ping /n 4 192.168.xxx.xxx > test
    if errorlevel 1 goto nichtda3
    echo test 3 ist online!
    goto end3
    :nichtda3
    echo test3 ist NICHT online!
    :end3


    Problem:
    Ich kenn mich mit Batch-Dateien NULL aus, alles so weng im Netz zam gesucht.

    Ich hätte halt gern eine .bat-Datei die einen normalen ping zu verschiedenen Rechnern sendet.
    Entweder es wird alles in eine .txt geschrieben sodass ich es später lesen kann, oder (was mir lieber wäre) der ping läuft in einer normalen Geschwindigkeit ab, sodass ich es gleich lesen kann.

    Falls ihr mir helfen könnt, könnt ihr bitte, entweder den obigem Quelltext anpassen oder ihr helft mir weiter, sodass mein wunsch wahr wird.

    ~Danke im Vorraus~

    Gruß Holtzi
     
  2. Ändere mal das
    nach
    ping /n 4 192.168.xxx.xxx >> test.txt

    Dann wird alles in eine Datei geschrieben, die du dir dann anschauen kannst.
    Welchen Sinn soll das haben?
     
  3. jo ok jetzt erstellt er zumindest schonmal eine Datei nur er läuft net durch!

    cmd Fenster öffnet sich nur mach er nix.
     
  4. Sorry für den Doppelpost nur hab ich was vergessen und editieren kann ich net!

    Sinn macht es, dass wenn ein Prob im Netzwerk auftritt das ich dann schauen kann welcher der Server down is und welcher nicht.
     
  5. Doch, die Batchdatei arbeitet. Nur liefert ping keinen Errorlevel zurück.
    Versuch mal so etwas:
    Code:
    @echo off
    ping -n 1 -w 5 servername | find /i Antwort && (@echo servername ist online & goto sub1) || (@echo servername ist offline & goto sub2)
    :sub1
    echo ist online
    goto end
    :sub2 
    echo ist nicht online
    :end
    echo fertig
    Eddie
     
  6. net so wirklich!

    Könnte man es auch so machen, dass ...

    - es den Namen des entsprechenden Server anzeigt
    - es aussieht wie als würde einer in ein cmd-Fenster ping 192.168.xxx.xxx schreibt

    da hat man zumindest das mit Antwort und offline online ... weg

    ~Danke~
     
  7. Das sollte als Anregung dienen, weil Dein Konstrukt so nicht funktioniert.
    Du sollst das so ja auch nicht 1:1 übernehmen.

    Eddie
     
  8. Schon klar das ich das net so übernehmen sollte! ;)

    Ich probier da halt noch mal weng rum vllt schaff ichs ja anderweitig.

    Danke für eure Hilfe!!!!!

    Gruß Holtzi
     
Die Seite wird geladen...

Ping mit Batch-Datei - Ähnliche Themen

Forum Datum
mit Batch-Datei Netzlaufwerk nach Ping verbinden Webentwicklung, Hosting & Programmierung 11. Mai 2005
WAN PING an bei Speedport W 723V (B) Netzwerk 19. Mai 2016
Sounds: Windows-Ping Sound aktivieren Windows 7 Forum 6. Feb. 2015
Besseres Management von Net-Share mappings Netzwerk 10. Apr. 2014
Google Shopping läßt sich mit dem IE 10 für Win 7 nicht öffnen Windows XP Forum 25. Nov. 2013