plötzlich fehlermeldungen bei update von zonelab

Dieses Thema plötzlich fehlermeldungen bei update von zonelab im Forum "Firewalls & Virenscanner" wurde erstellt von traudl, 11. Aug. 2006.

Thema: plötzlich fehlermeldungen bei update von zonelab wer weiß rat? seit etwa einer woche versuche ich - was mir jahrelang keine probleme bereitete, auch nicht seit...

  1. wer weiß rat?

    seit etwa einer woche versuche ich - was mir jahrelang keine probleme bereitete, auch nicht seit februar mit dem neuen pc mit xp - ein update von zonelab zu machen. ich erhalte nach dem download folgende meldungen.

    - Das Deinstalliationsprogramm konnte die TrueVector-Service-Software nicht stoppen. Bitte stoppen Sie den Service mit der Option Dienste in der Systemsteuerung und klicken Sie auf fortsetzen.
    dann folgt ein ok zur auswahl, nach diesem ok folgt folgende meldung:

    - Setup kann den TrueVector... nicht beenden. Die Installation kann nicht forgesetztwerden, wenn der TrueVector... geöffnet ist. Bitte beenden Sie den TrueVector... im Dienst Manager und starten Sie das Installationsprogramm neu
    dann kommt wieder ein ok zur auswahl, danach kommt diese meldung:

    - Auf das angeb. Gertät bzw. den Pfad oder Datei kann nicht zugegriffen werden. Sie verfügen event. nicht über ausreichende Berechtigungen, um auf das Element zugreifen zu können.
    dann kommt wieder ein ok ....

    - das externe Programm Zonel........exe konnte nicht ausgeführt werden.

    Neustart wird verlangt

    -------

    diesen neustart kann ich nur durch brutales drücken des resetknopfes bewerkstelligen, weil der pc hängt.

    wer kann mir bitte sagen, was diese meldungen bedeuten.
    es ist ein einzel pc, hängt an keinem netzwerk, es gibt keinen administrator,

    s&d meldet keine trojaner etc.
    virenscanner meldet keinen virenbefall

    ich bin ratlos  :-\

    [blue]verschoben von Windows XP[/blue]
     
  2. danke für den hinweis,

    habe jetzt - fast - alles in diesem link gelesen. sehr informativ. nur der einzige hinweis, der in meiner jetztigen situation in frage käme ist:

    klang mir auch logisch, aber, nachdem ich zonealarm wie oben empfohlen deaktiviert hab, ging gar nichts mehr. weder konnte ich das update runterladen, noch konnte ich auf die gestern auf der festplatte gespeicherete update-version zugreifen. null. aus. nix ging. wiederum neustart notwendig.

    frage: soll ich diesen ganzen krempel mal deinstallieren und nochmals frisch machen?
    das komische ist nur, es ging bis zum vorletzten update noch problemlos, seitdem habe ich systemmäßg nichts geändert. oder ich bin in den letzten beiden wochen verblödet :|
     
  3. dieses programm macht mich noch verrückt, verzweifelt ..... weiß nicht was!

    ich wollte jetzt kurzen prozeß machen und ZoneAlarm deinstallieren. führt er nicht durch, er verlangt, daß ich alle programme, die den TrueVector verwenden, schließen soll. ich habe aber nichts offen.
    und anschließend kommt dann die meldung, daß ich keine zugriffsrechte habe .... so wie oben schon beschrieben.

    jetzt kommt meine zweite bitte und frage: was ist dieser verdammte TrueVector(monitor)? wo kann ich den finden, um ihn zu beenden wie es verlangt wird? der hat sich ja schon bei meinen update-versuchen dauernd gemeldet (siehe erstes post).
    ich verwende  microsoft windows xp, professional, version 2002, sp 2
     
  4. hi traudl,
    was mich etwas stutzig macht ist, dass du sagst, es gibt keinen administrator.
    ich habe zwar nicht xp sondern nur 2000, aber soviel ich weiss, gibt es IMMER einen administrator: der mit dem du als erstes den Computer aufgesetzt/angemldet hast. Den muss es konsequenterweise auch geben, weil nur ein administrator auf ALLE funktionen des Computers zugreifen kann und darf.
    Es kann (denn entgegen der landläufigen Meinung sind computer keineswegs unbedingt logisch resp. die meisten sind es eher weniger) aus irgendeinem unerfindlichen Grund zu einer Änderung in den Freigaben des Computers gekommen sein (ich denke da an die meldung, dass du keine Zugriffrechte hast. Das ist eigentlich typisch, wenn du eben nicht als admin mit vollen zugriffsrechten drin bist. dann kannst du z.B. keine Programme installieren, deinstallieren, updaten, teilweise nicht mal was downloaden - je nach Zugriffsrechten.)
    Was ich jetzt sage, sage ich aus meiner win2k-kenntnis, es sollte bei xp aber ziemlich gleich laufen.
    geh zu C:\Programme\Zonelabs (wenn du es dort gespeichert hast, sonst such dir den Pfad), klicke rechts auf den Zonelabs-Ordner und da auf eigenschaften --> Sicherheitseinstellungen. Wenn du sagst, es gibt keinen Admin, sollte da eigentlich nur ein Benutzer stehen. Klicke den an und sieh im fenster darunter nach, ob du vollen Zugriff auf alles hast. Wenn nicht, klicke auf erweitert --> Anzeigen/Bearbeiten und klicke da alle Kästchen unter zulassen an.
    Es sollte zwar alles angeklickt sein, aber wie gesagt: Computer sind nicht immer logisch und es können durchaus aus irgendwelchen Gründen Veränderungen in den Einstellungen passiert sein (z.B. durch installation eines neuen Progs, durch irgend nen rappel, den er gekriegt hat oder sonstwas), ohne dass du es gemerkt hast - denn wer überprüft das schon ständig.
    wie gesagt: es gibt keinen administrator gibt es nicht, weil es zumindest einen geben muss, der auf alles zugriff hat, sonst könnte nichts geändert, neu installiert, upgedatet werden, weil niemand das recht dazu hätte.
    und merkwürdig erscheint mir eben, dass du ja ganz offensichtlich keinen Zugriff auf das Programm bekommst, wenn es mehr als die blosse Nutzung geht.

    grutz
    jojo
     
  5. danke für die antwort, jojo,

    nur mal kurz zum administrator: ich  hab das etwas schlampig formuliert. du hast schon recht, genau so haben wir - ein kollege und ich - es ja beim aufsetzen des pc gemacht. ich bin auch gleichzeitig der admin, wenn ich so sagen kann. es wurde kein besonderer eingesetzt. auch wurde kein eigenes paßwort dafür verwendet. so weit weiß ich darüber schon bescheid, hab ja im büro auch einen pc, und dort gibts einen admin, dessen paßwort ich auch habe, damit ich ihn nicht jedes mal belästigen muß, wenn ich was ändern möchte. also ich kenn den unterschied  ;) und bis vor etwa einer woche konnte ich ja auch neue programme installieren, updaten etc. so wie jetzt reagiert er seit etwa einer woche bei update-versuchen von ZoneAlarm.
    deinen tip werde ich ich erst nächste woche versuchen, ich muß noch eine arbeit fertigmachen und will den pc nicht unbedingt so beleidigen, daß ich gar nicht mehr reinkann.
    mfg
    traudl
     
  6. Hi Traudl,

    ansonsten gibt's da ja noch die feine Möglichkeit Systemwiederherstellung. Wenn Du noch weisst, wann die letzte Installation von was auch immer problemlos geklappt hat, dann versuch es doch einfach mit einer systemwiederherstellung zu etwa diesem Zeitpunkt. Dann solltest du zumindest ein System haben, wie es vor dem Kuddelmuddel mit dem ZA-Update war. Ich weiss nicht, wie du das ZA-Update gemacht hast (bestehende Version upgedated oder komplett neue Version runtergeladen.). Ich würde jedenfalls jetzt ( nach der Systemwiederherstellung - müsste unter Start --> Programme --> Zubehör --> Systemprogramme stehen; ansonsten geh einfach über die Windows-Hilfe --> Systemwiederherstellung) zunächst einmal einfach die neue Komplettversion von ZA runterladen (auch wenn es das ist, was du bereits gemacht hast. Irgendwas damit scheint ja nicht zu funzen, also ruhig nochmal. In nem anderen Thread bekam jemand beim updaten immer ne Viruswarnung und das update liess sich nicht ausführen. Er hats dann nochmal downgeloaded und alles war paletti. Es kann sich also durchaus lohnen) (nur erst runterladen, noch nicht installieren!), dann noch mal versuchen, ZA zu deinstallieren
    Wenn Du ZA immer noch nicht deinstalliert bekommst, könnte es durchaus sein, dass bei der letzten problemlosen Installation (du wirst wissen, was du da installiert hast) irgendwas an den Comp-Einstellungen über Kopp gegangen ist. Dann eben das machen, was ich gestern geschrieben habe und checken, ob du wirklich noch volle zugriffsrechte hast . Hast Du sie, und er mault weiter wegen des True vector Monitors rum, dann geh zu Systemsteuerung --> Verwaltung --> Dienste und sieh nach, ob der TVM dort aufgeführt ist und läuft. wenn ja, beende ihn (markieren, rechte Maustaste, Eigenschaften, Allgemein, Starttyp --> auf Pfeil klicken und deaktivieren wählen;müsste unter xp ähnlich sein). Anschliessend neu starten.
    Solltest du es deinstalliert bekommen, anschliessend, und das ist wichtig, hier einen systemwiederherstellungspunkt per Hand setzen, wenn er es nicht automatisch aufgrund der Deinstallation getan hat, dann den Comp neu starten und die neue Version aufspielen. Wenn nämlich kein Punkt gesetzt ist, dann stellt er beim Hochfahren die alte ZA-Version einfach wieder her und du bist so weit wie vor der deinstallation.
    Ist alles nicht ganz einfach, aber computer sind halt auch nur menschen und mit denen ist der umgang eben nicht immer einfach :-\

    grutz und viel glück
    jojo

    ps. solltest du weiterhin probleme mit der neuen Version haben und meinen, dann installierst du eben die alte wieder, musst du damit rechnen, dass dann gar nichts mehr geht (kommt drauf an, wie alt die alte ist). war mir so gegangen, nachdem ein update von antivir nicht hingehauen hatte (ich konnte gar nichts mehr machen, nichts liess sich öffnen, weder der explorer, noch irgendein programm) und es hat ne ganze zeit gedauert, bis ich rausgefunden habe, dass es nicht an dem fehlgeschlagenen Antivir-update sondern an ZA lag. hab dann die neue ZA-version installiert und es ging wieder. nur bei meinem email-computer hab ich probs mit den emails und ich weiss nicht, ob es an ZA liegt oder an avast oder daran, dass beide in bezug auf emails nicht miteinander können.
     
Die Seite wird geladen...

plötzlich fehlermeldungen bei update von zonelab - Ähnliche Themen

Forum Datum
Fehlermeldungen; plötzlich Aktivierung nötig; OS startet nicht Windows XP Forum 7. Feb. 2008
Windows 7 Updates hängen plötzlich - Avast schuld? Windows 7 Forum 25. Sep. 2016
PC neu aufgesetzt plötzlich Bild verzogen Windows 7 Forum 14. Sep. 2016
Plötzlich Petya Ransomware auf dem desktop. Viren, Trojaner, Spyware etc. 9. Apr. 2016
Plötzliche Internetabstürze Windows 10 Forum 15. Jan. 2016